Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dichtring Ölabslassschraube HDI

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dichtring Ölabslassschraube HDI

    Hallo,

    31.000 km nach dem letzten Ölwechsel (80t-Inspektion im Mai) wird es bei meinem Berli Zeit, das Motoröl zu wechseln. Ich habe meine "eigenen" Serviceintervalle, da ich viel Autobahn mit gemütlichem Tempo unterwegs bin (alle 40.000 km Ölwechsel) und davon überzeugt bin, dass die vom Hersteller angegeben Wechselintervalle sehr "konservativ" sind.

    Ich hatte bisher bei all meinen Fahrzeugen die Wartung und kleinere Reparaturen selbst durchgeführt (war mal Kfz-Mechaniker, aber lang ist's her).

    Nun meine Frage: ist der Dichring an der Ölablassschraube ein "hohler" Kupferring oder wie beim AX D odere ZX 1.4 eine Art Messingring, der im Innendurchmesser eine Gummilippe hat. Dieser Dichring kann getrost wieder verwendet werden (meine Erfahrung), beim Kupferring ist das nicht der Fall.

    Vielen Dank im Voraus,

    Frank

  • #2
    Hallo Frank,
    also bei mir war ein ganz normaler Kupferring drunter. (HDI II Bj.02/03)

    LG

    Werner

    Kommentar


    • #3
      Hallo Frank,
      auch bei meinem ist es nur ein Kupferring, aber auch den kann man doch auch ein weiteres Mal verenden, oder nicht??

      Kommentar


      • #4
        Der Ring nennt sich "Kupferfülldichtring"! (Ist nicht flach)
        Masse: 14x21 mm
        Teilenummer: 031327

        Hab ich gestern Abend beim Ölwechsel verwendet.

        LG
        siggi
        Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.
        Berlingo2/17.11.2006, HDI 1,6, Exclusiv Icelandgrey

        Kommentar


        • #5
          Bei meinem Benziner ist'n massiver Kupferring drin,den man wiederverwenden kann.

          Kai

          Kommentar


          • #6
            Na,
            da scheint es wohl Unterschiede zu geben.
            Mein Ier HDI aus 06.02 hat auch einen Dichtring mit"Füllung"
            sprich "Einwegteil".


            LG
            Reimund

            Kommentar


            • #7
              Hauptsache "dicht".....

              Kommentar

              Lädt...
              X