Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lenkungseinstellung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lenkungseinstellung

    Liebe Leute,
    ich habe ein Problem mit meiner Lenkungseinstellung:
    Vor einiger Zeit habe ich einen neuen Lenkungsdämpfer, neue Stoßdämpfer vorne und auch neue Bremsen (incl. Scheiben und Leitungen) bekommen. Seitdem hat die Lenkung einen Linksdrall, der nach der 3. Reklamation zwar besser geworden ist, aber trotzem tierisch nervt (und nicht okay ist). Die Einstellwerte der Vorderachse sind übrigens alle innerhalb der Toleranzen. Dazu kommt, daß sich die Lenkung etwas zu schwer geht, um sich beim Fahren in die Mitte (eben mit dem Linksdrall zurückzustellen). Mittlerweile vermutet die Werkstatt die Domlager als Ursache. Kann das sein, oder gibt es noch andere Möglichkeiten?
    Danke für Tips und Tricks!
    Krischan aus dem Internetcafé (nur noch bis 19. Jan.!)
    Bonne route, Krischan

    -------------------------------------------------
    Vor mir alle gedopt! Hinter mir alles Verlierer!

    Damals: Berli 1.6 HDI mit Faltdach
    Heute: Citroen Grand C4 Picasso
    DSuper5 (Oktober 1973)
    Gespann mit Lander Graziella 474
    Ansonsten: etliche Fahrräder

  • #2
    Zitat von Krischan
    Liebe Leute,
    ich habe ein Problem mit meiner Lenkungseinstellung:
    Vor einiger Zeit habe ich einen neuen Lenkungsdämpfer, neue Stoßdämpfer vorne und auch neue Bremsen (incl. Scheiben und Leitungen) bekommen. Seitdem hat die Lenkung einen Linksdrall

    Krischan aus dem Internetcafé (nur noch bis 19. Jan.!)
    Lieber Krischan,
    erstmal viele Grüße über das Internetcafe

    Nur so am Rande......wieviele Km haben die Reifen runter?
    Mein Berli zieht jetzt mit den Winterreifen(schon einiges älter) auch leicht nach links.
    Das gleiche Phänomen hatte ich auch mit dem ersten Satz Sommerreifen.
    Hab die irgendwann einfach getauscht(Vorderachse zu Hinterachse)danach war wieder Ruhe.

    Zwischenzeitlich hatte ich vorne 1 Fremdfabrikat(keine Michelin) montieren lassen..... damit ging es nur noch im Slalom über die Bahn.

    Kurioserweise ist der "Geradeauslauf" mit den später erworbenen (gebrauchten) "Sommer-Alu-büschen-breiter wesentlich besser

    Vielleicht kannst du das mal testen?(erst die Räder achsweise tauschen)
    danach notfalls die Sommerreifen montieren....nur soo zum Vergleich.

    (Erinnerst du dich noch?Die gute alte Gummikuh reagierte auch auf Veränderungen an der Bereifung mit teilweise desolatem Fahrverhalten)



    Leider kann ich nichts zum Thema Domlager sagen,sorry.

    LG
    Reimund

    Kommentar


    • #3
      Grüße zurück, lieber Reimund! Die Reifen hat die Werkstatt auch schon getauscht (von vorn nach hinten, und von rechts nach links). Das sind Runderneuerte, die gerade ihre letzte Saison erleben. Mit der Tauscherei hätte sich aber der Effekt verändern müssen, oder? Hat er aber nicht. Deshalb schließe ich die Reifen aus. Bin nochmals gefahren heute: Die Lenkung geht um die Mittelstellung zu schwergängig, wohl deshalb muß ich sie manuell geradestellen. Und dann eben der Linksdrall, trotz richtiger Achseinstellung(en). Ich werd' hier bald zum Hirsch und freue mich weiter über Tips.
      Bonne route, trotz alledem!
      Krischan
      Bonne route, Krischan

      -------------------------------------------------
      Vor mir alle gedopt! Hinter mir alles Verlierer!

      Damals: Berli 1.6 HDI mit Faltdach
      Heute: Citroen Grand C4 Picasso
      DSuper5 (Oktober 1973)
      Gespann mit Lander Graziella 474
      Ansonsten: etliche Fahrräder

      Kommentar


      • #4
        kommst du nach verden ?

        Kommentar


        • #5
          @lemmi: Ich hoffe - aber ganz sicher nicht mit der Lenkung in diesem Zustand!
          Grüße aus dem Internetcafe, Krischan
          Bonne route, Krischan

          -------------------------------------------------
          Vor mir alle gedopt! Hinter mir alles Verlierer!

          Damals: Berli 1.6 HDI mit Faltdach
          Heute: Citroen Grand C4 Picasso
          DSuper5 (Oktober 1973)
          Gespann mit Lander Graziella 474
          Ansonsten: etliche Fahrräder

          Kommentar


          • #6
            Irgendwie gefällt mir das nicht, was Du da beschreibst, es könnte ein festes Domlager sein oder aber auch ein Fehler in der Servopumpe bzw. in der Lenkung selbst. Ich bin da leider nicht sehr firm, es könnte ein defektes Ventil sein. Jedenfalls nicht so lassen, speziell, wenn es nach einer Reparatur aufgetreten ist. Oder hat der neue Lenkungsdämpfer eine Macke, der könnte verbogen sein.
            Gruß Thomas

            Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


            Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

            Kommentar


            • #7
              update: Habe das Auto für die kommenden 4 Tage der Werkstatt gegeben. Ich bin gespannt, wie die das in den Griff bekommen (die Mechaniker wahrscheinlich auch ) - und berichten.
              Bonne route, Krischan
              Bonne route, Krischan

              -------------------------------------------------
              Vor mir alle gedopt! Hinter mir alles Verlierer!

              Damals: Berli 1.6 HDI mit Faltdach
              Heute: Citroen Grand C4 Picasso
              DSuper5 (Oktober 1973)
              Gespann mit Lander Graziella 474
              Ansonsten: etliche Fahrräder

              Kommentar


              • #8
                Habe heute eine längere Probefahrt gemacht:
                Es waren die Domlager!
                Danke nochmal für die Tips!
                Bonne route, Krischan
                Bonne route, Krischan

                -------------------------------------------------
                Vor mir alle gedopt! Hinter mir alles Verlierer!

                Damals: Berli 1.6 HDI mit Faltdach
                Heute: Citroen Grand C4 Picasso
                DSuper5 (Oktober 1973)
                Gespann mit Lander Graziella 474
                Ansonsten: etliche Fahrräder

                Kommentar


                • #9
                  jagottseidank

                  Krischans Berli, der war krank,
                  jetzt läuft er wieder, Gott sei Dank!

                  Der Berli lief nicht geradeaus,
                  unserem Krischan war das ein Graus.

                  Versucht hat's die Werkstatt einige Mal,
                  nichts hat beendet des Krischan Qual.

                  Berli fuhr hier, Berli fuhr dort,
                  Der Berli eierte in einem fort.

                  Ein letzes Mal, ich will es wissen!
                  Den Fehler sie doch finden müssen!

                  Krischan war aufgeregt, stand unter Strom,
                  sind sie es, sind's die Lager vom Dom?

                  Der Berli war wieder im Autohaus,
                  doch nun, welch Freude! er läuft geradeaus!

                  Nichts steht den Treffen nunmehr im Wege,
                  den Berli treibt nichts mehr in Richtung Gehege!


                  wir sehn uns wieder, das soll wohl was werden,
                  zum Grünkohlvertilgen im schönen Verden!

                  es grüsst aus Münster
                  Guido
                  Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
                  Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
                  +++Renault VelSatis Initiale 3.5 V6+++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

                  Kommentar


                  • #10
                    ..welch Talente in Dir stecken ,

                    Kommentar


                    • #11
                      @Guido:
                      Bonne route, Krischan
                      Bonne route, Krischan

                      -------------------------------------------------
                      Vor mir alle gedopt! Hinter mir alles Verlierer!

                      Damals: Berli 1.6 HDI mit Faltdach
                      Heute: Citroen Grand C4 Picasso
                      DSuper5 (Oktober 1973)
                      Gespann mit Lander Graziella 474
                      Ansonsten: etliche Fahrräder

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X