Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schriftzüge hinten geklebt?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schriftzüge hinten geklebt?

    Moin,

    sind die Schriftzüge am Heck geklebt, oder mit Bohrung im Blech befestigt?
    Würde zumindest die Schriftzüge Berlingo und Citroen entfernen. Das Citroen-Symbol sieht hochwertiger aus und könnte evtl. bleiben

    Ciao

  • #2
    Moin Moin,

    beim 2er sind sie geklebt ! Die sollen sich durch eine Erwärmung mit dem Handfön ablösen lassen.

    Ob es bei der Herstellung des 1er Berlingo auch schon so einen guten Klebstoff gab, ist mir nicht bekannt. Aber ich denke schon

    Kommentar


    • #3
      Schriftzüge geklebt

      Zitat von Bonanzamobil
      Moin,

      sind die Schriftzüge am Heck geklebt, oder mit Bohrung im Blech befestigt?
      Würde zumindest die Schriftzüge Berlingo und Citroen entfernen. Das Citroen-Symbol sieht hochwertiger aus und könnte evtl. bleiben

      Ciao

      Hallo Bonanzamobil
      alle schriftzüge sind geklebt, entferne sie am besten wenn du sie erwärmst mit dem fön gehts gut.

      Kommentar


      • #4
        na holger P war schneller aber auch beim 1 ser gings gut auf jeden fall immer erwärmen

        Kommentar


        • #5
          Superschnelle Antworten !!!!


          Habt Ihr auch alle frei??? Na dann mach ich mich gleich mal ran...

          Danke !!!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von slowrider
            na holger P war schneller aber auch beim 1 ser gings gut auf jeden fall immer erwärmen
            HolgerP ist immer schneller (16V)

            Oder hatte ich da was falsch verstanden

            LG
            siggi
            Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.
            Berlingo2/17.11.2006, HDI 1,6, Exclusiv Icelandgrey

            Kommentar


            • #7
              Zitat von siggi
              HolgerP ist immer schneller (16V)
              Oder hatte ich da was falsch verstanden
              LG
              siggi

              Kommentar


              • #8
                Zitat von siggi
                HolgerP ist immer schneller (16V)

                ..genau, aber an der Tankstelle
                Gruß Thomas

                Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


                Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von zooom
                  ..genau, aber an der Tankstelle
                  ....

                  ich wollte vielleicht irgendwann mal ein ZOOOMbie kaufen, aber so....

                  Also dann doch lieber ein "Nashornlustobjekt" mit 4X4 als Nächstes.

                  Kommentar


                  • #10
                    So, die Plastik-Schriftzüge sind ab, sowie die Spacelight-Aufkleber an den Seiten .

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Holger P.
                      ....

                      ich wollte vielleicht irgendwann mal ein ZOOOMbie kaufen, aber so....

                      Also dann doch lieber ein "Nashornlustobjekt" mit 4X4 als Nächstes.
                      Kannste ja trotzdem machen... nimmst halt nen anständigen HDI, dann hat der Thomas Dich auch wieder lieb

                      Kommentar


                      • #12
                        moin,

                        gute idee, werde mich gleich morgen mit den föhn bewaffnen und die schilder abmachen!

                        die radkappen sind auch schon ab.

                        aber: eine frage habe ich dennoch, die nummerschildhalter, sind die verschraubt?
                        ich habe nämlich zu weihnachten nummernschildhalter von st.pauli bekommen und trau mich noch nicht so recht dran.
                        oder hilft dort auch "sanfte gewalt"?

                        alles liebe
                        marlin

                        Kommentar


                        • #13
                          Die Nummernschildhalter haben wir auch schon ausgetauscht, da gibt es verschiedene Ausführungen, meistens muss unten was mit einem Schraubendreher aufgeklappt werden, dann kann man das Nummernschild rausnehmen. Dahinter sind dann meist Blechschrauben, womit der Rahmen befestigt ist.

                          Bei den Schriftzüge ist die meiste Arbeit: Klebereste entfernen (Politur und/oder Waschbenzin)

                          Kommentar


                          • #14
                            Wenn Du da mit Waschbenzin rangehst, ist das keine Gefahr für den Lack?
                            Hab da nämlich mal so einen blöden Aufkleber von meinem Vorgänger weggemacht und dabei ist dann der Lappen ganz blau (Wagenfarbe) geworden, so dass ich seither etwas Angst habe.

                            Gruss Andi

                            Kommentar


                            • #15
                              Oh, da hattest Du ein scharfes Mittelchen. Am Besten vorher antesten, ganz klar. Ich habe momentan eins von Esso, damit kann man auch super Preisschilder (z.B. von CD's) entfernen ohne dass Kunststoff angegriffen wird. Hab's von Real und brauche es ständig

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X