Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Berli-Versicherungseinstufung im Vergleich

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Berli-Versicherungseinstufung im Vergleich

    Eben hab ich mal nachgeschaut, wie der Berlingo HDI versicherungsmäßig im Vergleich zu anderen Mini-Vans eingestuft ist (Quelle: Auto Zeitung, Sonderheft Gebrauchtwagen 2005) und war doch ziemlich - unangenehm - überrascht:
    Berlingo 2.0 HDI: HP 20; VK 19; TK 19
    Picasso 2.0 HDI: 13; 17; 14
    Opel Zafira 2.0 DTI: 16; 17; 18
    Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass Schadensfälle beim Berlingo deutlich häufiger auftreten, als dies beim Picasso oder Zafira der Fall ist. Die Benutzergruppe dürfte sich bei den o.g. Fahrzeugen doch auch nicht so sehr unterscheiden.
    Seltsam, seltsam...

    Viele Grüße
    Nik

  • #2
    Hallo Nik,

    bei der Einstufung geht es nicht immer darum wie häufig bestimmte Fahrzeuge in einem Unfall verwickelt wurden, sondern auch wie hoch die Schadenhöhe war.

    Offensichtlich scheint der Berli hinten etwas "weich" zu sein. Jeder Auffahrunfall (der ja meistens von der Versicherung des Unfallgegners bezahlt werden darf) ist beim Berli teuer, da sich alles so gern "verschiebt".

    Lese mal als Beispiel dafür den Unfallschaden von Peter R. Und wenn das bei einigen anderen Berlis auch passiert, dann werden sie aufgrund der hohen Schadensummen höher eingestuft. Zudem spielt auch hier der Preis der Ersatzteile einen Anteil mit.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Nik
      Berlingo 2.0 HDI: HP 20; VK 19; TK 19
      Picasso 2.0 HDI: 13; 17; 14
      Opel Zafira 2.0 DTI: 16; 17; 18
      Berlingo 2.0 HDI: HP 18
      VK/TK 19

      so versichert die meinen bei der DA-direkt
      die werden es wissen, oder?

      saBingo

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Nik
        Eben hab ich mal nachgeschaut, wie der Berlingo HDI versicherungsmäßig im Vergleich zu anderen Mini-Vans eingestuft ist (Quelle: Auto Zeitung, Sonderheft Gebrauchtwagen 2005) und war doch ziemlich - unangenehm - überrascht:
        Berlingo 2.0 HDI: HP 20; VK 19; TK 19
        Picasso 2.0 HDI: 13; 17; 14
        Opel Zafira 2.0 DTI: 16; 17; 18
        Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass Schadensfälle beim Berlingo deutlich häufiger auftreten, als dies beim Picasso oder Zafira der Fall ist. Die Benutzergruppe dürfte sich bei den o.g. Fahrzeugen doch auch nicht so sehr unterscheiden.
        Seltsam, seltsam...

        Viele Grüße
        Nik

        als der Berlingo 97 auf dem Markt kam, hatte er durchweg günstige Versicherungseinstufungen (HP 14 1.9 D). Im Laufe der Zeit wurde er auf dem Markt immer erfolgleicher. Ich kann mir das nur so erklären: um die einheimischen Modelle zu "schützen" (auch wenn es keine direkte deutsche Konkurenz gab) haben die Versicherer den Berlingo von Jahr zu Jahr hochgestuft. Gefahren wird der Berlingo eher von "Defensivfahrern", was eigentlich zu einer günstigen Einstufung führen sollte.

        Ich habe zuvor einen ZX 1.4 gefahren, der bei der Haftpflicht Typenklasse 18 hatte. Interessant, dass die BMW Modell 520 oder 320 günstiger eingestuft wurden ist. Dass eine 55 kW Familienkutsche (verhältnismäßig) mehr an schuldhaften Unfällen beteiligt ist, als die besagten BMW-Modell, halte ich für unglaubwürdig. Gerade im Winter, bei schlechter Witterung krachts bei diesen Modellen häufig.

        Wer glaubt, dass die Einstufung fair ist, der glaubt auch an den Weihnachtsmann.

        Ach so, ich meine hier die Haftpflichtprämie.

        Gute Fahrt,

        Frank

        Kommentar


        • #5
          Das die ausländischen Fahrzeuge schon immer höher eingestuft werden als die "Einheimischen" ist doch nix neues.
          Darüber reg ich mich schon lange nicht mehr auf
          Wenn ich genau überlege, ich hatte noch nie ein deutsches Auto in meiner Sammlung

          Die hohe Einstufung kommt vieleicht auch daher, das der Berlingo/Partner viel von Handwerkern genutzt wird und das ist halt eine Risikogruppe. Wir fahren halt nach wie vor ein Nutzfahrzeug.

          Kommentar


          • #6
            Hallo, da fehlt noch einer: VW Touran (allerdings 1,9 TDI): Haftpflicht: 14, Vollkasko: 15

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Nik
              Berlingo 2.0 HDI: HP 20; VK 19; TK 19
              Picasso 2.0 HDI: 13; 17; 14
              Opel Zafira 2.0 DTI: 16; 17; 18

              Viele Grüße
              Nik
              Gut, das ist jetzt kein Verleich, aber mein Berli 1,4 ist HP15 und VK15

              Und der Bulli als Womo Kl.0 (??? günstigste? 180Euro im Jahr)

              Allianz Versicherung.

              Kommentar


              • #8
                ... da brech ich doch mal wieder ne Lanze für den 1.8 - Haftpflicht 15, VK 16, TK 16 - na das hat doch was oder?

                Markus

                Kommentar


                • #9
                  Moin,

                  niemand wird gezwungen sich von deutschen Versicherungen ausnehmen zu lassen. Wenn alles so schlimm ist, warum nicht z.B. eine französische Versicherung nehmen ? Oder sind die auch nicht besser ? :augpaul:

                  schönen Gruss

                  Thomas

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von topo
                    Moin,

                    niemand wird gezwungen sich von deutschen Versicherungen ausnehmen zu lassen. Wenn alles so schlimm ist, warum nicht z.B. eine französische Versicherung nehmen ? Oder sind die auch nicht besser ? :augpaul:

                    schönen Gruss

                    Thomas
                    Wo Du das schon angesprochen hast...hat jemand aus Deutschland eventuell seinen Wagen in Frankreich zugelassen ? Einen Wohnsitz hab ich dort und hab das schon mal überlegt wegen des Motorrades (sind so schöne kleine Kennzeichen)...hatte aber nie richtig Zeit und ausserdem sprech ich ja immer noch bescheiden Französisch...wahrscheinlich weil ich immer gerade was esse wenn ich dort bin..

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Nik
                      Eben hab ich mal nachgeschaut, wie der Berlingo HDI versicherungsmäßig im Vergleich zu anderen Mini-Vans eingestuft ist (Quelle: Auto Zeitung, Sonderheft Gebrauchtwagen 2005) und war doch ziemlich - unangenehm - überrascht:
                      Berlingo 2.0 HDI: HP 20; VK 19; TK 19
                      Picasso 2.0 HDI: 13; 17; 14
                      Opel Zafira 2.0 DTI: 16; 17; 18
                      Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass Schadensfälle beim Berlingo deutlich häufiger auftreten, als dies beim Picasso oder Zafira der Fall ist. Die Benutzergruppe dürfte sich bei den o.g. Fahrzeugen doch auch nicht so sehr unterscheiden.
                      Seltsam, seltsam...

                      Viele Grüße
                      Nik
                      Hallo Nik - wieso vergleichst du nicht den Berlingo mit seinen direkten Konkurrenten, sprich Kangoo, Dobolo, Vaneo, Combo und Torneo Connect?
                      Das sind nämlich alles Hochdachkombis, Zafira und Picasso eher Vans.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von DiDre
                        Hallo Nik - wieso vergleichst du nicht den Berlingo mit seinen direkten Konkurrenten, sprich Kangoo, Dobolo, Vaneo, Combo und Torneo Connect?
                        Das sind nämlich alles Hochdachkombis, Zafira und Picasso eher Vans.
                        Weil in der Tabelle von den "direkten Konkurrenten" nur der Kangoo 1.2 16V aufgelistet war (der natürlich günstiger eingestuft ist, als ein Diesel).
                        Aber gut...
                        Quelle: "ADAC Special" (Auto-Test Sommer 2004)
                        Kangoo 1.5 dci (82 PS): 18 (HP); 19 (VK); 17 (TK)
                        Fiat Doblo 1.9 JTD: 17; 14; 20
                        Opel Combo 1.7 DTI: 18; 17; 17
                        Mercedes Vaneo CDI 1.7: 15; 16; 20

                        Hurra, der Berli hat immer noch die höchste Punktzahl...

                        Viele Grüße
                        Nik

                        P. S.: Nur der Vollständigkeit halber (hab mir dummerweise erst nachträglich auch noch mal die Einstufung des Berlingo beim ACDC angeguckt: ):
                        HDI 2.0: 18; 19; 17 (wobei die - bereits von mir zitierten - Angaben der "Auto Zeitung" wahrscheinlich auf neueren Daten beruhen)
                        Zuletzt geändert von ; 27.09.2004, 23:21.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von saBingo
                          Berlingo 2.0 HDI: HP 18
                          VK/TK 19

                          so versichert die meinen bei der DA-direkt
                          die werden es wissen, oder?

                          saBingo
                          Hast vollkommen recht, Sabine!
                          Hab meinen heute bei der HUK 24 auch mit 18/19/19 versichert. Man sollte den Informationen der sog. "Fachzeitschriften" wohl genauso kritisch begegnen, wie denen der "Fachwerkstätten"...
                          Übrigens noch "Herzlichen Glückwunsch" nachträglich zu deinem Neuen!

                          Viele grüße
                          Nik

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X