Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

RD3 Monitor Receive Signal

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • RD3 Monitor Receive Signal

    Tip Radio RD3 mit Display

    Stoßtaste 2 und 4 gleichzeitig
    Das display liest: (zum Beispiel) 97 4 F 1 0 2,
    dieses bedeutet:
    Frequenz 97 4 F: Signalstärke 0=poor 9=OK F=excellent
    1: Mehrwegstörung 0=no F=high
    0: Antenne nois 0=no F=high
    2: Zahl der alternativen Frequenzen

    Viel Spass
    Bert, Holland
    Peugeot Partner HDI, Orga JAN2003

  • #2
    Tip Radio RD3 mit Display

    Stoßtaste 2 und 4 gleichzeitig
    Das display liest: (zum Beispiel) 97 4 F 1 0 2,
    dieses bedeutet:
    Frequenz 97 4 F: Signalstärke 0=poor 9=OK F=excellent
    1: Mehrwegstörung 0=no F=high
    0: Antenne nois 0=no F=high
    2: Zahl der alternativen Frequenzen

    Viel Spass
    Bert, Holland
    Peugeot Partner HDI, Orga JAN2003[/QUOTE]

    Kommentar


    • #3
      Und noch einmal....

      Tip Radio RD3 mit Display

      Stoßtaste 2 und 4 gleichzeitig
      Das display liest: (zum Beispiel) 97 4 F 1 0 2,
      dieses bedeutet:
      Frequenz 97 4 F: Signalstärke 0=poor 9=OK F=excellent
      1: Mehrwegstörung 0=no F=high
      0: Antenne nois 0=no F=high
      2: Zahl der alternativen Frequenzen

      Kommentar


      • #4
        Und noch einmal....
        jetzt richtig hoffe ich..

        Tip Radio RD3 mit Display

        Stoßtaste 2 und 4 gleichzeitig
        Das display liest: (zum Beispiel) 97 4 F 1 0 2,
        dieses bedeutet:
        Frequenz 97 4
        F: Signalstärke 0=poor 9=OK F=excellent
        1: Mehrwegstörung 0=no F=high
        0: Antenne noise 0=no F=high
        2: Zahl der alternativen Frequenzen

        grusse Bert, Holland
        Peugeot Partner HDI, Orga JAN2003

        Kommentar


        • #5
          wat machst du den da ???

          klär mich mal auf

          Kommentar


          • #6
            Sorry english:

            When pushing both station button 2 and 4 the radio goes into a kind of service mode. It displays the above mentioned information on the display. Is interesting to monitor and in case of any reception problems usefull to diagnose.
            The first three digits are frequency of the FM station
            The next digit is antenna signal level (from 0 to F so 15 possible values)
            The next digit is multipath (reception of reflected signals, occurs often in city en degrades the signal quality)
            The next digit is antenna noise (signal level always present also in case their is no reception)
            The final digit is number of alternative frequencies (using RDS).
            Normaly the display shows 989F000
            Indicating: station 98.9, signal full, no interference etc

            Helpfull ?
            Bert

            Kommentar


            • #7
              nein ich meine mehr warum du da für 3 postings gemacht hast

              Kommentar


              • #8
                Lemmi
                Weil ich die Lay-out (englisch-deutsch??) nicht OK war.
                Bert.

                Kommentar


                • #9
                  Moin,

                  bin ich zu ungeschickt für.
                  Bei mir hat's nicht geklappt.

                  Dafür habe ich jetzt WDR2 auch auf der Stationstaste 4

                  Muss ich was besonderes tun ? kurz drücken ? besonders lang drücken ?

                  schönen Gruss

                  Thomas

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich drucke nur geleichzeitig die Taste 2 und 4. Wie ich ein Sendervorwahl mache. Dan geht es (bei mir...).

                    Ich habe ein RD3 mit ein CD-Auswurftaste rechts neben dem Slot. Das ist ein RD3 von VDO. Die RD3 von Clarion hat die Auswurftaste links neben dem Slot.

                    Bert

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X