Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sicherheitsaspekte beim Fensterheber?!?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sicherheitsaspekte beim Fensterheber?!?

    Habe heute mal aus Neugier den Fensterschwamm zwischen das Fenster und den Rahmen gehalten, um zu testen ob diie Scheibe wieder von allein zurückfährt, wenn ein Gegenstand (evtl. Kopf,...) eingeklemmt wird- habe mich bisschen gewundert, als die Scheibe nicht auf den Schwamm reagiert hat! Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Gruß Klaus

  • #2
    ja ist total normal

    es ist keine uberlastabschaltung vorhanden
    der motor drückt so lange er kann oder die scheibe oben ist

    Kommentar


    • #3
      Total normal? Denke, normal ist das nicht! Heutzutage sollte aktuelle, neue Autos doch eine Abschaltung haben. In Amerika wäre das doch schon wieder eine Klage wert. Der Sicherheitsaspekt bleibt da völlig außen vor, oder?

      Sogar mein alter Astra hatte diese Abschaltung- und der ist gute 10 Jahre alt. Da fehlt was beim Berlingo!
      Gruß Klaus

      Kommentar


      • #4
        Zum Glück haben die Berlis nur vorne elektrische Scheiben und hinten die Ausstellfenster.
        Aber mein vorheriger Astra hatte die Einklemmsicherung rundum. Doch selbst bei Opel ist das nicht selbstverständlich, bei einem Agila hatte ich mir beim ausprobieren mal die Finger gequetscht. Dabei hatte der Händler gemeint, der Agila hätte die Einklemmsicherung.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Baumhüpfer
          Total normal? Denke, normal ist das nicht! Heutzutage sollte aktuelle, neue Autos doch eine Abschaltung haben. In Amerika wäre das doch schon wieder eine Klage wert. Der Sicherheitsaspekt bleibt da völlig außen vor, oder?

          Sogar mein alter Astra hatte diese Abschaltung- und der ist gute 10 Jahre alt. Da fehlt was beim Berlingo!
          Gruß Klaus
          finde ich nicht

          wenn ich mein fenster zu machen will hat es zu zugehen und das erstrecht wenn einer seine hand reinsteckt denn die hat in meinem fenster nix zu suchen
          denn das nenne ich sicherheit

          Kommentar


          • #6
            Zitat von lemmi
            ja ist total normal

            es ist keine uberlastabschaltung vorhanden
            der motor drückt so lange er kann oder die scheibe oben ist
            Mööööönsch lemmi,
            was hast Du denn für ein Auto!
            Mein Motor schaltet ab wenn ich meine Hand dazwischen halte
            Aber wir wollen das heikle Thema nicht mehr aufwärmen!

            Ein gewisser Druck muss aber sein sonst geht die Scheibe bei Frost nicht zu!

            LG
            siggi
            Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.
            Berlingo2/17.11.2006, HDI 1,6, Exclusiv Icelandgrey

            Kommentar


            • #7
              Wenns weh tut hör ich auf zu Kurbeln.

              Ihr mit euerem technischen Schnickschnack.

              Kommentar


              • #8
                natürlich siggi aber du bekommst deine hand dann nich mehr raus

                und das finde ich gut nich soo ne weichspüler fensterheber die nich mal ne tomate zum platzen bringen

                Kommentar


                • #9
                  Muß morgen gleich mal ne Kokusnuss testen lol- mal sehen ob der Motor die Schalen packt! Aber zumindest sind ja die Schalter so angebracht, dass Kinder beim spielen am Fenster nicht auch gleichzeitig das Fenster hochlassen können!

                  Schönen Abend noch- und DANKE @ LEMMI
                  Gruß Klaus

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X