Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer hat Ehrfahrung mit Berlingo-Spacelight?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer hat Ehrfahrung mit Berlingo-Spacelight?

    Hallo!
    Wir sind Berlingo unerfahren und können einen Spacelight mit 75PS kriegen. Im Moment fahren wir einen Peugeot 306 HDI, brauchen jetzt etwas mehr Platz. Hat jemand Ehrfahrungen gemacht?
    Der Spacelight Berlingo hat 37000km gelaufen und soll ca 8500EUR Kosten.
    Mir wäre natürlich wieder ein HDI lieber, aber dieser bietet sich gerade gut an.
    Also bitte ich um eure Meinung zu dem Wagen ob er empfehlenswert ist.
    Vielen Dank im Voraus.
    Gruß Thorsten!

  • #2
    Thorsten,

    herzlich willkommen hier.

    Ich könnte dir "wärmstens" Schöni empfehlen. Er fährt ein 75 PS Motor und ist voll davon überzeugt.

    Schöni dein Einsatz ! .....

    Wenn du andere bestimmte Fragen hast, dann immer her damit...

    Kommentar


    • #3
      ..das einziege was ich Dir sagen kann ist das es wohl eine drastische umgewöhnung vom HDi zum 1,4er ist.
      Ihr solltet den UNBEDINGT vorher Probe fahren !!!!!
      Ich hatte für ca. 2000 km einen 1,4er als Leihwagen,KEIN schlechtes Auto,auf keinen Fall, aaaaber die Umgewöhnung kann schlimmer nicht sein.
      Für mich war das nix.
      Ganz anderes fahren.
      Im allgemeinen ist der Spaßlicht natürlich super,und der Preis scheint mir auch in Ordnung.
      Achtet aber darauf ob er ABS hat.(Leider hast Du Kein Bj. angegeben)
      Ab ca. mitte 2001 ist ABS erst Serie.

      Kommentar


      • #4
        Hallo!
        Tja mal sehen, wir werden den Wagen auf jeden Fall probefahren. Die meißte "Angst" habe ich vor der Umstellung von dem durchzugstarkem HDI zum "schwachen" 14er.
        Schöni melde dich!

        Kommentar


        • #5
          Hi Thorsten!

          Auf anraten von Holger werde ich jetzt mal meine Erfahrungen ablassen

          Zu Spacelight kann ich nichts sagen, hab keinen.

          Welches Modell ist es? warscheinlich ein 1er? Dazu kann ich noch weniger sagen.

          Aber!!! zum 1,4er kann ich posaunen!

          Ich sag immer: Der 1,4er ist ein 1,6 16V mit HDI-Verbauch

          Ne, in Grunde ein doch brauchbarer Motor, solang du nicht 5x die Woche die Kassler Berge bezwingen musst.
          Also im großen und ganzen ganz ok,ich hab jetzt 32500km auf meinem drauf und war noch garnichts, kein Ölverbrauch, nicht. Frisst Super blfr. mit 6-7 Litern auf 100km, mein Rekord liegt bei 5,8...
          Auch mit guter Beladung noch ausreichen Durchzug da, aber beim Übeholen immer schön die Gänge ausfahren, also auch mal den 3. Gang bis 100km/h treten - macht ihm nichts aus.
          Und auch so immer schön mit dem dicken Stock zwischen den Sitzen spielen das mag er

          Der 1,4er ist für den Berli ok, wenn man nicht viel Autobahn fährt - man kann zwar mit 150-160km/h gut mit schwimmen, aber wenn ein Berg kommt muß man öfter den 4. Gang benutzen.

          Für Stadtverkehr und Überland gibts sicher nichts besseres und günstigeres...

          Kommentar


          • #6
            Der Wagen ist übrigens von Januar 2002!

            Kommentar


            • #7
              Danke!
              Habt uns schon sehr weitergeholfen.
              Gruß Thorsten!

              Kommentar


              • #8
                Hallo,
                ich habe den (Spacelight I) 1,4 gefahren, der Motor reicht in der Regel vollkommen aus, ABER wenn ein Anhänger hinten dran hängt
                dann ist der Motor schon zu schwach. Bin mit dem Bärli nach Frankreich Zelten gefahren. Der Verbrauch war mit ca. 9 l (mit Klima) in meinen Augen auch zu hoch.
                Nun fahre ich einen HDI, viel besser...


                Grüße Andreas

                Kommentar


                • #9
                  Hallo Thorsten.
                  unser Berli mit 75 PS hat jetzt knapp 14000 km drauf, und wir sind mit ihm sehr zufrieden. Gefahren wird er meistens in Lübeck und Umgebung, d.h., bis Hamburg oder Kiel. Längere Fahrten gehen 2-3 Mal im Jahr nach Köln. Ein Auto, das sich auf der Autobahn optimal bei knapp 130 (etwa 4000 Umdrehungen) fahren lässt. Damit kann man gut im Verkehr mitschwimmen. Vom Platz her ein ideales Familienauto, kann ich nur empfehlen. Schwierigkeiten gab es, aber das trifft für den Spacelight wohl nicht zu, mit den Sitzbezügen (werden morgen ausgetauscht). Der hintere Scheibenwischer brach nach ein paar Wochen an der Befestigung ab, wurde dann ausgetauscht, aber das ist eher eine Petitesse. Den Spacelight fand ich wegen der vielen Ablagen und den Dachfenstern auch sehr gut, sieht auch optisch gut aus. Hin und wieder sollen bei der Dichtigkeit des aufgesetzten Daches Probleme auftauchen, aber wenn das der Fall wäre, hätte das der jetzige Besitzer sicher gemerkt. Alles Beste für die Entscheidungsfindung. Schönen Abend und Grüße aus Lübeck. Alfons

                  Kommentar


                  • #10
                    1,4er

                    Der 1.4er mit 75 PS ist ein ausgereifter und haltbarer Motor. Der Verbrauch hält sich bei angemessener Fahrweise im Rahmen (ca. 8l plus/minus 20%).

                    Auch Hängerbetrieb ist möglich, macht aber nicht unbedingt Spaß.

                    Der Motor ist auch relativ harmonisch- man muss ihn allerdings drehen, und rechtzeitig runterschalten. In hohen Gängen mit geringer Drehzahl dahingleiten geht nur in der Ebene, wenn man nicht beschleunigen muss.

                    Abraten würde ich nur in wirklich bergigem Umfeld!

                    Meiner hält jetzt seit 171tkm, ´mit mehreren tausend km Hängerbetrieb!

                    Vom Preis-Leistungsverhältnis her ist der Motor Top!

                    Letztlich ist es aber auch eine Geschmackssache - Probe fahren, wenn es Dir/Euch gefällt: Kaufen!!!

                    Gruß, M.

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo Thorsten,
                      wenn ein Berlingo, dann nur ein Spacelight, bzw, wie bei mir, ein Tonic mit Modutop!
                      Auf dieses geniale Dach würde ich nie verzichten!
                      Ablagen und Stauraum ohne Ende, durch das Modutop wird der Berlingo noch besser,
                      der nächste Berli sollte das auf jeden Fall auch wieder haben!
                      Sollte es bis dahin noch hergestellt werden!? :rolleyes:
                      Irgendwelche Dichtigkeitsprobleme hatte ich noch nie!
                      Über den Motor im Berli kann ich dir nichts direkt sagen,
                      hab den im Peugeot 206 drin, also da ist der ganz ok!
                      Aber in einem Berli???
                      Ich würde bei meinem 1,6er schon mehr Dampf auf Steigungen auf der Autobahn wünschen....
                      nicht damit ich schneller Fahren kann, aber wenn dir einer den Schwung genommen hat,
                      musst du den Motor schon mächtig hochdehen lassen, damit was vorwärts geht...
                      Kann dir auch nur zu einer Ausführlichen Probefahrt raten
                      und wenn möglich teste auch den 1,6er und HDI im Berli,
                      den was nützt dir das tolle Dach, wenn du mit dem Motor nicht zufrieden bist!?
                      Würde z.B. aus heutiger Sicht eher ein HDi fahren.... hab das aber auch nicht richtig getestet!

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich bin ehemaliger Fahrer eines Spacelight.
                        Hübsches Konzept, dieses Modutop.
                        Obwohl mein vorangiges Motiv damals für einen Spacelightkauf die Sitzpolster mit Velour und der damit verbundene Innenraum waren, die Veloursitzpolster waren etwas diskreter sowie der Inneraum gegenüber einem bunten Armaturenbrett vom Chrono für mich einfacher, aber auch hübscher.

                        Das Modutop hat ja 5 Dachfenster, 2 Leseleuchten, Dachlüfter, CD Fach, 2 Steckdosen, 2 kleine verschließbare Fächer und ein großes verschließbares Fach am Fahrzeugende sowie die Dachreling.

                        Bis auf das große Fach am Fahrzeugende hab ich kaum was vom Modutop genutzt. In dem großen Fach hatte ich Schirm, ne Decke, Verbandkasten usw. drin, damit der Kofferaum schön leer war.
                        Den Blick nach oben durch die Fenster hab ich als Fahrer auch nicht genutzt, genausowenig wie die Dachreling.

                        Deswegen hab ich meinen neuen Berlingo auch ohne Modutop gekauft.

                        Mein persönliches Fazit: Modutop ist eigentlich empfehlenswerter für Familien, die Kinder haben, die auch mehr verstauen müssen/wollen und die Kinder können auch mal den Himmel anschauen.

                        Wer sich natürlich für einen Berlingo 1 entscheidet und den die "Coloraplikationen" im Armaturenbrett und die bunten Sitze stören, der muß zwangsläufig auf einen Spacelight zurückgreifen.
                        Beim Berlingo 2 ist der Inneraum mit entweder grün oder blau dezenter.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X