Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Entengemeinde

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Entengemeinde

    Hallo,

    ich wußte vor dem Kauf meines Berlingos nicht, dass sich unter den Besitzern wieder die ganze ehemalige Entengemeinde tummelt. Hoffentlich lässt das nicht auf die Zuverlässigkeit des Fahrzeugs schließen .

    Gruß

    Asaki

  • #2
    Zitat von asaki
    Hallo,

    ich wußte vor dem Kauf meines Berlingos nicht, dass sich unter den Besitzern wieder die ganze ehemalige Entengemeinde tummelt. Hoffentlich lässt das nicht auf die Zuverlässigkeit des Fahrzeugs schließen .

    Gruß

    Asaki
    Hallo "Asaki",

    mit meinen 6 Enten gab es nie Probleme. Immer geschraubt immer gefahren

    LG
    siggi
    Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.
    Berlingo2/17.11.2006, HDI 1,6, Exclusiv Icelandgrey

    Kommentar


    • #3
      dito !!

      Kommentar


      • #4
        Zitat von asaki
        ..... Hoffentlich lässt das nicht auf die Zuverlässigkeit des Fahrzeugs schließen ...
        Also, wenn ich ich mich recht erinnere, hatte auch ich mit Enten weniger Probleme als mit dem vielgelobten Käfer.
        Das Zuverlässigste am Käfer war die Heizung: Im Sommer funktionierte sie zu 100%, egal was eingestellt war, und im Winter war es immer konstant kalt. In meinem damaligen Karmann Ghia bildete sich sogar während der Fahrt Eis auf der Innenseite der Windschutzscheibe.
        In der Ente hatte man dagegen stets warme Finger, wenn man sie ganz oben am Lenkrad ließ.

        Spass war natürlich mit beiden Autos angesagt, aber mit der Ente immer ein bisschen mehr. Der Käfer war ein robustes Stück Blech auf Rädern, die Ente war ein Auto mit Seele.

        Gruß
        Berni

        Kommentar


        • #5
          Hallo Siggi,

          6 Enten?
          Das ist ja schon fast rekordverdächtig, oder kann das noch jemand überbieten?

          LG
          Berni

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Berni
            Hallo Siggi,

            6 Enten?
            Das ist ja schon fast rekordverdächtig, oder kann das noch jemand überbieten?

            LG
            Berni
            Nicht ganz
            5 Enten und ein Visa Club(der mit dem Entenmotörchen)

            LG
            Reimund

            Kommentar


            • #7
              ... geht mich ja nichts an und weicht das Thema auf.

              Aber mal eine Frage an alle Ex-Entenfahrer:

              Wiewiel Seitenscheiben vom Berlingo habt ihr denn schon mit eurem Ellenbogen zerstört ?

              Oder hat es schon einer geschafft, daß Fenster nach oben zu klappen...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Berni
                Hallo Siggi,

                6 Enten?
                Das ist ja schon fast rekordverdächtig, oder kann das noch jemand überbieten?

                LG
                Berni
                Ein 2CV 4, ein 2CV 6, eine Zwergente, eine Stockente und zwei Brandenten - Gleichstand!

                Oder zählt das so nicht?

                Liebe Grüße
                lingobernd

                "fly with the ducks or scratch with the rabbits"

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Holger P.
                  ... geht mich ja nichts an und weicht das Thema auf.

                  Aber mal eine Frage an alle Ex-Entenfahrer:

                  Wiewiel Seitenscheiben vom Berlingo habt ihr denn schon mit eurem Ellenbogen zerstört ?

                  Oder hat es schon einer geschafft, daß Fenster nach oben zu klappen...


                  Holger,ich benutze jetzt immer nen Ellenbogenschützer

                  Aber nochmal kurz zum Thema,
                  bin mit meinen Enten immer dahingekommen,wo ich auch hinwollte
                  und mipm Berli geht das locker genau so gut.

                  Meine Bilanz nach 24 Monaten und 74.000km

                  LG
                  Reimund

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Holger P.
                    ... geht mich ja nichts an und weicht das Thema auf.

                    Aber mal eine Frage an alle Ex-Entenfahrer:

                    Wiewiel Seitenscheiben vom Berlingo habt ihr denn schon mit eurem Ellenbogen zerstört ?
                    Wäre das nicht ´ne Frage an Ex-Manta-Fahrer?

                    Liebe Grüße
                    lingobernd

                    Opel faahn iss wie wennze fliechs!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von lingobernd
                      Wäre das nicht ´ne Frage an Ex-Manta-Fahrer?

                      Liebe Grüße
                      lingobernd

                      Opel faahn iss wie wennze fliechs!

                      Oder so...

                      Aber nur an die "richtigen" Manta-Fahrer....

                      An die Manta-B Fahrer mit Fuchsschwanz. Aber so alt wird hier keiner sein; oder ?

                      (IchdernochnieeinenMantahatte)

                      Kommentar


                      • #12
                        auch mal ..........

                        ........... früher "ENTENFAHRER" gewesen


                        Kommentar


                        • #13
                          Hatte mit meinen beiden Enten auch (na ja: fast) kaum Probleme.
                          Das schlimmste Auto war ein Polo, den ich nach anderthalb Jahren von Mutten zum "Familienpreis" bekam. Die Kiste lief, war trocken, man hörte das Radio, die Heizung funktionierte bestens, die Bremsen waren wirklich okay. Und trotzdem.... Ente Nr. 2 gekauft, und die Welt war wieder in Ordnung


                          Mein Hobby: Golf spielen. Mein Schläger: Kadett.

                          Bonne route, Christian
                          Bonne route, Krischan

                          -------------------------------------------------
                          Vor mir alle gedopt! Hinter mir alles Verlierer!

                          Damals: Berli 1.6 HDI mit Faltdach
                          Heute: Citroen Grand C4 Picasso
                          DSuper5 (Oktober 1973)
                          Gespann mit Lander Graziella 474
                          Ansonsten: etliche Fahrräder

                          Kommentar


                          • #14
                            Ist doch allzu menschlich, das man nach all den Jahren nur noch an das positive erinnert. Manchmal träum ich noch von meinem Käfer, das war ein herrliches Auto. Der rottete zwar an allen Ecken und Enden, soff Öl wie ein Loch, Sprit sowieso - aber der war damals (Anfang der 80er) schon Kult.
                            Wenn ich die ganzen schönen Freizeitstunden beim Rostklopfen, spachteln und dick überlackieren rechne, soviel Zeit habe ich nie wieder in einen Wagen investiert. Und ein Kumpel fuhr ´ne Ente, von seiner Mutti geerbt. Das Ding war durchlöchert wie ein alter Eimer und fuhr sich auch so. Dagegen war mein 10 Jahre alter Käfer so stabil wie ein Panzer. War ´ne schöne Zeit, bin froh das ich das noch miterlebt habe.

                            Ralf

                            P.S. ...und trotzdem

                            Kommentar


                            • #15
                              naja, den direkten vergleich kann ich als auch-ex-ente-fahrer noch nicht machen:
                              meine ente hat damals mit problemchen bei 50tkm (!!!) bzw. 6 jahren mit kolbenstecker angefangen (2x in einem jahr, dann hab ich sie verkauft), der berli hat erst 28tkm drauf, reden wir also in nem jahr noch mal weiter :-) .

                              aber ab und zu lang ich noch gewohnheitsmässig in die berli-mittelkonsole zum schalten oder mache hektische schraubbewegungen an der kofferraumklappe :-)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X