Berlingo-Forum

Zurück   Berlingo-Forum > --» Berlingo-Talk > Berlingo 3

Berlingo 3 Das Forum für den Großen. Speziell für den Peugeot Partner und Citroën Berlingo Baujahr ab 2008 (Partner 3 und Berlingo 3)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Tue, den 12. January 2010, 20:11:39   #1
skytracid
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ölsorte und Viskosität

Ich habe mal eine Frage für alle Dieselfahrer.

Was fahrt ihr denn für eine Ölsorte und mit welcher Viskosität (z.B. 0W-40).
Muss man beim Öl auf irgendetwas besonderes achten wegen dem DPF/FAP?

Viele Grüße

Stefan
  Mit Zitat antworten
Alt Tue, den 12. January 2010, 20:54:02   #2
Dennis
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin Stefan,

willst du den Öl-Wechsel selbst machen ?
Zum Nachfüllen kannst du eigentlich auch kurz bei deiner Werkstatt halten. Habe nach 15tkm ca. 0,5l nachfüllen lassen. Hat 5€ gekostet, und ich habe keine schmutzigen Finger gehabt.

Hatte mal so'n alten Fiesta. Da musste ich keinen Ölwechsel mehr machen, da er alle 1tkm ca. 2l Öl brauchte... Habe mir dabei auch mal die Gute Hose ruiniert - danach kam der Wagen weg !

Gruß
Dennis
  Mit Zitat antworten
Alt Tue, den 12. January 2010, 21:46:36   #3
skytracid
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Dennis Beitrag anzeigen
Moin Stefan,

willst du den Öl-Wechsel selbst machen ?
Zum Nachfüllen kannst du eigentlich auch kurz bei deiner Werkstatt halten. Habe nach 15tkm ca. 0,5l nachfüllen lassen. Hat 5€ gekostet, und ich habe keine schmutzigen Finger gehabt.

Hatte mal so'n alten Fiesta. Da musste ich keinen Ölwechsel mehr machen, da er alle 1tkm ca. 2l Öl brauchte... Habe mir dabei auch mal die Gute Hose ruiniert - danach kam der Wagen weg !

Gruß
Dennis

Ne, ne, ich wollte mal hören, was ihr so für Öl drin habt. Ich würde das Öl halt gern nach 2500km wechseln und dem Wagen etwas gutes gönnen.

Gruß

Stefan
  Mit Zitat antworten
Alt Tue, den 12. January 2010, 22:48:51   #4
Larry
Forum-User
 
Benutzerbild von Larry
 
Registriert seit: Fri, den 25. June 2004
Beiträge: 1.218
Larry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von skytracid Beitrag anzeigen
Ich habe mal eine Frage für alle Dieselfahrer.

Was fahrt ihr denn für eine Ölsorte und mit welcher Viskosität (z.B. 0W-40).
Muss man beim Öl auf irgendetwas besonderes achten wegen dem DPF/FAP?

Viele Grüße

Stefan
Autos mit Partikelfilter benötigen ein sogenanntes "Low SAP" Öl
"low SAP"* Hochleistungs-Leichtlaufmotorenöl entwickelt für Pkw-Motoren mit und ohne Abgasnachbehandlung.
*niedrige Schwefel-, Asche- und Phosphorgehalte"


Im Service Heft wird sicherlich ein bestimmtes Motoröl empfohlen.

Hier noch eine Link auf die Öle von Total:
http://www.lubadmin.com/Restitution....5&Parametre1=2
Die Produktdatenblätter sind dabei recht interessant.
Viele andere Öl Hersteller liefern nicht solche Daten.

Auch wenn viele auf Öle aus dem Baumarkt schwören (vielleicht aus Zufall/Glückauch zu recht), ist Total der Michelin der Öle.
__________________
Ab Nov. 2011: wird nicht verraten .... jedenfalls kein upgrade ... nur Übergangslösung...
12.10.2010-Okt. 2011: Subaru Legacy Kombi, BJ 2008, 2.0l 4 Zyl. Boxer Diesel, 110 kW/350Nm, Euro4 , offener DPF, Denso 1800bar, permanenter Allradantrieb, 1700 kg Anhängelast, BC 6.4l/100km /
real 6.9l/100km.
26.09.2009 - 27.09.2010: Berlingo II, First 1.6Hdi 75PS, Weiss, Euro4 ohne Partikelfilter, Bosch CR-System mit EDC16C34 & 1600 bar max. Komfort Paket. Orga 11922FL, geboren am MONTAG 29.06.2009, verkauft am 27.9. bei 24620 km. Durchschnittsverbrauch ca. 6.0 l/100km.
30.03.2000-30.09.2009: Berlingo I, 2.0 HDi Chrono 90PS mit BOSCH CR-System mit EDC15C2 & 1350 bar max. + ABS, Euro2 + Rote Plakette, eine Schiebetür, Amazonien-Grün, Langzeitdurchschnittsverbrauch 6.64 l/100km, umweltprämien-verschrottet bei 245'138km.
1996 - 2007: Ford Fiesta Classic 1.1i 50 Ps, Ontario Blau, 2+1 Türen. Bei ca. 100tKm verschenkt. Sehr sparsam.
1994 - 1996: Citroen Visa (BJ86), zwar nur Basisausstattung aber 4+1 Türen und zwei Aussenspiegel. Bei 133tkm gegen 3600 DM (! Neupreis waren genau 10000 DM) bei Ford (zum Verschrotten) in Zahlung beim Fiesta Kauf.
Larry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 13. January 2010, 00:43:37   #5
skytracid
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Larry Beitrag anzeigen
Autos mit Partikelfilter benötigen ein sogenanntes "Low SAP" Öl
"low SAP"* Hochleistungs-Leichtlaufmotorenöl entwickelt für Pkw-Motoren mit und ohne Abgasnachbehandlung.
*niedrige Schwefel-, Asche- und Phosphorgehalte"


Im Service Heft wird sicherlich ein bestimmtes Motoröl empfohlen.

Hier noch eine Link auf die Öle von Total:
http://www.lubadmin.com/Restitution....5&Parametre1=2
Die Produktdatenblätter sind dabei recht interessant.
Viele andere Öl Hersteller liefern nicht solche Daten.

Auch wenn viele auf Öle aus dem Baumarkt schwören (vielleicht aus Zufall/Glückauch zu recht), ist Total der Michelin der Öle.
Super, vielen Dank.

Stefan aus Berlin
  Mit Zitat antworten
Alt Wed, den 13. January 2010, 19:40:50   #6
sailor71
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Dennis Beitrag anzeigen
...willst du den Öl-Wechsel selbst machen...
Wie ging das früher noch?
Gullideckel auf. Auto drüber und Ölablasschraube losdrehen.
Heute undenkbar.
  Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 14. January 2010, 09:48:31   #7
xtr-radler
Forum-User
 
Registriert seit: Fri, den 06. March 2009
Beiträge: 1.973
xtr-radler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von sailor71 Beitrag anzeigen
Wie ging das früher noch?
Gullideckel auf. Auto drüber und Ölablasschraube losdrehen.
Heute undenkbar.
ja, scheiss Bodenplatte

XTR-Radler
__________________
------------------------------------------------
Berlingo XTR 1.6 Diesel FAP 80kw 110 PS aus 04.2009
xtr-radler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 14. January 2010, 12:03:07   #8
Dennis
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von sailor71 Beitrag anzeigen
Wie ging das früher noch?
Gullideckel auf. Auto drüber und Ölablasschraube losdrehen.
Heute undenkbar.
Ja, so'n Gullischacht kann man auch als Grubenersatz benutzen !
  Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 14. January 2010, 19:01:34   #9
BambergerReiter
Forum-User
 
Benutzerbild von BambergerReiter
 
Registriert seit: Sat, den 12. November 2005
Ort: bei Bamberg
Beiträge: 415
BambergerReiter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wozu einen Gullideckel? Geht doch auch so im Freien!

Loch im Boden (direkt neben einem Fluß), altes Öl raus, neues rein, fertig.

Erst vor einer Woche live erlebt (nicht mit dem Fzg. auf dem Foto):
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg AUT_0185.jpg (19,0 KB, 45x aufgerufen)
__________________
Have a nice day

Jürgen

Berlingo I HDI EZ 01/02, Orga 09174FV, königsblau mit Haken und TFL. Verbrauch? Doppelt so viel wie mein Zweitwagen.
BambergerReiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Thu, den 14. January 2010, 22:49:50   #10
sailor71
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von sailor71 Beitrag anzeigen
Wie ging das früher noch?
Gullideckel auf. Auto drüber und Ölablasschraube losdrehen.
Heute undenkbar.
Mir fällt da noch etwas ein. Ist Öl nicht eigentlich ein Naturprodukt. In Jahrtausenden aus Bäumen entstanden. Warum nicht nach dem Gebrauch wieder der Natur zurückgeben. Nachhaltigkeit nennt man das (glaub ich).

Unser Beitrag zur Rettung des Weltklimas. Geben wir der Natur die gebundenen Stoffe zurück und lassen die Temperaturen wieder auf ein natürliches Niveau steigen. In den Jahrtausenden ist die Temperatur gesunken. Erst unsere Generation schafft es diese Ungleichgewicht wieder zu beseitigen.

Der Berlingo 3 ist seiner Zeit vorraus. Die schwache Heizung reicht für die zukünftigen Temperaturen aus. Die Klimaautomatik mit ihrer Zugluft sorgt für frischen Wind. Andere werden folgen. Wir sind die Pioniere der ersten Stunden. Wir können Stolz sein auf uns.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Öl (Viskosität) im 1.6 Hdi ? Holger P. Berlingo 1 und 2 31 Mon, den 12. June 2006 16:31:31
Kann Citroen Ölsorte vorschreiben? kionke Berlingo 1 und 2 11 Wed, den 01. February 2006 05:59:50
Ölsorte bei Kurzstreckenbetrieb HDI ?? hasann Berlingo 1 und 2 3 Mon, den 15. August 2005 12:30:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:09:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Nutzungsbedingungen Impressum Mit freundlicher Unterstützung von NeWoTec