Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Standheizung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Standheizung

    In der Anleitung steht, dass man das Gebläse auf 2 und die Temperatur auf heiß stellen soll. Hab ich getan. Nun aber noch das: Luft von innen oder von außen holen?
    Klirrende Grüße
    BiSchi

  • #2
    Hi, Bischi!
    Gute Frage...
    Ich würde ja für Umluft plädieren. Solange niemand im Auto sitzt, müsste das eigentlich die richtige Einstellung sein. Der Innenraum wird rascher warm, und von Menschen hereingetragene Luftfeuchtigkeit hamwer ja nicht. Probier es doch einfach mal ein paar Tage mit Umluft aus.
    Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
    Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
    +++Renault VelSatis Initiale 3.5 V6+++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

    Kommentar


    • #3
      Genau, solange Niemand drin sitzt ist Umluft richtig, erst wenn man fährt umschalten auf Zuluft.
      Frag ich mich, wer bei bischi die Fahrzeugübergabe gemacht hat
      Gruß Thomas

      Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


      Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von bischi
        In der Anleitung steht, dass man das Gebläse auf 2 und die Temperatur auf heiß stellen soll. Hab ich getan. Nun aber noch das: Luft von innen oder von außen holen?
        Klirrende Grüße
        BiSchi
        Hallo BiSchi, in meiner Anleitung steht: auf Stufe 3 und Außenluft.
        Klappt prima, bin jeden morgen happy, wenn ich einsteigen darf.
        Gruß Wolfgang
        Seit 2013: Citroen Picasso C3 Airdream Exclusive mit EGS6-Getriebe
        April 2011 bis Febr. 2014 Berlingo MS HDI 112.
        2009-2013 Nemo HDI. Bretthart aber ungemein praktisch
        2004 bis 2009: Berlingo HDI, damit habe ich 140.000 problemlose Kilometer gefahren
        Ab Sommer 2023: Proace City Verso HDI Automatik in Bismutsilber

        Teilnehmer an zwölf Berlingo-Pfingsttreffen, neun Berlingo-Grünkohlessen und zwei Sommertreffen.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von zooom
          Frag ich mich, wer bei bischi die Fahrzeugübergabe gemacht hat
          Wenn ich mich nicht irre war es jemand mit 3 "O"s in seinen Namen, aber ich komm gerade nicht auf sein name

          Kommentar


          • #6
            Dann glaub ich mal dem Einbauer :-)

            2 und Umluft ......
            Und noch was .... wie lange kann ich sie laufen lassen bevor Saft alle?

            Kommentar


            • #7
              Zitat von bischi
              2 und Umluft ......
              Und noch was .... wie lange kann ich sie laufen lassen bevor Saft alle?

              Die läuft freiwillig nicht länger als 30 Minuten, kann aber (siehe Anleitung ) auch auf längere Laufzeit bis max 120 Minuten programmiert werden.
              Ich bin jetzt nicht mehr ganz sicher, ob Deine Heizung nicht an der 2. Batterie angeschlossen ist, das wäre jedenfalls möglich, dann wär es wurscht, weil dann Dein Auto jedenfalls noch anspringt. Müssen wir mal checken, wenn Du das nächste Mal längs kommst. Länger als 2 Std. würd ich sie jedenfalls momentan nicht laufen lassen, sonst wird Euch vielleicht beim Anschieben warm...
              Fröhliche Feiertage!
              Gruß Thomas

              Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


              Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

              Kommentar

              Lädt...
              X