Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Berlingo und Wintertauglichkeit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Berlingo und Wintertauglichkeit

    Hallo

    Vielleicht kann mir hier ja einer aus der Gemeinde der versammelten Spezialisten weiterhelfen. Wir sind, was unseren Berlingo angeht mittlerweile ziemlich ratlos.
    Ist ein 1,8 l Benziner Baujahr 2000, und hat mittlerweile 160.000km runtergerissen.
    Nun ist es aber so, daß wir seit wir den Wagen haben, jeden Winter dasselbe Problem auftritt. Die Kurbellwellengehäuseentlüftung (schönes Wort) friert ein und nach ca. 20km Fahrstrecke haut´s dann das ganze Öl aus dem Ölmeßstab raus.
    Der Händler ist nicht bereit Abhilfe zu schaffen, (übrigens von Anfang an nicht) sondern empfiehlt uns den Einbau einer Miniheizung, die so ca. 400 € kosten soll. Ganz schön happig, für ein Fehler, der werksseitig zu suchen ist.
    Hat jemand von Euch Erfahrung mit diesem Problem? Vielleicht auch einen Lösungsvorschlag, der sich in Eigenregie umsetzen läßt?
    Ich finde ja, daß eigentlich Citroen dafür gerade stehen sollte, heute ist es nämlich der vierte Winter hintereinander wo das passiert ist, und bei diesen Temperaturen ist es wirklich nicht angenehm mit zudem noch kleinen Kindern 2 Stunden auf den ADAC zu warten.

    Gruß Tomsen

  • #2
    Hallo Tomsen,
    schau mal hier nach: http://www.berlingo.org/showthread.php?p=204#post204
    das ist in unserer "FAQ".
    Das Problem ist an sich bekannt, nur Dein Preis erscheint mir etwas heftig. Aber hier werden sich vielleicht noch die Experten drüber äußern.

    LG

    Werner

    Kommentar


    • #3
      problem bekannt
      lösung bekannt

      hilft nur einbau der heizung
      fährst du viel kurzstrecke ?

      Kommentar

      Lädt...
      X