Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schneekettenfreigabe für Berlingo ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schneekettenfreigabe für Berlingo ?

    Hallo,

    wir wollen am Freitag für ein paar Tage in die Berge fahren und da es da ab Freitag ordentlich schneien soll werde ich wohl doch noch zur Sicherheit Schneeketten kaufen.

    Die ADAC Geschäftsstelle sagt aber, dass die RUD Ketten für den Berlingo mit 185/65 15 nicht freigegeben sind. Für den Partner allerdings schon ...

    Die kann ich doch ohne bedenken auch für meinen Berli nehmen ... oder ???

    Schöne Grüsse

    Oli

  • #2
    Zitat von Leonie´s Papa
    Hallo,

    wir wollen am Freitag für ein paar Tage in die Berge fahren und da es da ab Freitag ordentlich schneien soll werde ich wohl doch noch zur Sicherheit Schneeketten kaufen.

    Die ADAC Geschäftsstelle sagt aber, dass die RUD Ketten für den Berlingo mit 185/65 15 nicht freigegeben sind. Für den Partner allerdings schon ...

    Die kann ich doch ohne bedenken auch für meinen Berli nehmen ... oder ???

    Schöne Grüsse

    Oli

    Ist schon komisch - da heisst es:

    Die mit* bezeichneten Reifengrößen haben lt. Hersteller keinen Durchgang für Ketten (185/65R15).

    Beim Partner sind alle Kettenmodelle bis 6" Felgenbreite erlaubt.

    Am besten mal beim Fachhändler fragen - und dann doch zu ebay ...

    Kommentar


    • #3
      Ging mir auch so.
      Habe dann welche ausm Zubehörhandel gekauft.
      Hersteller ist Pewag (Österreich) und die haben ca. 77 Euronen gekostet.
      Hab ich auch schon (probeweise) aufgezogen ist halt nicht supereasy aber machbar.
      Irgendwie sollte man ma' dem ADAC verklickern, dass Berli und Partner im groben identisch sind...

      Joe

      Kommentar


      • #4
        Vorsicht !

        Vorsicht !

        Habe selbst jahrelang Pneus und Ketten verkauft. Wenn die Kette nicht die ausdrückliche Freigabe des Herstellers hat, gibt es auch keine Garantie-/ Schadensersatzansprüche gegen den Hersteller.
        Von Deinem Versicherungsschutz mal ganz abgesehen !!

        Wenn eine Kette reißt, hat man manchmal ganz schön große Schäden am Auto !


        Viele Grüße

        Michel (NICHT HOLZMICHEL !!)

        Kommentar

        Lädt...
        X