Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

zooom in promobil

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zooom in promobil

    Erfreulicherweise interessiert sich die Fachpresse ja zunehmend für die Zooom-Mobile.

    In der aktuellen promobil ist der Dangel-Zooom mit grossem Foto erwähnt worden (ganz rechts mit Cheffe im Bild! ), das ist dem Abverkauf ja auch nicht abträglich!

    Was macht eigentlich das Anhänger-Projekt?
    Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
    Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
    +++Renault VelSatis Initiale 3.5 V6+++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

  • #2
    Wie jetzt? Mir sagt ja Keiner was Geschweige denn hätt ich schon ein Belegexemplar...
    Der Minicamper muß noch ein paar kleinere Änderungshürden nehmen, damit der TÜV seinen Segen gibt, Entflammbarkeitsgutachten, Bremsdiagramm und son Kleinzeuch, aber datt wird schon werden.
    Mehr Sorgen bereitet mir derzeit die unglaubliche Bürokratie, die man überwinden muß, um in Deutschland zu investieren, ich verhandele jetzt geschlagene 2,5 Monat mit der Bank, wegen dem Kredit für meine neue Halle.
    Das Zinsangebot mit 3.96% auf 10 Jahre fest wär ja sensationell, aber nur mit einem günstigen Zinssatz gehts halt nicht. Manno, was für eine Bremserei...
    Gruß Thomas

    Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


    Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

    Kommentar


    • #3
      jaaa, Thomas - ein Teppichhändler fühlt mit Dir...

      Passend zu dem Thema Bürokratie
      Klick

      LG

      Werner

      Kommentar


      • #4
        @ Werner
        wenn es nicht so traurig wäre, könnte man drüber lachen ...
        Armes Deutschland
        @ Zooom
        wenigstens klappt es (manchmal) mit der Werbung

        Kommentar


        • #5
          Ich nehme Alles zurück, das Belegexemplar der promobil liegt schon seit Tagen ungeöffnet auf dem Tisch, endlich mal ein Beitrag über kleine Freizeitmobile, dem jede Häme abgeht!
          Gruß Thomas

          Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


          Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von zooom
            ich verhandele jetzt geschlagene 2,5 Monat mit der Bank, wegen dem Kredit für meine neue Halle.
            Na, dann noch viel Spaß dabei. Meine Bank hat diesen Sommer fast drei Monate gebraucht, um den Kontokorrent angesichts meiner guten Auftragslage auf ein vernünftiges Maß zu erhöhen. Und das trotz solider Unterlagen, Empfehlung meines Steuerberaters (ist auch seine Hausbank) und nachgewiesener Aufträge namhafter deutscher Industrieunternehmen. Ich habe dann zwischendrin alle privaten Konten samt Kreditkarte gnadenlos ins Limit gefahren und noch paar 1000er von meinem Schwager geliehen, sonst hätte ich nicht liefern können.
            Bin immer noch sauer ...

            Gruß

            Alexander

            Kommentar


            • #7
              Ha, Leute, dann habt Ihr ja noch was vor Euch!

              Ich käbbel mich mit Kreditinstituten unterschiedlichster Provenienz nun schon im 13. Monat wegen einer Lächerlichkeit.
              Aber sobald die hören: SELBSTÄNDIG
              ist bei denen sofort !!!
              Tja, ich bin nun mal kein verbeamtetes Lehrerehepaar mit aus drei Generationen zusammengeerbten Immobilien...

              Mit Banken kannste über alles reden.
              Nur nicht über Geld.
              Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
              Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
              +++Renault VelSatis Initiale 3.5 V6+++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

              Kommentar


              • #8
                Zitat von zooom
                Wie jetzt? Mir sagt ja Keiner was Geschweige denn hätt ich schon ein Belegexemplar...
                Der Minicamper muß noch ein paar kleinere Änderungshürden nehmen, damit der TÜV seinen Segen gibt, Entflammbarkeitsgutachten, Bremsdiagramm und son Kleinzeuch, aber datt wird schon werden.
                Mehr Sorgen bereitet mir derzeit die unglaubliche Bürokratie, die man überwinden muß, um in Deutschland zu investieren, ich verhandele jetzt geschlagene 2,5 Monat mit der Bank, wegen dem Kredit für meine neue Halle.
                Das Zinsangebot mit 3.96% auf 10 Jahre fest wär ja sensationell, aber nur mit einem günstigen Zinssatz gehts halt nicht. Manno, was für eine Bremserei...
                @Thomas,

                im nächsten Jahr kommen wir nicht ,während unseren Urlaub, nach Bayern.

                Aber vielleicht kann ich dir im übernächsten Jahr bei der Grundsteinlegung der neuen Hallen helfen - wenn die Banken dann so weit sind.

                Kommentar


                • #9
                  ...und wer meldet sich da mit seinen gewohnt launigen Beiträgen zurück: Uns Holgi!
                  Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich momentan ein Buch schreiben, vermutlich mit dem Titel: "Wirtschaftslage in Deutschland, Erfahrungen mit Lieferanten und Banken!"
                  Gruß Thomas

                  Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


                  Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

                  Kommentar


                  • #10
                    Wenn ich das Geld hätte würde ich eine Bank für Rentner spenden.
                    Die könnte direkt vor der Werkhalle stehen!

                    LG
                    siggi
                    Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.
                    Berlingo2/17.11.2006, HDI 1,6, Exclusiv Icelandgrey

                    Kommentar


                    • #11
                      Jaja, die Banken, ich sachs ja schon immer, das sind alles Spitzbuben. Wars Churchill, der meinte, eine Hausbank sei wie jemand, der bei Schönwetter Regenschirme verleiht um diese dann bei Regen wieder einzusammeln...?

                      Seit der Novellierungen im Bankgeschäft (ich sach nur Basel 2, MaK, etc.) is auch bei Bankens nix mehr so wie es mal war. Wenn Du heute einen Kredit genehmigst, der Risiko beinhaltet und dir anschließend ein Prüfer sagt, dass das Rating falsch ist, gibts heiße Ohren, hinauf bis zum Vorstand, weil das etwas mit Eigenkapitalunterlegung zu tun hat und die ist wichtig, damit die, die zur Zeit so dusselig sind und Geld zur Bank bringen, das auch wieder zurückkriegen.

                      Nein sagen tut ein aufs verkaufen gedrillter Banker (und das sind die allermeisten im Kundenkontakt) nur dann, wenn er weiß, dass er selber was zu befürchten hat - nicht immer liegt das "Nein" am Banker - häufiger liegts an denjenigen, die die Regulierungen ersonnen haben.

                      Nu is aber gut und zudem mega-offTopic.

                      Von Gebühren lebend grüßt

                      Markus
                      (Banker)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von zooom
                        ...und wer meldet sich da mit seinen gewohnt launigen Beiträgen zurück: Uns Holgi!
                        Simmt ganz genau, auch ich freue mich sehr dass er wieder zuruck ist also Holger komm her dass ich dir mal kann.

                        Im Ubrigen werde ich mal ausschau halten ob ich dass Promobil magazin hier irgendwo in Belgien bekommen kann, denn Thomas wunsche ich naturlich viel Gluck fur seine Finanzierung

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X
                        😀
                        🥰
                        🤢
                        😎
                        😡
                        👍
                        👎