Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bald mehr Sicherheit durch vibrierende Sitzflanken?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bald mehr Sicherheit durch vibrierende Sitzflanken?

    Kein Scherz: Wer ohne zu blinken die Fahrspur wechselt, dem vibriert der Hintern. Oder zumindest die Sitzflanke der Seite, auf der der Fahrstreifen verlassen wurde. In zweijähriger Zusammenarbeit haben Citroen und Valeo ein System entwickelt, das den Straßenverlauf anhand der Fahrstreifenmarkierungen einscannt und feststellt, ob der Fahrstreifen verlassen wird. Ist der Fahrstreifenwechsel nicht durch Blinken "legitimiert", dann fängt der Fahrersitz an der Flanke an zu vibrieren.

    So sehr ich mir diese Einrichtung für deutsche Nobelmarken, bei denen anscheinend selbst der Fahrtrichtungsanzeiger Aufpreis zu kosten scheint wünschen würde , es ist dennoch nicht nur eine Innovation um den Fahrer zum Blinken zu animieren: Laut Valeo passieren rund ein Drittel der Unfälle in Europa durch unbeabsichtigtes Verlassen der Fahrbahn, das Zittern soll den Fahrer warnen. Das System ist zunächst für die Modelle C4 und C5 vorgesehen, aber, wer weiß, vielleicht vibriert es auch einst im Berlingo? :rolleyes:

    Andererseits graut es mir schon vor potenziellen "Lustfahrern" die auf der Autobahn alle Fahrspuren für "Good Vibrations" nutzen.

    Nachzulesen ist das Ganze hier

    Liebe Grüße
    lingobernd

  • #2
    Warum schaltet man denn nicht gleich automatisch den Blinker an

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Yogi
      Warum schaltet man denn nicht gleich automatisch den Blinker an
      Weil das die "Abflüge" nicht verhindern würde, um die es hier geht.

      Liebe Grüße
      lingobernd

      Kommentar


      • #4
        Vibration, schön

        Das geht auch einfacher, nen anständigen Bass untern Sitz und Anlage aufdrehen

        Kommentar


        • #5
          good vibrations

          naja,
          wenn es funzt,warum eigentlich nicht?Lieber einmal zu viel vibriert,als gleich
          im Graben gelandet
          Wie wäre es mit einer Funktion für Linksabbieger ?
          (scannen des entgegenkommenden Verkehr)

          Da haben wir in unserem Landkreis leider eine recht hohe Unfallquote

          LG
          Reimund
          Berli I Bj.02 HDI...182.570km(und damit in Pension)
          Berli II Bj.07 HDI...164.572km(seit September 13 in Pension)

          Berli III XTR Bj.11 HDI...104.523km(seit September 13 in Betrieb)
          Eriba GT230
          Musik? klickmal -->smallTowntalk

          Kommentar


          • #6
            ... und wenn man dann so hochkonzentriert in eine Autobahnbaustelle hineinfährt und die gelben Linien kreuz und quer zu den weißen verlaufen , dann hat man entgültig den bei anderen Marken so teuer zu bezahlenden Massagesitz ...

            Also warum nicht gleich noch nen Schalter mehr und die Dauermassage beidseitig anbieten

            Kommentar


            • #7
              Zitat von lingobernd
              Kein Scherz: Wer ohne zu blinken die Fahrspur wechselt, dem vibriert der Hintern.
              Liebe Grüße
              lingobernd
              Also, dass ganze Lehne ich ab, dann wurde ich mein Auto ja niemals sehen und meine Frau naturlich auch nicht, den Die ware den mit dem Berli unterwegs : Also FAZIT:

              Kommentar


              • #8
                Zitat von lingobernd
                Kein Scherz:

                Das System ist zunächst für die Modelle C4 und C5 vorgesehen, aber, wer weiß, vielleicht vibriert es auch einst im Berlingo? :rolleyes:

                Liebe Grüße
                lingobernd
                Auch kein Scherz, für die o.g. Modelle gibts dann auch automatische Duftspender ab Werk. Die spinnen die Franzosen....

                rußige Grüße
                Axel

                Kommentar


                • #9
                  Warum schaltet man denn nicht gleich automatisch den Blinker an

                  Genau, wenn man schon am Steuer einpennt dann doch wenigstens blinkend in den Graben

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von lingobernd
                    Weil das die "Abflüge" nicht verhindern würde, um die es hier geht.

                    Liebe Grüße
                    lingobernd
                    Mist, falsch gelesen.

                    Kommentar


                    • #11
                      sollte gleich auch vibrieren, fall man links in einer Kolonne fährt, aber rechts alles frei ist...

                      Kommentar


                      • #12
                        Also wenn ich was vibrierendes haben will, dann kauf ich mir entweder nen Jeep und fahr mit dem durchs Gelände, oder lass mich einfach auch mein Handy anrufen

                        Für den Duftspender fällt mir aber auch direkt der richtige Duftstoff ein:
                        WEIHRAUCH....
                        Zitat von Tholiger
                        Genau, wenn man schon am Steuer einpennt dann doch wenigstens blinkend in den Graben
                        da hat man dann direkt den richtigen Geruch in der Nase. Jetzt fehlt nur noch, dass dann automatisch auch Kirchenlieder aus den Lautsprechern dröhnen

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X