Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Enger Pedalabstand

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Enger Pedalabstand

    Hi,
    ich bin neu in diesem Forum und wollte Euch folgendes Fragen:

    Gestern bei der Probefahrt mit dem Berlingo 2.0 HDI hatte ich Mühe beim Gasgeben nicht auch noch gleichzeitig zu Bremsen. Außerdem geriet ich mit der Schuhaußenkante immer wieder an ein Gitter, rechts im Fußraum.

    Ist dieser enge Pedalabstand normal ?

    Mit Schuhgröße 43 bin ich doch noch nicht zu groß für den Bärli, oder ?

    Habet Ihr keine Probleme damit ?

  • #2
    Zitat von pdafreak
    Hi,
    ich bin neu in diesem Forum und wollte Euch folgendes Fragen:

    Gestern bei der Probefahrt mit dem Berlingo 2.0 HDI hatte ich Mühe beim Gasgeben nicht auch noch gleichzeitig zu Bremsen. Außerdem geriet ich mit der Schuhaußenkante immer wieder an ein Gitter, rechts im Fußraum.

    Ist dieser enge Pedalabstand normal ?

    Mit Schuhgröße 43 bin ich doch noch nicht zu groß für den Bärli, oder ?

    Habet Ihr keine Probleme damit ?
    Also erstmal herzlich Willkommen in unserer netten Runde..

    Ich habe Schuhgröße 45 und habe keinerlei Probleme. Ich denke auch nicht, dass Cit. im IIer am Pedalabstand geändert hat.
    Hast Du eventuell Schuhe mit zeimlich breiten Sohlen an???
    Ich fahre zu 85% nur mit Turnschuhen....

    Kommentar


    • #3
      Zitat von pdafreak
      Hi,
      ich bin neu in diesem Forum und wollte Euch folgendes Fragen:

      Gestern bei der Probefahrt mit dem Berlingo 2.0 HDI hatte ich Mühe beim Gasgeben nicht auch noch gleichzeitig zu Bremsen. Außerdem geriet ich mit der Schuhaußenkante immer wieder an ein Gitter, rechts im Fußraum.

      Ist dieser enge Pedalabstand normal ?

      Mit Schuhgröße 43 bin ich doch noch nicht zu groß für den Bärli, oder ?

      Habet Ihr keine Probleme damit ?
      Du bist nicht zu groß, nur deine Füße sind zu breit(nur´n Scherz)

      Das Problem kenne ich auch. Habe das immer, wenn ich Trekkingschuhe anhabe, gewöhne mich aber gerade dran.

      Kommentar


      • #4
        Das ist mir ganz am Anfang auch mal passiert. Ich hatte Schuhe mit breiten Sohlen an und bin dauernd rechts oder links hängen geblieben.
        Inzwischen ist das kein Problem (auch mit genau denselben Schuhen) mehr. Ich denke, daß man sich mit der Zeit erst an ein neues Fahrzeug gewöhnen muß, auch an die Pedalstellung.

        Gruß

        Alexander

        Kommentar


        • #5
          also wenn ich mir meine Schuhe so anguck, dann hat die Sohle keine Überbreite. Ich hatte festgestellt, daß ich den Fuß etwas zurückziehen muß, um die Pedale mehr mit der Fußspitze zu bedienen.

          Ist aber auf jeden Fall eine Sache, die für mich die Kaufentscheidung beeinflusst.

          Der freundliche (wie ihr ihn nennt) bot an, die Pedale auseinander zu ziehen. Das hätten die schon öfter gemacht. Haben schon mehr geklagt.

          Ansonsten ein tolles Auto:

          - Ein Motor, der ungeheuren Spaß macht
          - Ein Fahrwerk, mit dem man sich gegen Seekrankheit abhärtet :-)
          - Tolle Übersicht

          >Also erstmal herzlich Willkommen in unserer netten Runde..

          Danke. Habe schon viel bei Euch gelesen. Der Humor kommt hier nicht zu kurz.....

          Kommentar


          • #6
            Ja, das stört mich auch, der geringe Pedalabstand - da hat ja ein Opel Corsa mehr "Pedalfreiheit"

            Aber solang es nur das ist, macht es mir nichts. Meiner hat jetzt 22500km drauf und noch einwandfrei.

            Kommentar


            • #7
              wenn ich meine gesundheitslatschen anhabe ja, sonst nicht.

              Selbst mit den Schuhen mit stahlkappe, die normalerweise etwas breiter sind geht das problemlos....

              stell mal den fuss einen cm nach links

              Kommentar


              • #8
                Das mit dem Pedalabstand ist schon altbekannt. Auch ich hatte in meinem ersten Berli damit Probleme. Ist echt Gewöhnungssache und auch Schuhsache. Ich hab Gr. 44 und fahre meistens mit Turnschhen - kein Problem. Dann habe ich auch noch so schwarze Lederhalbschuhe von Deichmann, deren Sohle wirklich breit ist, damit wirds eng, aber man gewöhnt sich dran und stellt die Füße dann anders.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von DiDre
                  Das mit dem Pedalabstand ist schon altbekannt. Auch ich hatte in meinem ersten Berli damit Probleme. Ist echt Gewöhnungssache und auch Schuhsache. Ich hab Gr. 44 und fahre meistens mit Turnschhen - kein Problem. Dann habe ich auch noch so schwarze Lederhalbschuhe von Deichmann, deren Sohle wirklich breit ist, damit wirds eng, aber man gewöhnt sich dran und stellt die Füße dann anders.
                  Du hast richtige Halbschuhe? So aus Leder und so? Mann, nobel
                  Zuletzt geändert von ; 03.09.2004, 13:10.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von sire69
                    Du hast richtige Halbschuhe? So aus Leder und so? Man, nobel
                    Und dann sogar die guten Markenschuhe von Deichmann....

                    Kommentar


                    • #11
                      Ist mir auch schon aufgefallen !
                      Habe Schuhgröße 45 !
                      Mit Sportschuhen oder normalen Schuhen aber kein Problem ,nur wenn ich die klobigen Arbeitsschuhe mit Stahlkappen anziehe ,dann wirds eng !!!

                      Kommentar


                      • #12
                        boh ey, Deichmann

                        Geil, was Berlingonauten so an den Füssen haben


                        Aber mal ernsthaft, der Abstand ist schon ein wenig gering aber man gewöhnt sich dran.

                        Kommentar


                        • #13
                          grösse 47 ... auch mit stahlkappen - alles übungssache

                          grüsse
                          markus

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X