Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Batterie für Berlingo I 1.4

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Batterie für Berlingo I 1.4

    Hallo,

    Bin seit 2 Monaten glücklicher Besitzer eines Berlingo 1.4, Bj 1997 (scheckheftgepflegt & innen und aussen grün ). Abgesehen von einer leicht verpatzten Premiere (Das Lüftungsgebläse ist gleich bei der 1.Fahrt ausgefallen, aber noch am selben Tag vom Händler ausgetauscht worden) bin ich mit dem Berlingo mehr als zufrieden.

    Nachdem in den letzten Tagen bei winterlichen Aussentemperaturen das Starten nur seeehr zäh vonstatten ging, und die Batterie noch anscheinend Erstausrüstung ist, möchte ich selbige austauschen.
    Die Frage: Sind die Batteriehalterungen aller Berlingo I gleich gross (kann ich also gleich eine Batterie mit größerer Kapazität, wie z.B. bei den Dieseln einbauen bzw was ist denn maximal möglich)?

    Vielen Dank & Mfg

    Tobias

  • #2
    Batterie

    Hallo,

    im einser ist nicht viel Platz für goössere Batterien - bis um die 50Ah passen rein - je nach Größe der Batterie. Merh als 55AH geht meines Erachtens nicht !

    Am besten gleich mit dem Berlingo vorfahren und gucken ob es passt...

    Ansonsten viel Spaß mit Deinem neuen!

    Gruß, M.

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      danke für den Tip, es hat eine 45 Ah-Batterie gut reingepasst, die nächstgrößere war schon zu lang.

      Mfg
      Tobias

      Kommentar


      • #4
        55AH

        Ich habe gestern noch mal dir Batterie beäugt: Bei mir ist eine von Hoppecke mit 54(oder waren es 55?) AH drin. Passt gerade rein, ins Kästchen!

        Würde mich nicht wundern, wenn es aber unterschiedliche Gehäusegrößen bei den diversen Herstellern gibt, also bitte bei Kauf von größeren Akkus ausprobieren!

        Allzeit genug Saft wünscht, M.

        Kommentar


        • #5
          65 Ah

          Also ich hab in meinem 1.4 er eine 65 er drin und hab immer noch Platz.
          Mein Berli ist übrigens Baujahr 99.

          MfG Stefan
          Es grüßt ausm Harz Stefan

          Berlingo 1, ORGA 08190 bis 01.03.2008
          Berlingo 2, ORGA 10427 bis 10.07.2009
          Berlingo 3, ORGA 11907 ab 11.07.2009
          _____________________________________________

          Kommentar


          • #6
            N'Abend

            Kleiner Tipp: auf den Batterien steht irgendwo ein 5-stelliger Nummerncode, der die Größe des Akkus angibt (in mm und Ah).

            Als ich mir einen neuen Akku für meine DS besorgen mußte, hat mir diese Nummer sehr geholfen. Sind doch an dieser Batterie die Pole "vertauscht". Der Verkäufer hat in seine schlaue Liste geschaut, und siehe da, kein Problem, haben wir auf Lager, kostet 170 DM...

            Bin zum Boschdienst, dort hat der Akku 90 Dm gekostet...

            Kommentar


            • #7
              Wie sieht das bei "dickeren" Akkus eigentlich mit dem aufladen aus? Ist das denn in Ordnung für die LiMa, bzw. den Laderegler? Hat nicht eine "dickere" Batterie auch einen höheren Ladestrom?

              Gruß Bastian

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Bluecontacter
                Wie sieht das bei "dickeren" Akkus eigentlich mit dem aufladen aus? Ist das denn in Ordnung für die LiMa, bzw. den Laderegler? Hat nicht eine "dickere" Batterie auch einen höheren Ladestrom?

                Gruß Bastian

                Hallo,

                da mach dir mal keine Sorgen - das ist innerhalb der "Toleranz".
                Die LiMa passt den Ladestrom der Stromentnahme an.

                Kann nix passieren.

                Gruss an alle.

                Lupe

                Kommentar

                Lädt...
                X