Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NEU: "16V - Fanclub"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • NEU: "16V - Fanclub"

    Hallo zusammen,

    da ich immer häufiger in diesem Forum etwas schlechtes lese über meinen heiß geliebten 16V-Motor des Berlingo, gründe ich hiermit den "16V-Fanclub".
    Nach "grüne Sitze Fanclub" und "blaue Sitze Fanclub" also noch ein weiterer.

    Neue Mitglieder sind herzlich willkommen !

    Warum liebe ich meinen 16V ?

    1.) Die allerseits so genannte "Anfahrschwäche" kann ich nicht bestätigen.
    2.) Mein 16V ist mit einem Verbrauch von ca. 8 Litern Durchschnitt
    kein Säufer, sondern ein sparsames Auto für einen Benziner mit einem
    cW-Wert einer Einbauküche.
    3.) Das Anfahrruckeln ist ebenfalls nicht vorhanden.
    4.) Mein Berlingo kostet mich 2005 keine Steuern, da noch steuerbefreit.
    5.) Der 16V macht auch über 4500 U/min noch richtig Alarm !
    6.) Er macht einfach Spaß !!!!

    Über neue Mitglieder freue ich mich sehr !!!!!!!!

    Viele Grüße

    Euer

    michel

  • #2
    naja, was soll ich da sagen.....

    Bis auf Punkt 2 ist meiner auch 16V-Club-fähig

    meiner ist halt als sparsamer Schwabe erzogen worden, darum passt Punkt 2 nicht

    Kommentar


    • #3
      2.Mitglied !!!!

      Hi,

      ich klinke mich mit ein und kann fast alles bestätigen.
      Nur beim Verbrauch ist meiner versoffener !!!

      Ich will Mitglied werden !!!!




      Lolly

      Kommentar


      • #4
        hi,

        ich trete dem club mit meinem erstfahrzeug bei. ist zwar kein berlingo, dafür hat er 16 ventile, variable nockenwelle, fächerkrümmer und dadurch mächtig power.(190 prüfstand-PS)

        Hauptsache PSA, oder???

        gruß

        max

        Kommentar


        • #5
          heißt ja nicht Berlingo 16V-Fanclub sondern "16V-Fanclub", gelle ...


          michel

          Kommentar


          • #6
            Zitat von lollipopp2004
            heißt ja nicht Berlingo 16V-Fanclub sondern "16V-Fanclub", gelle ...


            michel

            ganz genau

            und noch dazu säuft er so richtig brutal, wie das 16V halt tun.

            7.5 l/100 km war das allerniedrigste, was ich in der einfahrphase mal hatte. beim letzten tank habe ich 13.9 l/100 km errechnet. im schnitt sind´s so ca. 11 - 11.5 ! ist halt ne drehorgel, bei der langsamfahren ganz ganz schwer ist. ist einfach geil bei 7400 Umdrehungen/Minute erst zu schalten.

            gruß

            max

            Kommentar


            • #7
              ach ja, ganz vergessen.

              ich tanke in tschechien. dort kostet super bleifrei dasselbe wie diesel. nämlich 85 cent/liter. dadurch sind die 11.5 liter gar nicht so schlimm. verglichen mit dem deutschen superpreis von ca. 1,15 Euro dürfte ich damit nur 8.5 liter verbrauchen, um auf diesselben kosten zu kommen.

              unser berli säuft zur zeit auch ganz schön. hab heute getankt und 8.5 l/100 km ausgerechnet. im schnitt sinds zwar noch 7.8 l/100 km, aber tendenz deutlich steigend. na ja, zu zeit extreme kurzstrecke. wird bestimmt wieder anders.

              gruß

              max

              Kommentar


              • #8
                Zitat von lollipopp2004
                heißt ja nicht Berlingo 16V-Fanclub sondern "16V-Fanclub", gelle ...
                Naja, die V16 Motoren waren nicht so sehr erfolgreich.
                Ganz im Gegensatz zu den V12, wie z.B. Rolls Royce Merlin oder DB 603/605. :rolleyes:
                Leider passen die in den Berlingo nicht rein. Aber bei dem Sound würde jedem Harley-Rocker die Kinnlade runterfallen.

                Kommentar


                • #9
                  Hallo zusammen,

                  was bin ich froh, dass es doch Leute gibt, die zufrieden mit dem 16V sind! Man könnte manchmal fast glauben, der würde gar nix taugen. Und ich ich hab meinen ja noch gar nicht.

                  Also, ich möchte auch Mitglied im Club werden.

                  Gruß Jürgen

                  demnächst: Partner Grand Filou Cool 1,6-16V in rot

                  Kommentar


                  • #10
                    BIN DABEI

                    Zitat von lollipopp2004

                    Warum liebe ich meinen 16V ?

                    1.) Die allerseits so genannte "Anfahrschwäche" kann ich nicht bestätigen.
                    2.) Mein 16V ist mit einem Verbrauch von ca. 8 Litern Durchschnitt
                    kein Säufer, sondern ein sparsames Auto für einen Benziner mit einem
                    cW-Wert einer Einbauküche.
                    3.) Das Anfahrruckeln ist ebenfalls nicht vorhanden.
                    4.) Mein Berlingo kostet mich 2005 keine Steuern, da noch steuerbefreit.
                    5.) Der 16V macht auch über 4500 U/min noch richtig Alarm !
                    6.) Er macht einfach Spaß !!!!

                    Über neue Mitglieder freue ich mich sehr !!!!!!!!

                    Viele Grüße

                    Euer

                    michel
                    kann alle Punkte bestätigen


                    zu Punkt 2: Verbrauch aktuell 7,4 l

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von tsch
                      Naja, die V16 Motoren waren nicht so sehr erfolgreich.
                      Ganz im Gegensatz zu den V12, wie z.B. Rolls Royce Merlin oder DB 603/605. :rolleyes:
                      Leider passen die in den Berlingo nicht rein. Aber bei dem Sound würde jedem Harley-Rocker die Kinnlade runterfallen.
                      Hab in einem Oldtimerheft gelesen, das bereits mitte der 50er Jahre Maserati einen 2,0 16V baute mit 170PS

                      hatte ich nie gedacht, dachte immer, das Opel mit seinem Ascona 400 einen der ersten Serien-16V´s baute. Wobei der Maserati sicher keine Großserie war.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von MadMaxII
                        ..........................die 11.5 liter gar nicht so schlimm. ...........................
                        unser berli säuft zur zeit auch ganz schön. hab heute getankt und 8.5 l/100 km ausgerechnet. im schnitt sinds zwar noch 7.8 l/100 km, aber tendenz deutlich steigend. na ja, zu zeit extreme kurzstrecke. wird bestimmt wieder anders.

                        gruß

                        max
                        Hallo Max, könnte es sein, daß Euer sehr hoher Verbrauch irgendwas mit Eurer Fahrweise zu tun hat?
                        Gruß Wolfgang
                        Ps: unser Zweitwagen Yaris Verso 1,5 Benziner, Verbrauch ca. 6,7/100
                        Seit 2013: Citroen Picasso C3 Airdream Exclusive mit EGS6-Getriebe
                        April 2011 bis Febr. 2014 Berlingo MS HDI 112.
                        2009-2013 Nemo HDI. Bretthart aber ungemein praktisch
                        2004 bis 2009: Berlingo HDI, damit habe ich 140.000 problemlose Kilometer gefahren
                        Ab Sommer 2023: Proace City Verso HDI Automatik in Bismutsilber

                        Teilnehmer an zwölf Berlingo-Pfingsttreffen, neun Berlingo-Grünkohlessen und zwei Sommertreffen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Ouzo auf Berli
                          Hallo Max, könnte es sein, daß Euer sehr hoher Verbrauch irgendwas mit Eurer Fahrweise zu tun hat?
                          Gruß Wolfgang
                          Ps: unser Zweitwagen Yaris Verso 1,5 Benziner, Verbrauch ca. 6,7/100

                          mit MEINER fahrweise.

                          jo damit hats bestimmt auch zu tun. bin halt typischer vertreter. schnell schnell wohin fahren. und danach gleich zum nächsten termin. mein schwiegervater hat nen audi a4 tdi. er fährt das auto im schnitt mit 5.3 liter. vor einiger zeit hatte ich das auto mal eine woche lang. er konnte es gar nicht glauben, daß man mit dem auto über 8 l durchschnittsverbrauch schafft. der BC hat ihn aber eines besseren belehrt.
                          ist halt sehr bergig hier bei uns. da müssen die motoren schon schuften.


                          gruß

                          max

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von lollipopp2004
                            Hallo zusammen,

                            da ich immer häufiger in diesem Forum etwas schlechtes lese über meinen heiß geliebten 16V-Motor des Berlingo, gründe ich hiermit den "16V-Fanclub".
                            Nach "grüne Sitze Fanclub" und "blaue Sitze Fanclub" also noch ein weiterer.

                            Neue Mitglieder sind herzlich willkommen !

                            ...

                            Ein guter Deutscher braucht eben seinen Verein ...

                            Wer´s braucht ...

                            Habt ihr nix anderes zu tun ?
                            Ich würde mich hier nur aufregen ...


                            Gruss an alle.

                            Lupe

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von partner4ever
                              Ein guter Deutscher braucht eben seinen Verein ...

                              Wer´s braucht ...

                              Habt ihr nix anderes zu tun ?
                              Ich würde mich hier nur aufregen ...


                              Gruss an alle.

                              Lupe
                              das typisch deutsche ist nicht die vereinsmeierei, sondern daß es immer welche gibt die über alles meckern .
                              Frei nach Dieter Nuhr: Demokratie heißt, man kann über alles eine Meinung haben, man muß es aber nicht !

                              Viele Grüße

                              michel

                              michel

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X