Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rostbehandlung und -vorbeugung am Auspuff

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rostbehandlung und -vorbeugung am Auspuff

    Hallo,
    gibts eigentlich Möglichkeiten einen schon leicht angerosteten Auspuff soweit zu behandeln, dass man den Rost stoppen kann? Kann man ein so hitzeausgesetztes Teil irgendwie von außen konservieren?

    Mein 6 Monate alter Berli schwächelt nämlich schon am Auspuff (v. a. das lange Rohr zwischen den Schalldämpfern). Noch siehts nicht dramatisch aus, deswegen meine Frage....

    Gruß
    Thomas

  • #2
    Da ein Auspuff meines Wissens nach von innen nach aussen rostet (innen sammelt sich das Kondenswasser und gammelt dann nach kurzen Fahrten vor sich hin), sehe ich da schlechte Chancen. Die beste Rostvorsorge am Auspuff ist, die Kiste nie kalt werden zu lasen, aber das hat andere finanzielle Nachteile

    Grüßle

    Markus

    Kommentar


    • #3
      ...vieleicht giebt es im Zubehör Edelstahl-Anlagen ?

      Hab mich aber noch nicht darum gekümmert :rolleyes:

      Kommentar


      • #4
        Ja, das wäre es ja noch ein kompletter Auspuff aus V2A.......

        Kommentar


        • #5
          V2A wär´nicht schlecht muß aber nicht sein, wie der Auspuff meines Saxos zeigt, der sieht nach zwei Jahren noch aus wie neu...Die Legierung ist aber anscheinend wertiger.

          Ich meine es wirklich ernst. Der Auspuff rostet bei mir zumindest außen, wie es nun innen aussieht weiß ich nicht. Und damit ich in drei Jahren nicht schon einen neuen kaufen muß, denke ich mir, dass eine gescheite Prophylaxe angebracht wäre.
          Macht es Sinn, Rostumwandler drauf zu machen und anschließend mit Rostgrundierung den Auspuff zu schützen? Oder blättert durch die Hitze die Farbe wieder ab? Vielleicht gibts ja hier jemanden vom Fach?

          Gruß
          Thomas

          Kommentar


          • #6
            ...es giebt hitzebeständigen ofenlack.Den mal ausprobieren.
            ABER bitte bei einem Maler kaufen und beraten lassen.
            Die in den Baumärkten haben nicht immer so die Ahnung

            Kommentar


            • #7
              Also ich würde gründlich mechanisch entrosten und dann Zinkspray drauf. Das hält zwar auch nicht ewig, aber zumindest recht lange und hält den Rost schon gut auf. Hitzefest bis ca. 800°C.
              Schau mal hier nach

              LG

              Werner

              Kommentar


              • #8
                Zinkspray

                Hallo,

                der Tip mit dem Zinkspray ist gut. Aber bitte gute Qualität mit über 90 % Zinkstaubanteil. Vorher Rostumwandler oder Cola aufs Rohr. Reste abwaschen wenn der Rost schwarz geworden ist. Besonders die Schweißnähte behandeln. Danach Auspufflack drauf und alle halbe Jahre ausbessern.
                Habe das so 4 Jahre beim Kangoo mit großem Erfolg erprobt. Wenn man dann noch poröse Haltegummis austauscht noch besser.
                MFG
                Wolf

                Kommentar


                • #9
                  Na, dass sind ja mal Tipps!
                  Gibts irgendwelche wirklich empfehlenswerten Rostumwandler?

                  Gruß
                  Thomas

                  Kommentar


                  • #10
                    ein prima Produkt ist als Rostumwandler Fertan

                    LG

                    Werner

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von baby-igor
                      Ja, das wäre es ja noch ein kompletter Auspuff aus V2A.......
                      Also Christof, Du weist Doch dass Die Belgier nicht sehr Schlimm und zu faul sind um Google zu nutzen, also erklar mir bitte mal was "V2A" ist

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von STYLUS3530
                        Also Christof, Du weist Doch dass Die Belgier nicht sehr Schlimm und zu faul sind um Google zu nutzen, also erklar mir bitte mal was "V2A" ist
                        Guck mal hier

                        LG

                        Werner

                        Kommentar


                        • #13
                          rost auspuff

                          Hallo,
                          spar dir die ganze arbeit!
                          KAUFE DIR eine Flasche rotwein und genieße dein leben!!!!!
                          er gibt defenitiv Keine Haltbare Rostvorsorge am auspuff,
                          entweder das ausgangsmaterial war gut oder eben nicht.
                          Wie oben beschrieben ist das wasser IM Topf das problem,außen ist nur OPTIK!! Sieht halt schei.. aus,das ist alles...............
                          Ich habe ein kleines Loch(3mm) in den ESD gebohrt,damit ist dann ruhe,und das kondenswasser kann raus.
                          p.s.:
                          der partner hat 160TKM,bj 01, wenig "optischer" Befall an der gesamten Anlage
                          grüßle ldr

                          Kommentar


                          • #14
                            Theoretisch darf man sich seinen Auspuff auch selber bauen. Hat mir zumindest mal ein TÜV-Mensch gesagt. Solange man sich an die entsprechenden Vorschriften hält wie Rohrdurchmesser, Geräuschpegel, Abgasreinigung usw. . Demnach würde einer V2A Anlage ja nichts im Weg stehen. Da das Problem mit dem Kondenswasser ja eher eines ist, was bei niedrigen Abgastemperatren entsteht, als im hinteren Teil der Anlage, denke ich, daß eine V2A "Halbanlage" ab KAT auch vollkommen ausreicht. Die wird dann zumindest nicht anz so teuer...

                            Aber wie baut man sich einen Berlingo Schalldämpfer??? Die Rohre biegen ist ja nicht so das Problem...

                            Irgendwann kaufe ich bei ebay mal einen Schalldämpfer, um den auseinander zu nehmen. Dann verkaufe ich Edelstahldämpfer für den Berlingo und werde reich...

                            Gruß Bastian
                            Zuletzt geändert von ; 31.01.2005, 19:06.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Bluecontacter
                              Dann verkaufe ich Edelstahldämfer für den Berlingo und werde reich...

                              Gruß Bastian
                              Auf die Idee sind andre schon längst gekommen......
                              Klick

                              is vielleicht nicht gerade preiswert - aber wie sagt der Rheinländer: " wat nix kost, dat is och nix"

                              LG

                              Werner

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X