Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kaltstartprobleme Berlingo 1,6i Bj. 2001

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kaltstartprobleme Berlingo 1,6i Bj. 2001

    Hallo zusammen,

    Ich muss bei meinem Berli schon von Anfang an mit Kaltstartproblemen kämpfen. Motor nimmt einfach auf den ersten 20 m nicht richtig Gas an. Bei Citroen wurde der Motor an den Tester gehängt, alles OK.
    Kennt Ihr auch dieses Probem ? Wurde es mit dem 16 V Motor evtl. behoben ?
    Gibt es eine Lösung ?

  • #2
    irgendwoher kenn ich das

    Hallo,

    das altbekannte 1.6 16V Ruckel- und Anfahrtschwächesyndrom !!
    Haben viele !!

    Das Problem ist schon länger bekannt -> stand mal in der FAQ -> steht vielleicht schon wieder oder bald !!

    Gruß Martin

    Kommentar


    • #3
      Hallo Stefan Z. !

      Also ich habe neue modifizierte Ventile auf Garantie ausgetauscht bekommen.
      Dies ist nun etwa 2 Wochen her und seitdem ist das Problem behoben !
      Softwareupdates hatten nichts gebracht !
      Also ....ab zum Händler ! Das Problem ist Cit. hinreichend bekannt !
      Viel Glück !

      Gruß

      Kommentar


      • #4
        Zitat von alexlingonaut
        Also ich habe neue modifizierte Ventile auf Garantie ausgetauscht bekommen.Dies ist nun etwa 2 Wochen her und seitdem ist das Problem behoben !
        Schön für dich! Wir hatten das gleiche Problem und vor ein paar Tagen wurden auch die Ventile/Ventilführung (keine genaue Ahnung) repariert. Leider hat das so gut wie gar nichts gebracht Der Wagen nimmt auf den ersten 500 Metern immer noch sehr schlecht Gas an. Außerdem haben wir das Gefühl, daß der Wagen insgesamt (noch) zäher beschleunigt.
        Übrigens hatte der Berlingo, den wir als Ersatzfahrzeug hatten, dieses Phänomen noch viel massiver und ist kaum von der Stelle gekommen. Der Werkstatt ist das übrigens bekannt.

        Hat jemand eine Idee, was man sonst noch dagegen machen kann? Mittlerweile sind wir froh, daß wir eine Finanzierung gewählt haben, bei der man nach 3 Jahren wählen kann, ob man eine Schlußrate zahlt oder den Wagen zurückgibt. Der 1.6er Motor ist eine echte Katastrophe.

        Ciao,
        missberli

        Kommentar


        • #5
          Mensch, jetzt war ich so froh, das es eine Lösung gibt. Es ist wirklich mega nevig. Ich musste sogar für meinen Berlingo einen neuen Parkplatz suchen, da er mir meistens bei der Ausfahrt aus meiner steilen Garagenauffahrt fast ausging. Da hieß es dann immer pumpen,pumpen pumpen bis der Motor auf Drehzahlen kam und sich den Berg hochquälen konnte.

          Gruß Stefan

          Kommentar

          Lädt...
          X