Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Radio-RD3 im Peugeot - Info wahrscheinlich auf Berlingo übetragbar

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Radio-RD3 im Peugeot - Info wahrscheinlich auf Berlingo übetragbar

    Moin,

    auf der Suche nach einer Alternative zum RD3 habe ich einen netten Link gefunden ...

    http://www.langzeittest.de/peugeot-3...radiotipps.php

    schönen Gruss

    Thomas

  • #2
    Kopfhörerausgang z.B. MP3-player an RD3 per fm-modulator

    Moin,

    ich glaube das ist interessant. Hat jemand sowas in Betrieb und kann eine Aussage machen ob's das auch in der Praxis tut.

    http://www.hermann-world.de/peugeot/p_changes.htm#fm

    schönen Gruss

    Thomas

    Kommentar


    • #3
      Zitat von topo
      Moin,

      ich glaube das ist interessant. Hat jemand sowas in Betrieb und kann eine Aussage machen ob's das auch in der Praxis tut.

      http://www.hermann-world.de/peugeot/p_changes.htm#fm

      schönen Gruss

      Thomas
      Also......:

      Da ich u.A. DENSION Produkte in unserem Portfolio habe, kenne ich mich da ein bisschen aus.

      Sicher, die FM Modulator Boxen sind generell, wenn man das Signal vom Kopfhörerausgang eines Players, gleich welcher Art, abgreifen will nix verkehrtes, stellen aber auch nicht gerade die optimale Lösung dar.

      Funktionieren tut das so, daß man dann den Player auf einer am Radio einzustellenenden Frequenz "empfängt".

      Wir bieten beispielsweise unsere DMP3 Player mit entsprechenden Kits an, mit denen solche Zusatzeinbauten einfacher zu realisieren sind.

      Da kann man beispielsweise dann den DMP3 Player gleich mit dem "Lenkradprügel" mit bedienen.

      Für die iPod's gibt's wieder seperate Teile.

      HTH



      Helmut

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Kleiner_Helmut
        Also......:

        Da ich u.A. DENSION Produkte in unserem Portfolio habe, kenne ich mich da ein bisschen aus.

        Sicher, die FM Modulator Boxen sind generell, wenn man das Signal vom Kopfhörerausgang eines Players, gleich welcher Art, abgreifen will nix verkehrtes, stellen aber auch nicht gerade die optimale Lösung dar.

        Funktionieren tut das so, daß man dann den Player auf einer am Radio einzustellenenden Frequenz "empfängt".

        Wir bieten beispielsweise unsere DMP3 Player mit entsprechenden Kits an, mit denen solche Zusatzeinbauten einfacher zu realisieren sind.

        Da kann man beispielsweise dann den DMP3 Player gleich mit dem "Lenkradprügel" mit bedienen.

        Für die iPod's gibt's wieder seperate Teile.

        HTH



        Helmut
        Moin,

        nicht so schüchtern :-) gib doch mal mehr Infos rüber ..
        ... wie kriegt der Citroenhebel mit wann der mp3-player und wann der CD-Teil des Radios gemeint ist. Oder gibt's ein extra Bedienteil. Wie kommt das Signal in's Radio ? über den Wechslereingang ??? Was kostet der Einbau ??? muss ich mich auf einen mp3 player festlegen ?

        Fragen über Fragen ...

        schönen Gruss

        Thomas

        Kommentar


        • #5
          Zitat von topo
          Moin,

          nicht so schüchtern :-) gib doch mal mehr Infos rüber ..

          Fragen über Fragen ...


          Thomas
          Ich hoffe es wird nicht irgendwie als Werbung missverstanden.

          Die Sache ist im Grunde genommen relativ simpel.

          Der DMP3 wird mit entsprechendem Comfort Set an den Wechslereingang angeschlossen und kann dann mit der Lenkradfernbedienung wie ein CD-Wechsler angesprochen.
          Die verschiedenen CD's sind dann halt die einzelnen Unterverzeichnisse.
          Das funktioniert mit dem jeweiligen Adapter mit nahezu allen Radios/Werksradios.

          Also RD3 raus, Stecker anschliessen und fertig. Vorher den DMP3 an geeigneter Stelle einbauen und Kabel unter dem Teppich verlegen.


          Natürlich kann man einen solchen Player auch mit einem seperaten Satellitendisplay steuern. Dann wird er halt bei AUX/In angeschlossen, und das Display an Lieblingsplatz im Armaturenbrett untergebracht.

          Hint für gewerbliche Nutzer die keine GEZ zahlen wollen und trotzdem Musik im Auto haben wollen: Das Satellitendisplay gibt es auch mit Adapter für den ISO Schacht.

          "Aufgeladen" wird der DMP3 ganz einfach in dem man ihn in den Wechsslrahmen des PC's schiebt, und die MP3 Sammlung rüberkopiert.

          Es passen alle 3,5" IDE Platten.

          HTH


          Helmut

          Kommentar


          • #6
            Moin Helmut,

            wenn ich richtig gesurft habe kostet das aber eine ganze Menge ...
            300 Euro Dmp3 + 90 Euro Festplatte + Kabel/Adapter xxx Euro.
            Ein fm-modulator kostet nur ca. 50 Euro.

            Selbst das ipod-set kostet schon 200 Euro gibt's da nix billigeres in trotzdem brauchbar ?

            schönen Gruss

            Thomas

            Kommentar


            • #7
              Zitat von topo

              wenn ich richtig gesurft habe kostet das aber eine ganze Menge ...
              300 Euro Dmp3 + 90 Euro Festplatte + Kabel/Adapter xxx Euro.
              Ein fm-modulator kostet nur ca. 50 Euro.
              Du hast richtig gesurft. Die DMP3 Lösung mit Comfortadapter stellt abgesehen von der Neo Car Jukebox, kostet in etwa genauso viel, die einzige vernünftige Lösung dar, da man dann für den MP3 Player kein seperates Bedienteil benötigt. Die Neo car Jukebox verfügt über ein Display und eine Fernbedienung. Nunja, dafür iss eine 120 GB Platte mit dabei.

              Der FM Modulator ist bedeutend billiger, hat aber den Nachteil, daß Du ja irgendwie den Player auch bedienen willst. Zweiter Nachteil ist, daß das Signal durch den Antenneneingang durchgenudelt wird........

              Zitat von topo

              Selbst das ipod-set kostet schon 200 Euro gibt's da nix billigeres in trotzdem brauchbar ?
              Nunja, kostet zwar etwas weniger, aber trotzdem ist es nicht mehr weit zum großen Player der vernünftig eingebaut werden kann.

              In "billig" was "brauchbares" mit dem gleichen Komfort gibt's derzeit soweit ich weiß nicht.


              Helmut

              Kommentar


              • #8
                Moin Helmut,

                danke für die Infos - ich surf mal nach dem anderen Teil.

                Ich glaube bei 400 Euro plus muss ich aber erst mal in mich gehen ob's mir das Wert ist. Vielleicht was für Weihnachten. Wenn's konkret werden sollte melde ich mich mal per Email, wenn du schon berätst kannst du ja auch den Umsatz machen.

                schönen Gruss

                Thomas

                Kommentar


                • #9
                  Moin,

                  noch ein kleiner Nachtrag zum Dension DMP3-A

                  http://www.hifi-forum.de/viewthread-102-6.html

                  schönen Gruss

                  Thomas

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Kleiner_Helmut
                    Ich hoffe es wird nicht irgendwie als Werbung missverstanden.
                    Hallo Helmut,

                    keine Bange, in der Form ist das völlig sachliche Information, die hier jederzeit willkommen ist. Und du darfst sogar gerne Werbung machen, dann halt in der Rubrik "Werbung" oder bei konkreten Angeboten (z.B. MP3-Radios zu Berlingofahrer Sonderkonditionen ) in der Rubrik "Angebote". Wir sind hier auf alles vorbereitet.

                    Gruß

                    Alexander

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Alex Blaubär
                      keine Bange, in der Form ist das völlig sachliche Information, die hier jederzeit willkommen ist. Und du darfst sogar gerne Werbung machen, dann halt in der Rubrik "Werbung" oder bei konkreten Angeboten (z.B. MP3-Radios zu Berlingofahrer Sonderkonditionen ) in der Rubrik "Angebote". Wir sind hier auf alles vorbereitet.
                      Kann ich mir denken, daß man hier mit bestimmten Sonderkonditionen niemanden mehr schocken kann......

                      Da ich mich am Samstag auf den Weg in Urlaub (5 Tage) mache, kann ich euch ja ein Neujahrsangebot machen wenn gewünscht.


                      servus,


                      Helmut

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo alle,
                        I find something that maybe helps:

                        http://www.bortesi.it/interfacce-aux.htm
                        someone who read and write italian?

                        Grusse

                        Kommentar


                        • #13
                          Aus dem Forum eurovan2.com:

                          "Erfolgreiche Umrüstung Radio RD3 auf Sony mit Nutzung Lenkradfernbedienung & Display
                          So - es ist geschafft - ich habe das Serienradio RD3 von Clarion ausgetauscht gegen ein Sony CDX-F5500. Durch die Verwendung eines "Stalk & Display" - Adapters von Connects2.com funktionieren Lenkradfernbedienung und Armaturenbrettdisplay weiter wie gewohnt.
                          Mehr Details mit Fotos, Bestellnummer, etc. findet ihr auf meiner Homepage http://www.kram.de (dann auf "C8" klicken)."

                          Originaladrese: http://www.eurovan2.com/forum/showthread.php?t=2269

                          Gruß struppel

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X