Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Berlingo VTi 120 mit LPG?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hallo Andi!
    Wie bei mir! War aber wohl ein Dekra-Prüfer der keine Ahnung hatte. Bei den drei HUs davor waren es auch Dekra-Prüfer. Ich gehe für den TÜV immer in eine Werkstatt in der Nähe. Aber nicht "durch den TÜV" bringen sondern "TÜV nicht bestanden - Bastelbogen". Nächstes Jahr nehme ich für den TÜV die Gaswerkstatt.
    Gruß
    Addi
    Advance 90 PS

    Kommentar


    • So, hab mich mal etwas schlau gemacht! Hätte ich man 2009 vor dem Einbau der Teleflexanlage schon machen sollen.
      Also- der Prüfer hatte Recht. Eine Abdeckung auf dem Füllventil ist Pflicht. Ob es nun hinter einer Tankklappe ist oder nicht. Außerdem muss irgendwo ein Schild mit den Komponenten der Anlage kleben. Am besten an der B-Säule. Außerdem muss ein Blech zwischen Auspuff und Tank sein, wenn das weniger als 10 cm sind. Von einer auf den Tank geklebten Hitzeschutzmatte ist nirgends die Rede. Als Prüfer hätte ich bei meinem jetzigen Wissensstand mein Auto auch nicht durchgewunken.
      Leider kann ich der Einbaufirma nach 9 Jahren nicht mehr in den A.... treten. Bestätigt meine Abneigung gegen Werkstätten die kein "Schrauber" betreibt (war eine Citroen-Vertretung).
      Gruß
      Addi
      Advance 90 PS

      Kommentar


      • Dann habe ich noch mal Glück gehabt, dass er sich das alles nicht angeschaut hat

        seit 10.11.2016: Selection VTI 120, stahlgrau, Modutop, Einparkhilfe vorne und hinten, Kinderpaket, Touchscreenradio (leider), Citroen-Navi-Halter, verstärkte Federn von Musketier, Prins VSI 2.0 LPG-Anlage mit 63 l-Tank, abnehmbare AHK von AUTO HAK, Webasto ThermoTop C mit T91.

        30.12.2010 - 10.11.2016: Multispace VTI 120, schwarz, Cooltech-Paket, City-Design-Paket, Bluetooth, Citroen-Navi-Halter, Prins VSI LPG-Anlage mit 77 l-Gas-Tank (seitdem leider ohne Reserverad), abnehmbare AHK von AUTO HAK, Ganzjahresreifen Goodyear Vektor 4 2G, 245.034 km ohne nennenswerte Probleme
        ... sowie viel Spaß hinterm Lenkrad und beim Tanken

        Kommentar


        • Ja, Glück gehabt. Aber jetzt ist eine Verschraubung auf dem Füllstutzen, ein Schild klebt in der B-Säule, die Abdeckung am MV hat einen Deckel mit zwei VA-Flügelmuttern und zwischen Tank und Auspuff ist ein Blech.
          Der Werkstatt, die 2018 die GAP vor dem Werkstatt-TÜV gemacht hat, ist nämlich auch der Gas-Techniker abhanden gekommen.
          Hast du denn Schild, Kappe und Blech zwischen Tank und Auspuff?
          Gruß
          Addi
          Advance 90 PS

          Kommentar

          Lädt...
          X