Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fahrräder "im" Berli?!?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fahrräder "im" Berli?!?

    Hallo Forianer!

    Wir suchen ein praktisches Auto, mit dem wir uns, unseren Hund und zwei Mountainbikes transportieren können.

    Der Berli gefällt uns super gut , nur wir wissen nicht, ob man 2 Räder auch im Wagen transportieren kann (aussen ist ja kein Problem)? Hat jemand von Euch Erfahrung damit?

    Wir wären echt dankbar für Eure Antworten, denn dieser Kaufentscheidungspunkt ist uns wichtig!

    Liebe Grüße aus dem Norden
    Nicole und Family!

  • #2
    also ich bekomme ohne probleme zwei fahrräder stehend (!) in den berli rein bei umgeklappter rückbank und leicht angeschrägten vorderrädern (natürlich mit spanngurten verzurrt, die im boden eingelassenen ösen bieten da ne nette hilfe). wie das mit dem hund aussieht, kann ich nicht sagen, da ich keinen besitze :-)

    viele grüsse, martin

    Kommentar


    • #3
      Also ich habe immer folgendes gemacht, wenn ich im Berli mein Fahrrad transportiere:

      den kleinen Teil der Rücksitzbank herausgeschraubt und dann direkt an der linken Seite mein 26"-Mountainbike hingestellt (Vorderrad steht quer auf dem Boden vor der Rücksitzbank, der Rest lehnt sich an der linken Seitenverkleidung an).

      Das hat den Vorteil, dass man im Kofferraum nur gute 10 bis 15cm von der Breite verliert, also fast der ganze noch komplett nutzbar ist. Und es ist immerhin noch ein 4-Sitzer. Außerdem kann man das Gepäcktrennnetz weiterhin verwendet, weil man die dicke "Rolle" am unteren Ende des Trennnetzes durch den Rahmen des Fahrrads schieben kann. Also beim Fahrrad reinstellen das Netz nur unten aushaken, dann das Fahrrad rein, unten wieder einhaken. Und das Fahrrad kann man wunderbar an der oberen Schnapp-Befestigung des fehlenden Rücksitzes mit dem Rahmen des Fahrrads fixieren.

      Bei zwei Rädern denke ich, sollte man einen 3-Sitzer draus machen (die Fahrräder halt auf der anderen Seite - ob das dann mit dem Trennetz noch klappt, glaube ich allerdings nicht). Dann passen auch noch die Hunde ohne Probleme rein.

      Kommentar


      • #4
        hallo

        entweder hund im auto oder fahräder beides zusammen wäre zwar möglich.ich persönlich finde es nicht so gut da hunde auch im auto mal ab und zu bewegen wollen.kann passieren das beim bremsen und beschleunigen die hunde falls sie mal stehen auch aus dem gleichgewicht kommen können und dann an die fahrradteile stoßen und sich verletzen können.
        mein tip fahrradheckträger für die heckklappe .
        ich hoffe dir geholfen zu haben

        janchen

        Kommentar


        • #5
          Also im Berlingo geht´s Fahrräder zu transportieren, 2 natürlich auch - passt hinten rein. Aber wenn ihr jetzt noch einen Hund mitnehmt, was sicher kein kleiner Dackel o.ä. ist, wirds es für euren Hund sicher eng und gefährlich.

          Ich persönlich transportier meine Räde auf dem Dach, da mir der Träger für die Heckklappe zu teuer war.

          Kommentar


          • #6
            So gehts:

            2er-Sitzbank ausbauen und zwei Fahrräder rein.
            Hund mit Hundesicherheitsgurt auf den Einzelsitz.
            http://www.wuffis-endorf.de/cgi-bin/...750,3830402510

            Geht natürlich nur mit wohlerzogenem Hund begrenzter Größe

            Gruß

            Alexander

            Kommentar


            • #7
              Danke!

              Guten Abend zusammen!

              Ersteinmal vielen Dank für Eure Antworten ! Wir sind heute den ganzen Tag in Hamburg unterwegs gewesen und haben die Händler abgeklappert, was super viel Spaß gemacht hat . Einen Termin zum Probefahren (Tauglichkeitstest ) haben wir auch.

              Die billigste Lösung wäre natürlich die Räder auf dem Wagen zu transportieren, aber aus Bequemlichkeitsgründen, sprich die Räder einfach im Auto lassen, wäre der Transport im Berli einfach ideal. Also werden wir Blaubärs Rat mal befolgen, Zara das ordentliche Sitzen beibringen und schauen wie es klappt. Sie ist übrigens wirklich Größer als ein Dackel (ca. 45 kg).

              Nochmals Danke für Eure Tipps!
              Die aufgeregte Nicole mit Ihrer aufgeregten Family !

              Kommentar

              Lädt...
              X