Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gebraucht-Ersatzteilequellen für Berli 1

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gebraucht-Ersatzteilequellen für Berli 1

    Hallo @ all !

    Nun hat es auch unseren Berli am Heckscheibenwischermotor erwischt ( Bosch 0390201547 )

    beim intensiven lesen hier im Forum fand ich dahingehend Infos die mich zum einen ermutigten selbst Hand anzulegen.

    Also erst den Wischerarm außen demontieren, die Verkleidung runter, Nieten aufbohren (10er Bohrer )...

    Zum anderen stellte sich heraus, dass der Wischermotor nicht verklebt oder verschweißt ist. ( entgegen geposteter Infos hier im Forum )

    Durch das Entfernen von 7 kleinen Schrauben ( 7 auf einen Streich ) eröffnet sich das Gehäuse des Wischermotors.

    Alles lässt sich demontieren, reinigen, entrosten und fetten.

    1. Das Zahnrad (?):
    - Nimmt die Verbindungsmechanik für die Wischerarm-Welle in einer Bohrung auf.
    - Die Unterseite des Zahnrades ist mit einer dünnen Metallplatte bestückt ( stark korrodiert )
    - Die Metallplatte fungiert als Schleifkontaktfläche für die drei Schleifkontakte die sich unter dem Zahnrad befinden.
    - Das Zahnrad wies einen erheblichen Fräs-Schaden durch die Antriebswelle auf.

    2. Die Antriebswelle ( vom Motor ):
    - Erwies sich als funktionstüchtig sie drehte sich beim einem „12 Volt-Probelauf “
    ( Welle u. a. waren noch nicht montiert )

    3. Die Verbindungsmechanik:
    - hier zeigten sich ebenfalls erhebliche Korrosionsspuren

    4. Wischerarm-Welle:
    - ist gesteckt und wies keine Schäden auf

    Ein absolutes Festsitzen von einzelnen Teilen konnte ich hier nicht erkennen lediglich Einschränkungen in deren Beweglichkeit. Diese scheinen jedoch nach ca. drei Jahren des Betriebs ausgereicht zu haben.

    Ein Gedanke am Rande: Väterchenfrost könnte wohl durch festsetzen des Wischerblattes ebenfalls zu diesem Frässchaden beitragen haben.

    Abschließend noch einige Hinweise:
    - Die Reparatur d.h. das Öffnen des Gehäuses und das Zerlegen der Wischermotoreinheit habe ich versucht zu dokumentieren.
    - Doch wie die Bilder ins Netz / Forum kriegen ?
    Bei Interesse an den Bildern bitte kurze Anleitung wie ich dieses bewerkstelligen kann.


    OP gelungen Patient immer noch tod! Wo bekommt man günstigsten eine Ersatz-Wischermotoreinheit her ?
    Grüße
    Andreas

  • #2
    OP-Bericht: Frau Wischer-Heck (Nachtrag_1)

    Hallo @ all:

    Ich möchte hier kurz mitteilen, dass nach meinem operativen Eingriff die eigentlichen mechanischen Funktionen wieder hergestellt sind.

    Das der Heckscheibenwischer weiterhin in seiner Funktion eingeschränkt ist liegt meinem Erachten nach ausschließlich an dem Frässchaden des Kunststoffzahnrades.

    Seit einigen Tagen nun bemühe ich mich um ein solches Kunststoffzahnrad doch leider fehlen mir die entsprechenden Kontakte zu Firmen- oder Bezugsquellen.

    Hersteller ist die Fa. Bosch mit der Produktbezeichnung / Nummer:
    Bosch ADO 12 V (Volt) / 0390201547.

    Für Eure Hilfe zur Beschaffung dieses kleinen weißen Dings ( sofern möglich ) wäre ich sehr dankbar.

    Im „Netz der Netze“ fand ich unter dieser Produktbezeichnung einen Anbieter der 196,- € verlangt ( ohne Einbau ). Dieses ist, meinem Erachten nach, im Verhältnis zum Defekt mehr als Wucher. Dieses Kunststoffzahnrad wird wohl in den Herstellungskosten bei nur wenigen €-Cent liegen.

    Die Reinigung und Anti-Korrosions-Behandlung sind für halbwegs handwerklich geschickte Personen leicht zu bewerkstelligen.

    Meine Bilder werde ich wunschgemäß in die FAQ-Sammlung einbringen

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende @ all.


    Blauer Reiter

    Kommentar


    • #3
      na dann

      jetzt gibtst mir noch 2 sachen
      1: die nummer die auf dem motor steht ( ist in einem oval und 3 stellig)
      2: die abmessungen von dem zahnrad ( oder wenn dort eine nummer drauf ist gib mir die

      gruß lemmi

      Kommentar


      • #4
        Hallo lemmi,

        find ich ja super das ich Dir nur 2 Sachen geben muss....

        Also die Nummer auf dem Motor steht in einem Viereck " 691 "

        Das Zahnrad hat einen Durchmesser von 64 oder 65 mm.
        Zu lesen sind in diesen Zwichenräumen verschiedene Sachen:
        / " P O M " / " 3 " / " 14,15 " / "087 " /

        So nun nun haste die Sachen und ich hoffe das Du mir damit weiter helfen kannst.

        Schon mal vielen herzlichen Dank im Voraus und ein schönes Wochenende.

        Gruß Blauer Reiter

        Kommentar


        • #5
          Hallo alle miteinander!

          Die Ersatzteilbeschaffung für die Wischereinheit gestaltet sich bei mir in EU- schwierig, der freundliche Citoen-Händler wünscht 140,- €uronen + MWSt ohne Einbau und (+ ca. 50-60,- € ) für Selbigen.

          Peugot-Händler wünscht sich 110,- €uronen + MWSt ohne Einbau und (+ ca. 50-60,- € )

          Bosch teilte mir mit, die Wischereinheit sei nicht mehr lieferbar.
          Mein Ansinnen lediglich das defekte Zahnrad erwerben zu wollen, bracht den netten Herrn hinterm Tresen doch recht bald an die Grenzen seiner emotionalen Belastbarkeit. ( Selten so gelacht )

          Das sind doch nur Cent-Artikel soetwas gibt es doch nicht als Ersatzteil, nein lediglich hochpreisiges sei im Sortiment .

          Das stößt schon bitter auf wenn es ein Hersteller wie Bosch es nicht schafft die notwendigen Ersatzteile zu bevoraten... Unser Berli ist grade mal Baujahr 2001
          Als König-Kunde fühlt man sich da gelinde gesagt abgekocht. :rolleyes:

          Man kann ja gleich ins Dentallabor oder eine Apotheke seines Vertrauens gehen


          Ps.: Hat jemannd/frau eine gute Gebraucht-Ersatzteilquelle wo ich die Wischereinheit beziehen kann ???


          Mit berlingonischen Grüssen

          Der Blaue Reiter

          Kommentar


          • #6
            Hallo Blauer Reiter,
            ist ja jetzt schon ueber ein Jahr her, das Desaster mit dem wischermotor. Sehr passend, mein berlingo ist wohl exakt ein Jahr juenger als Deiner, deshalb hat mien Wischermotor auch bis kuerzlich gehalten. nach Zerlegen und Reinigen kam ich zum selben ERgebniss wie Du. Ich brauche dieses weisse Plastikzahnrad. hast Du im Laufe der Zeit irgendwelche Erfolge bei der Suche gehabt?
            fragt kalbert

            B-Chrono 2.0 HDI 3/2002

            Kommentar


            • #7
              Vielleicht mal sporadisch auf http://www.philippidis.de/reinschauen. Das ist eine Autoverwertung, die auch Ersatzteile für Berlingos führt. Zahlung per Vorkasse oder Nachnahme. Aber Top schneller Versand bei den Jungs. Liegt irgendwo im Süden Deutschlands.

              Klickanleitung:
              In den SHOP, dann CITROEN wählen, dann BERLINGO. Zum Schluss die Motorisierung auswählen, die dort vorhanden ist. (Bei vielen Bauteilen ist die Motorisierung ja egal und es führt dieses zum passenden Ergebnis, wenn man z.B. Stossstangen oder Tankklappen, Wischergetriebe, o.ä. sucht.

              Nur so als Tipp, weil man ja sonst keine Bezugsquellen kennt. ICH DISTANTIERE MICH ALS HANNOVERANER VON DENEN! ALSO NICHT DAS JEMAND GLAUBT ICH KRIEGE DA GELD FÜR FÜR DAS EMPFEHLEN. Habe da nur selber schon bestellt und gute Erfahrungen gemacht. Und auf dem nächsten Schrotti findet man ja meistens nix.

              Gruss Engersen

              Kommentar


              • #8
                vielleicht kann man aus einem gebrauchten von ebay für 10 € einen umstricken.

                http://cgi.ebay.de/PEUGEOT-106-BJ-92...QQcmdZViewItem

                Grüße Kai

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von engersen
                  Vielleicht mal sporadisch auf http://www.philippidis.de/reinschauen. Das ist eine Autoverwertung, die auch Ersatzteile für Berlingos führt. Zahlung per Vorkasse oder Nachnahme. Aber Top schneller Versand bei den Jungs. Liegt irgendwo im Süden Deutschlands.
                  Das liegt nicht "irgendwo im Süden" sondern in Metzingen (da wo alle immer irgendwie hinwollen zum Schnäppchenfabrikverkauf...) und quasi vor meiner Haustüre - was der Laden taugt, weiß ich aber nicht, wo bei ein Kfz-Machaniker-Kumpel da auch immer Teile holt und sehr zufrieden ist.

                  Grüßle

                  Markus

                  Kommentar


                  • #10
                    Genau, Metzingen wars. Ich bin da auch zufrieden mit. Hatte mir da ein Fensterheber bestellt fürn Berli. Alles Super. Von Zahlung bis Lieferung vergingen 2 Tage. Kann ich nur Empfehlen.


                    Gruss Engersen

                    Kommentar


                    • #11
                      metzingen ???

                      kenn ich nich

                      mus man das kennen

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von lemmi
                        metzingen ???

                        kenn ich nich

                        mus man das kennen
                        Metzingen = HUGO BOSS (okok, nu isser steuerlich in die Schweiz, aber Metzingen wird auch "BOSSingen" genannt). Metzingen ist angeblich Deutschlands Mekka der Fabrikverkäufe.

                        Metzingen hat zudem ne nette Kirche und liegt im Dreieck Reutlingen - Bad Urach - Stuttgart.

                        Ach ja nen Bahnhof hats auch, auf dessen Parkplatz meine Berlingo seine Tage verbringt, wenn ich arbeiten bin.

                        weitere Infos: www.metzingen.de

                        Grüßle

                        Markus

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von zooom
                          Also ob sich ein Che Guevara Fanatiker einen Anzug von HUGO BOSS leisten würde, selbst wenn er sich einen leisten könnte!
                          Herren von Lemmis Format tragen nur von Armani aufwärts.

                          Ach ja, www.bartebben.nl ist auch so ein Gebrauchtteilevertickerer
                          Gruß Thomas

                          Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


                          Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

                          Kommentar


                          • #14
                            du wirst lachen ich habe genau einen anzug im schrank

                            nennt sich abc anzug

                            geht prima für alle sachen die nass stinkig giftig oder sonst irgendwie unschön sind
                            Zuletzt geändert von ; 17.11.2005, 17:15.

                            Kommentar


                            • #15
                              Wischermotor, die Xte

                              Hallo Mitleidende

                              jetzt hat auch der Heckwischermotor meines 2000er Berlingos seinen Geist aufgegeben und brummt nur noch. Vermutlich ist ebenfalls das Zahnrad verschlissen, der Motor dreht durch.

                              Nach dem Lesen der diversen Beiträge hier habe ich eine Frage: Würde es sich möglicherweise lohnen, einen "Großauftrag" zur Nachfertigung dieser Zahnräder, gegebenenfalls auch aus Metall, bei einem entsprechenden Anbieter in Auftrag zu geben? Für Motorräder, Landmaschinen etc. ist so was nicht unüblich. Auch Sonderanfertigungen bzw. Einzelanfertigungen für Uhrwerke sind anscheinend möglich.

                              Wer weiß dazu etwas? Bei der Häufigkeit, mit der der Wischermotor seinen Geist aufgibt, und angesichts von mindestens 200 Euro für die Reparatur (die dann wieder nur zwei Jahre hält) könnte sich so etwas lohnen.

                              Grüße
                              Thomas (im völlig zugeschneiten München)
                              Berlingo XL Puretech 130 S&S EAT8 Shine (02/2020), 7 Sitze

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X