Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unterschied Top-Edition / "normal" ???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unterschied Top-Edition / "normal" ???

    Also ich hab jetzt mal im Internet geschaut und schnell Prospekte beim Händler geholt. Mir ist irgendwie nicht so recht klar wo der Unterschied zwischen der Top-Edition (beim HDi preisvorteil €4000.- + Metallic oder Schwarz) ond dem "normalen" Berlingo ist. Beide werden ja zeitgleich angeboten nur das die Top-Edition viel günstiger ist. Bin ich zu blöd (oder etwa schon zu alt..) aber ausser einem Preisunterschied kann ich in den Unterlagen keinen Unterschied erkennen. Ich hab das auch einen Verkäufer gefragt....um es nett zu sagen: er wußte den Unterschied nicht genau bzw. hat darauf angesprochen gleich abgewiegelt und gesagt das seien Autos die der Händler schon auf dem Hof stehen haben müsste...und das seinen dann meist alte Haldenautos und das sei nix und so...
    Nun ja...bei diesem Händler werd ich wohl nicht mal ne Probefahrt machen.

  • #2
    Multispace und Top-Edition = kein Unterschied in der Ausstattung

    Die Top-Edition hat (wie Du schon festgestellt hast) den Metallic-Lack schon im Preis mit drin

    Kommentar


    • #3
      n'Abend!

      Den Unterschied kenne ich ebenfalls nicht, obwohl ich einen Berlingo II Top Edition gekauft habe...

      Es kann natürlich sein, daß Cit. sich Wege offen lassen möchte, um weitere Sondermodelle auf den Markt zu bringen, wenn die TE irgendwann einmal ausläuft. Dann ist preislich gesehen alles drin, wenn das Listenmodell hoch angesetzt ist.
      Dieser Preisunterschied ist natürlich auch werbewirksam einzusetzen . Es wissen ja nicht alle potentielle Kunden, daß es ein Sondermodell gibt, und wenn dann der Verkäufer so eine TE mit 4000 Euro Preisvorteil aus dem Hut zaubert, ist die Unterschrift schnell unter dem Kaufvertrag gestetzt...

      Gruß ,
      Christian

      Kommentar


      • #4
        Hallo,
        einen Unterschied kann ich nicht erkennen, Zubehör kann man auch mit bestellen (z. B. Radio, Sicherheitspaket, Fußmatten ). Es steht noch nicht mal Top Edition drauf (wie früher bei den Sondermodellen Chrono oder Ocean).

        Was wohl stimmt (habe ich bei meiner Berlingo- und Händlersuche selbst festgestellt), dass die Top-Editions-Preisliste bei den Händlern nicht so oft ausliegt und die ihre Preisnachlässe meistens mit den "normalen" Preislisten vergleichen. Da ist dann ein z. B. HDi Top Editionsdmodell (incl. der Metallic-lackierung, aber sonst das gleiche Auto) 23 % günstiger als der "Listenpreis", obwohl man noch keinen einzigen Cent Rabatt bekommen hat. 23 % Rabatt klingt aber sooo guuuut. :rolleyes:

        Also nicht verschaukeln lassen.

        Ein Problem hast man allerdings, wenn man keine Metallic-Lackierung will und auch kein Grundausstattungsmodell X mag, da muß man wohl nach der normalen Preisliste kaufen

        Kommentar


        • #5
          "Ein Problem hast man allerdings, wenn man keine Metallic-Lackierung will und auch kein Grundausstattungsmodell X mag, da muß man wohl nach der normalen Preisliste kaufen"

          ... wenn man keine Metallic-Lackierung will, muß man zu Peugeot gehen, weils bei Citroen nur weiß (schwarz gegen Aufpreis, blau nur beim X) gibt. Dort gibt`s bis auf den Escapade (den nur in grün) alle Modelle in vier Normalfarben.

          Erik

          Kommentar


          • #6
            Zitat von PP77
            "Ein Problem hast man allerdings, wenn man keine Metallic-Lackierung will und auch kein Grundausstattungsmodell X mag, da muß man wohl nach der normalen Preisliste kaufen"

            ... wenn man keine Metallic-Lackierung will, muß man zu Peugeot gehen, weils bei Citroen nur weiß (schwarz gegen Aufpreis, blau nur beim X) gibt. Dort gibt`s bis auf den Escapade (den nur in grün) alle Modelle in vier Normalfarben.

            Erik
            beim Peugeot gibt's ja leider kein Faltdach. Die Top-Edition Modelle sind übrigens Multispace Plus Modelle bis auf den kleinen 1.4 Benziner...

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Pupsi
              .... Die Top-Edition Modelle sind übrigens Multispace Plus Modelle bis auf den kleinen 1.4 Benziner...
              Nöööö,
              beide Austattungsversionen X und Multispace Plus mit allen jeweils dort verfügbaren Motoren werden als Top-Edition angeboten, z.B. den 1,4 i X für 10.670,- (+ Überführung) incl. Mehrwertsteuer.

              Gucks Du hier:

              http://www.citroen.de/de/img/Berling...ise_040701.pdf

              Gruß
              Martin

              P.S.
              Zitat von der Top-Editions-Preisliste:
              "* AUSSTATTUNGEN und TECHNISCHE DATEN entnehmen Sie bitte der Serienpreisliste CITROËN BERLINGO"

              d. h.: die Fahrzeuge sind IDENTISCH !

              Kommentar


              • #8
                Vielleicht ist das alles ja nur "Durcheinanderbringepolitik" von Citroen & Peugot um irgendwie jedem Kaufer sein "Schnäppchen" zu geben.

                Das man bei dem jetzigen Cit. Diesel-Modellen 4000€ spart oder bei Peugeut gleich 2500€ Preisvorteil hat, kann ich auch nicht glauben, irgendwie ist es mit den Berlingos genauso wie mit den Computern, der Preis bleibt, es ist nur mehr drinne!

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von nimel
                  Vielleicht ist das alles ja nur "Durcheinanderbringepolitik" von Citroen & Peugot um irgendwie jedem Kaufer sein "Schnäppchen" zu geben.

                  Das man bei dem jetzigen Cit. Diesel-Modellen 4000€ spart oder bei Peugeut gleich 2500€ Preisvorteil hat, kann ich auch nicht glauben, irgendwie ist es mit den Berlingos genauso wie mit den Computern, der Preis bleibt, es ist nur mehr drinne!
                  Sobald man einen Berlingo mit Metallic Lack bestellt wird es zum Sondermodell. Erst wird das Modell nach der üblichen Preisliste zusammengestellt und dann vom Endpreis 4000 Euro abgezogen. Bei mir war der normale Preis 20.775 und dann - 4000 macht 16.775. Das ist ja nicht schlecht....wär da nicht mein Kangoo der noch mit 9000 Euro finanziert wäre. Beim Citroen Händler würd ich ca. 5300 Euro bekommen, bei VW 3500.- (!) und bei Opel gäbs satte 8000 Euro. Bei VW wärs beim Kauf eines gebrauchten Multivan und bei Opel bei dem Kauf eines gebrauchten Zafira gewesen.
                  Würd ja schon gerne den Berlingo nehmen...über die CC Bank könnt ich mit 5,25% finanzieren. Über Citroen wird's betimmt teurer...

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Pupsi
                    Sobald man einen Berlingo mit Metallic Lack bestellt wird es zum Sondermodell. Erst wird das Modell nach der üblichen Preisliste zusammengestellt und dann vom Endpreis 4000 Euro abgezogen. Bei mir war der normale Preis 20.775 und dann - 4000 macht 16.775. Das ist ja nicht schlecht....wär da nicht mein Kangoo der noch mit 9000 Euro finanziert wäre. Beim Citroen Händler würd ich ca. 5300 Euro bekommen, bei VW 3500.- (!) und bei Opel gäbs satte 8000 Euro. Bei VW wärs beim Kauf eines gebrauchten Multivan und bei Opel bei dem Kauf eines gebrauchten Zafira gewesen.
                    Würd ja schon gerne den Berlingo nehmen...über die CC Bank könnt ich mit 5,25% finanzieren. Über Citroen wird's betimmt teurer...
                    nee, bei Citroen sind dann wohl auch 5,25%.... soweit ich weiß finazieren die nämlich auch über die CC-Bank....

                    Kommentar


                    • #11
                      PSA hat eine eigene Bank (is' Luftlinie 800m von meinem Büro entfernt). Die Zinsen liegen zur Zeit bei 5,9% bis max. 72 Monate. Bei bis zu 24 Monaten sind's glaube ich 3,9%.

                      Gruss
                      Jan

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von baby-igor
                        nee, bei Citroen sind dann wohl auch 5,25%.... soweit ich weiß finazieren die nämlich auch über die CC-Bank....
                        Stimmt nicht ganz:

                        Normalerweise Finanzierung und Leasing über die CITROËN BANK, Zweigniederlassung der PSA Finance Deutschland GmbH aber auch bei Fremdbanken wie zB.: CC-Bank, AKF... usw.!

                        Kommentar


                        • #13
                          Der Vorteil einer Fremdbank ist - glaube ich - das der Händler dort keinen Eigenanteil trägt wie bei Citroen...

                          Kommentar


                          • #14
                            ?????????
                            Was für'n Eigenanteil??

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von JJToJA
                              PSA hat eine eigene Bank (is' Luftlinie 800m von meinem Büro entfernt).
                              Habe auch meine eigene Bank. Ist Luftlinie 5m von meiner Haustür entfernt.

                              Duckundweg

                              Tom

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X