Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probleme mit dem 1,6 16V?!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit dem 1,6 16V?!



    Keine Sorge, da weiß das Dr. Sommer-Team doch Rat:
    "Doch sie können das Risiko des Alltagsärgers reduzieren und einen Diesel wählen...Wir empfehlen den HDI mit 90 PS, ein sehr ausgereifter Motor."
    (Zitat aus Autobild Nr. 48/2004, S.83 - Gebrauchtwagentest Citroen Picasso)



    Ade
    Nik

  • #2
    siehe: hier

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      so sehe ich das mittlerweile nicht mehr. Einen Gebrauchten kann man Probefahren.

      Und es ist noch ein Wunder passiert ! Mein Berli, der gesoffen hat wie ein Loch und keinen Hering vom Teller zog, hat nach einer Werkstattdurchsicht wegen zu hohen Verbrauchs neue Software bekommen. Seit dem hat der 1,6 16V ungeahnte Kräfte freigesetzt.

      Die erste Amtshandlung meiner Frau nach Abholung war, den Wagen an der Einfahrt auf die Landstraße mit quietschenden Reifen anzufahren. Sie war es gewohnt immer mit sehr hohen Drehzahlen anzufahren, wenn sie zügig loskommen wollte. Etwas verwundert habe ich den Wagen dann auch probegefahren und war völlig aus dem Häuschen. Das Ding hat jetzt sogar so etwas wie Drehmoment, und das sogar unter 5000 U/min. Der Motor läuft wie ausgewechselt. Ich rühre auch nicht mehr ständig im Getriebe um voranzukommen. Ein echtes Wunder !

      Nur den Verbrauch konnte ich noch nicht prüfen, da meine Frau prinzipiell nicht in der Lage ist den Wagen vollzutanken

      Aber für einen 1,6er Motor, der dieses Gwicht rumzuschleppen hat, sind die Fahrleistungen jetzt völlig angemessen.

      Laut dem Meister in der Citroenwerkstatt sei die Software ganz frisch und komme aus dem Internet, wo sich Vertragshändler die neuesten Versionen herunterladen können.

      Jetzt habe ich nur Angst, daß das Wunder zu Ende ist, wenn bei der 20TKM Inspektion ( noch 2000km ) wieder eine neue Software aufgespielt wird

      Wenn der Verbrauch von 10 auf irgendwas unter 9 gefallen ist, bin ich mit dem Motor zufrieden. Das ich das mal sagen würde, hätte ich vor einer Woche selbst nicht geglaubt.

      Grüße

      D

      Kommentar


      • #4
        Hallo Berlifan,

        dein "Wunder" macht mich neugierig

        Gibt es da sowas wie "Versionsnummern" für die Updates ?

        Ich würde dazu gerne mal meinen "Freundlichen" fragen - wäre aber gerne gut vorbereitet

        mfg tommi

        Kommentar


        • #5
          Hallo, ich glaube hier gibt es wohl einigedie das gerne wissen möchten

          Also bitte schnell antworten.

          Kommentar


          • #6
            Hallo,

            nein, leider nicht. Ich habe den Wagen zur Durchsicht gebracht, weil er gesoffen hat wie ein Loch. Über die Höchstgeschwindigkeit von 172 nach Tacho habe ich mich nicht beschwert, ebenso nicht, daß schnelles anfahren nur mit extremer Drehzahl möglich ist und der Wagen fährt wie zugeschnürt.

            Ich will jetzt NICHTS davon hören, daß ein Berli bei Höchstgeschwindigkeit ordentlich Durst hat, und das man eh keine Höchstgeschwindigkeit fahren darf, weil man dann potentieller Massenmörder ist usw. Ich habe mir und dem Motor 17TKM Zeit gelassen ! Die Verbrauchsmessungen waren realistisch und die Werte, die ich genommen habe, waren ohne Vollgasanteil und im Normalbetrieb.

            Als ich den Wagen abgeholt habe, meinte man, es sei alles in Ordnung. Ich wäre aber nicht der einzige Kunde, der den 1,6 16V als versoffen und schlapp ( nur sinngemäß wiedergegeben ) empfindet. Sie hätten jetzt eine neue Software brandfrisch aus dem Internet gezogen und aufgespielt und hoffen auf Besserung. "Manchmal bringts was, machmal auch nicht". Etwas enttäuscht ( übrigens ausdrücklich NICHT über die Werkstatt, die können auch nicht zaubern ) bin ich dann mit meiner Frau wieder abgezogen.

            Und diese Temperamentsschübe sind bisher das Ergebnis, was diese brandneue Software erbracht hat. Auch der Klang hat sich leicht verändert. Er ist nicht lauter, aber irgendwie kerniger. Komisch zu beschreiben.

            Ich bin wirklich nüchtern und phantasiere nicht !

            Grüße

            D

            Kommentar


            • #7
              nicht das ich Probleme mit meinem 16 V hätte

              Schließlich haben wir uns schon aneinander gewöhnt...

              Aber kannst du nicht mal deinen Händler fragen ?

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Berlifan
                ...
                Und diese Temperamentsschübe sind bisher das Ergebnis, was diese brandneue Software erbracht hat. Auch der Klang hat sich leicht verändert. Er ist nicht lauter, aber irgendwie kerniger. Komisch zu beschreiben.

                Ich bin wirklich nüchtern und phantasiere nicht !

                Grüße

                D
                Hi Berlifan,

                sind es nur Temperamentsschübe (wie Du oben schreibst) oder läuft er jetzt insgesamt besser ? Wäre für mich mal interessant, weil mein 16V auch nicht die Leistung hat, die ich eigentlich erwarte. Ich habe hier schon öfters geschrieben, daß ich den 16V schon als 1er Berlingo gefahren habe und der subjektiv auch besser war als der neue jetzt. Auch der Verbrauch war besser, wobei ich momentan bei 8,9 Liter im Schnitt bin...es gibt hier aber wohl auch Leute, die mit sieben komma...Liter fahren. Selbst bei sehr zurückhaltender Fahrweise komme ich sogut wie nie unter 8,5 Liter

                Aber primär interessiert mich jetzt die Frage, ob die Leistung dauerhaft besser wurde oder nur schubweise/sporadisch...


                Doch selbst mit Leistungsbegrenzung...für die HDIs reicht´s allemal.....
                Grüßchen


                Christoph

                Kommentar


                • #9
                  Hallo zusammen !
                  Auch ich habe seit vergangenen Donnerstag diese ominöse Software drauf.
                  Und ich muss sagen: ENDLICH !
                  Das Auto reagiert spontan aufs Gas und zieht deutlich besser in den unteren und mittleren Drehzahlen. Mein Nachbar war heute früh ganz verwundert, dass
                  ich mich nach dem Kaltstart nicht wie ein Känguruh vorwärts bewegte.
                  Jetzt bin ich mal gespannt, was sich beim Verbrauch tut. Nach dem ersten geleerten Tank mit der neuen SW werde ich wieder berichten.
                  Allerdings kann ich auch nichts zur Versionsnummer sagen. Selbst auf Nachfrage sagte man mir lediglich, dass es die neueste Version sei.

                  Ich war wirklich schon kurz davor, meinen Partner zu verstossen und mich nach einem anderen Auto umzusehen, aber jetzt macht es richtig Spaß, ihn
                  zu fahren.

                  Gruß,

                  Markus

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo zusammen,

                    @chk11:

                    der Motor hat unternrum plötzlich Drehmoment. Dauerhaft ! Er fährt sich völlig anders. Keine Drehzahlorgien mehr nötig, kein ständiges Rühren im Getriebe. Natürlich ist es immer noch ein 1,6 Liter in einem schweren Fahrzeug, aber so ist das okay. Der vorherige Zustand hatte mich schon dazu gebracht, die Karre zu verfluchen. Auch über einen Verkauf hatte ich bereits nachgedacht.

                    @kosti:

                    ich glaube, wir haben zur Zeit die identische Software, so wie Du das beschreibst. Ich hatte zwar kein Känguruhruckeln bei der Kaltphase, aber dafür jetzt wie Du auch Drehmoment unterhalb von 5000 U/min.

                    @Holger:

                    Versionsnummern rücken die scheints nur ungern raus. Ich kann jedem 16V Fahrer, der über den Drehomentverlauf des Wagens enttäuscht ist, nur raten zu seinem freundlichen zu rennen, ähhh, fahren.

                    Um meine Freude nicht nur in Worte zu packen :


                    Grüße

                    D

                    Kommentar


                    • #11
                      Köstlich Leute,

                      neueste Version aus dem Internet. Ich lach mich schlapp.
                      Wir können ja alle mal suchen. Hmmm wie wär´s mit Treiber.de oder vielleicht vollversion.de .Demnächst können wir uns ja neue Motorprogramme selber schreiben und dann die schei.. Merc.... Spri.... abziehen. So richtig verheizen die Teile. Und wenn ich ´nen Wurm im Motor habe? Muss ich dann meine Sygate Firewall in´s Autoradio laden? Muss ich jetzt neben einem Schrauber mir auch noch ´nen Programmierer für mein Auto suchen?
                      Leute das ist das Ende, wenn das jetzt bei den Karren auch losgeht gebe ich auf und fahre nur noch Fahrrad. Ich hab wirklich nicht soo viel Ahnung von Autos aber etwas konnte ich dann doch selbst machen. Aber wenn jetzt die Programme für den Motor aus dem Internet kommen mache ich Schluss. Wer hat nicht ständig Ärger mit seinem scheiss Computer? Und die scheiss Handy´s? Ständig kaputt die Dinger. Ich will wieder einen Fiesta von 1984. Der fuhr wenigstens ohne Internet. Nehmts nicht persönlich ich mache mich nicht über Euch lustig- Ich befürchte nur schon wieder Schlimmstes. Eure Probleme sind Vorboten für verdammte Elektronikfehler deren suche Tage dauert und NIE zufriedenstellend sein wird. Ach, ich bin´s einfach leid mit den dauernden Fehlern die Macken der Autos

                      Kommentar


                      • #12
                        Wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo 'ne neue Software her...
                        Find' ich prima, dass ihr 1,6er-Fahrer nun auch 'mal die Möglichkeit bekommt, ein wenig Berlingo-Fahrspaß zu erleben!
                        Aber vergesst nicht, beim nächsten Berlingo gleich den richtigen Motor zu wählen!

                        Ade
                        Nik

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo Fliegermille,

                          bitte nehme es nicht persönlich . Aber nenne mir bitte ein aktuelles Fahrzeug, dass nicht von einer "Blackbox" gesteuert wird (ausgenommen meine Trabis ) sogar mein Bike hat so ein Ding .
                          Es ist doch einfach der Lauf der Zeit. Früher kam der Mechaniker mit einer großen Zange - heute kommt er mit einem Laptop, warum denn auch nicht - wenn es hilft, kann es uns doch egal sein - oder ?

                          mfg tommi

                          Kommentar


                          • #14
                            Gleich soviel Ironie ??

                            Zitat von Fliegermille
                            Hallo Fliegermille,

                            ich glaube, Du hast da was falsch verstanden. Die Software kommt wohl nicht aus dem Internet sondern ÜBER das Internet. Das heißt nicht, daß jeder von uns hier sich da einfach mal was ziehen kann, sondern daß die Händler sich über Internet bei Citroen einloggen und sich die neuesten Daten herunterziehen können.

                            Ich arbeite bei einem großen Automobilzulieferer und wir nutzen das Internet ebenfalls als Plattform, um Daten mit unseren Kunden auszutauschen. Das sind dann Seiten, auf die nur ein bestimmter Personenkreis Zugriff hat (mit völlig durchgeknallten Passwordregeln).

                            Ich nehme jetzt mal an, daß das mit "neuer Motorstand aus dem Internet" gemeint ist.

                            Übrigens...in Flugzeugen gibt es ja so den einen oder anderen Computer. Besteigst Du noch solche Luftfahrzeuge ? Oder fliegst Du mit nem Doppeldecker in Urlaub ?? (Spaß muß sein )


                            Grüße


                            Christoph

                            Kommentar


                            • #15
                              Ja nee, iss klar...

                              Sicher wollte ich nur mal etwas ironisch sein. Aber in so fliegende Kisten steige ich deswegen noch, weil da ständig Leuten dran rumschrauben die
                              1. Ihr Handwerk verstehen
                              2. Nicht von mir bezahlt werden und
                              3. Wissen welche Verantwortung sie haben.

                              Vielleicht Leide ich einfach nur weil mir die ganze Technik bzw. Elektronik entgleitet. Da hab ich keine Ahnung mehr von und ich mag den Umstand nicht von anderen abhängig zu sein.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X