Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zuheizer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zuheizer

    Hallo!


    Habe leider versäumt eine Zusatzheizung für meinen Berli zu betellen.

    Konnte auch nicht ahnen das die Heizung so lange braucht um auf Temp. zu kommen. Wurde mir seitens des Händlers nicht gesagt.


    Wieviel wird mich eine Nachrüstung Kosten?

    Im vorraus besten Dank

    HRTS

  • #2
    Hallo hrts!

    (wenn man Dein Nick dreimal hintereinander ausspricht, hat man richtig Durst aufn Bier! )

    Der Berlingo HDi hat einen Zuheizer. Und zwar einen elektrischen. Es handelt sich hier - ich hoffe, ich erinnere mich richtig und schreibe jetzt nix falsches - um eine über die Batterie gespeiste Heizpatrone, die vor dem Heizungswärmetauscher im Kühlkreislauf sitzt. Diese wird aber erst unter folgenden Bedingungen aktiv:

    -Heizungsregler auf rot (Maximum)

    -Gebläseregler auf mindestens Stufe 3.

    Ich habe einen Berlingo HDi der ersten Serie. WEnn ich diese Tipps befolge, kommt bereits nach wenigen hundert m erwärmte Luft.

    Gruss
    Guido
    Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
    Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
    +++Renault VelSatis Initiale 3.5 V6+++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

    Kommentar


    • #3
      und genauso klappt das mir bei auch bestens!!!! Zumindest ist die Luft dann so warm, damit alle Scheiben schön frei bleiben!!

      LG

      Werner

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Guido
        ... Ich habe einen Berlingo HDi der ersten Serie. WEnn ich diese Tipps befolge, kommt bereits nach wenigen hundert m erwärmte Luft.

        Gruss
        Guido

        Preisfrage:

        Ist das mit der Zusatzheizung auch beim Partner II HDI so ??
        Habe es mal ausprobiert, die Hütte bleibt aber kalt.

        Gruss an alle.

        Lupe

        Kommentar


        • #5
          wenn ich mich recht entsinne, hatten wir hier auch schonmal den Fall, dass dieser Zuheitzer in der Werkstatt via Computer freigeschaltet werden muss.
          Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
          Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
          +++Renault VelSatis Initiale 3.5 V6+++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

          Kommentar


          • #6
            Ich hab´s noch nicht ausgiebig getestet, aber muß nich´auch der "Luftrichtungsregler" in Richtung Frontscheibe stehen?

            Kommentar


            • #7
              hi,

              das ist ja geil. muss ich gleich mal testen, ob das bei unserem auch funzt.

              DANKE

              gruß

              max

              Kommentar


              • #8
                bei mir funktioniert das

                wie beschrieben Heizung voll auf rot und Regler auf Fenster einstellen dann Gebläse auf volle Pulle (3 scheint aber auch zu genügen)

                ABER: Wegen des hohen Strombedarfs (von nix kommt nix) schaltet sich der el. Zuheizer (hoffentlich) im Leerlauf bzw. bei niedrigster Motordrehzahl ab, um nicht die Batterie etc. zu überfordern.

                Also - wie eigentlich sowieso ratsam- sofort nach dem Start losfahren und nicht zu niedertourig bleiben (so zwischen 1.500 - 2.500 Umdrehungen).

                Höhere Drehzahlen sind sicher unnötig und schaden dem ja noch eiskalten Dieselmotor eher als dass sie nützen....

                Der Zuheizer heizt (leider) nicht das Motorkühlwasser auf, sondern sorgt "nur" für warme Luft (Frage an die Experten: ist das wirklich so?).

                Kommentar


                • #9
                  jein

                  da du einen einheitlichen kreislauf hast läuft das erhitzte wasser erst durch den wärmetauscher und dann zurück in den motor

                  daher heizt du beides

                  also gebläse auf 3 oder 4 heizung auf warm und alle luft auf die scheibe dann müste es heizen

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von lemmi
                    ...
                    also gebläse auf 3 oder 4 heizung auf warm und alle luft auf die scheibe dann müste es heizen
                    oder man fährt einen Benziner...

                    (Der heizt wie verrückt und braucht soetwas nicht !)

                    Kommentar


                    • #11
                      Nabend´s

                      Ähmm
                      Darf was dazu beitragen ????
                      Beim HDI neue Generration gibt es ein sogenannten elektrischen
                      Zuheizer wie oben beschrieben.
                      Dieser sitzt in Fahrtrichtung rechts unterhalb der Batterie.
                      Das ist ein sogenanntes Alugehäuse mit vier Glühstiften inne.
                      Sitzt auch vorm Wärmetauscher wie oben schon beschrieben.
                      Diese werden angesteuert vom Mototsteuergerät via Temperaturfühler.
                      Nix Gebläse Stufe 3 oder alles auf die Scheibe, das ist nur schein und glaube

                      Damit ihr sicher durch den Winter kommt, lasst euch lieber ne Standheizung
                      in der NL HH einbauen.
                      Immer schön nen warmes Auto wenn man einsteigt.
                      Der Motor wird es euch auch danken, mit ner langen Lebensdauer.
                      Weil keine Kaltstart´s mehr.
                      Das Mehr an Sprit holt ihr locker wieder rein, weil keine Warmlaufphase.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Winkel ELI
                        Nabend´s

                        Ähmm
                        Darf was dazu beitragen ????
                        Beim HDI neue Generration gibt es ein sogenannten elektrischen
                        Zuheizer wie oben beschrieben.
                        Dieser sitzt in Fahrtrichtung rechts unterhalb der Batterie.
                        Das ist ein sogenanntes Alugehäuse mit vier Glühstiften inne.
                        Sitzt auch vorm Wärmetauscher wie oben schon beschrieben.
                        Diese werden angesteuert vom Mototsteuergerät via Temperaturfühler.
                        Nix Gebläse Stufe 3 oder alles auf die Scheibe, das ist nur schein und glaube

                        Damit ihr sicher durch den Winter kommt, lasst euch lieber ne Standheizung
                        in der NL HH einbauen.
                        Immer schön nen warmes Auto wenn man einsteigt.
                        Der Motor wird es euch auch danken, mit ner langen Lebensdauer.
                        Weil keine Kaltstart´s mehr.
                        Das Mehr an Sprit holt ihr locker wieder rein, weil keine Warmlaufphase.
                        Richtig!!!

                        Kommentar


                        • #13
                          Danke

                          Kommentar


                          • #14
                            mhh schein und glaube funktioniert aber in der praxis zumindest beim einer hdi mit multiplex
                            vielleicht steht es nur nich in deinem buch

                            Kommentar


                            • #15
                              Bücher.................??????????????????????????? ????????????

                              HÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ

                              Bei Citroen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X