Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Elektrikzauber in Berlingowerkstatt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Elektrikzauber in Berlingowerkstatt

    Also: mein Schwager, der fährt ja jezz auch'n Berlingo, nä - hat er sich wohl bei Wolle abgeguckt. Und wenn mein Schwager und ich mal ein bißchen Benzin, ääh Diesel (sind ja beides HDI's) reden und ich mein durch dieses Forum erworbene Wissen weitergeben will, stellen wir fest, dass die Werkstatt meines Schwagers genau das Gegenteil erzählt und zwar in zwei Dingen:
    1. Nebelscheinwerfer
      Es wurden vor Auslieferung noch Nebelscheinwerfer eingebaut. Die Werkstatt hat diese komplett verdrahtet und irgendwo ins Armaturenbrett einen Schalter hineingezimmert. Meiner Ansicht nach können die aber über den Lenkstockschalter betätigt werden, wenn sie an die dafür vorgesehene Leitung links vorne hinter der Stoßstange angeschlossen und in der BSI angemeldet werden.
      (Ja: ich kann die FAQ lesen. Aber: Schön wäre es jetzt und hier an dieser Stelle das bestätigt zu bekommen.)
    2. Radio
      Es wurde ein "Fremdradio" (Blaupunkt) eingebaut. Dieses verstummt mit Abschalten der Zündung. Bei erneutem Einschalten des Radios ist das aber "blöd": es hat vergessen, was es zuletzt getan hat. Könnte das sein, das hier der berühmte Tausch von Zündungs- und Dauerplus nicht vorgenommen wurde?


    Was stimmt denn nun?
    Danke für alle Antworten!

    Die Geschichte mit dem Nachrüsttempomaten kennt mein Schwager zwar schon (und er will haben!), vor diesem Hintergrund scheint es aber fraglich, ob die Werkstatt das hinbekommt. Sag ich jetzt mal im Brustton der Überzeugung.
    Zuletzt geändert von ; 07.01.2005, 09:00.

  • #2
    Hallo Wolfgang,

    schönen Gruß an deinen Schwager....gute Entscheidung (auch wenn's ein HDI ist;naja, is' ein Anfang ).

    Zum Radio läßt sich sagen: wenn das Teil nach dem Ausschalten tatsächlich grunddoof ist, dann sind Dauer und Zündungsplus vertauscht. Grunddoof heißt das Radio verliert z.B. die Sender, Uhrzeiteinstellung etc. Sowas sollte eine "Werkstatt" aber hinbekommen. Es gibt bei Citroen sicherlich genug Informationen zum Thema Fremdradioeinbau; man muss sie nur auch nutzen wollen.
    Andere Händler nutzen tatsächlich Informationquellen wie z.B. dieses Forum (kein Scherz)!!

    Zu den Nebelfunzeln kann ich nix sagen, bin nur ein unbeschlagener Berli I Fahrer.

    LG
    Jan

    Kommentar


    • #3
      Huhu,
      ja da sollte Dein Schwager mal lieber die Werkstatt wechseln...
      Die Nebelscheinwerfer lassen sich natürlich über den bereits vorhandenen Schalter am Blinkerhebel bedienen. Freischaltung in der Software ist nötig (<- und das dürfte für viele Werkstätten das Manko sein, das sind meist Meister "vom alten Schlag", die am Auto alles mit Werkzeug, also Schraubenschlüssel & Co., reparieren wollen....)
      Das Radioproblem ist verursacht durch nicht korrekten Anschluss (Dauerplus vertauscht)

      Ich würde an Deines Schwagers Stelle mal ordentlich Rabazz machen bei der Werkstatt und eine ordentliche NSW-Verkabelung ohne das Aramturenbrett anzubohren, fordern...Und ein Fremdradio sollten sie auch ordentlich anschliessen können...*grmpf*

      Grüße,
      Volker

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Wolle
        1. Radio
          Es wurde ein "Fremdradio" (Blaupunkt) eingebaut. Dieses verstummt mit Abschalten der Zündung. Bei erneutem Einschalten des Radios ist das aber "blöd": es hat vergessen, was es zuletzt getan hat. Könnte das sein, das hier der berühmte Tausch von Zündungs- und Dauerplus nicht vorgenommen wurde?


        Was stimmt denn nun?
        Danke für alle Antworten!
        Ein Blaupunktradio braucht einen Adapter!
        Dort werden Pin 4 und Pin 7 getauscht!
        (Auch deshalb weil einige Blaupunktradios Pin 1 bis Pin 3 benutzen und dann kann es sein das der "Berli-Computer" Schaden nimmt)

        LG
        siggi
        Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.
        Berlingo2/17.11.2006, HDI 1,6, Exclusiv Icelandgrey

        Kommentar

        Lädt...
        X