Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zeitaufwand/ Kosten Einbau einer Webasto Thermo Top P?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zeitaufwand/ Kosten Einbau einer Webasto Thermo Top P?

    Habe mir eine Standheizung gekauft und will diese nachträglich vom Freundlichen einbauen lassen- jetzt meine Frage: Was wird an Zeit angesetzt (evtl festpreis?), damit ich einen Anhaltspunkt habe. Wer hat bereits Erfahrung gemacht?
    Schönen Abend noch und Allzeit gute Fahrt- Gruß Klaus

  • #2
    Hallo Klaus,

    ich würde nur in den "Freundlichen" in Anspruch nehmen wenn dieser über ausreichend Erfahrung über den Einbau der Webasto-Heizung verfügt.

    Citroen baut in der Regel vorgefertigte Einbausätze (Kabelbaum, Halter etc.) für den Berlingo ein. Wenn du (was ich mal annehme) einen Standardeinbausatz anlieferst wird es teuer.

    Frag mal deinen örtlichen Boschdienst oder (falls vorhanden) eine freie Werkstatt mit dem Schwerpunkt Kfz-Elektrik/Klimaanlagen und Standheizung.

    Ich habe bereits mehrere Standheizungen (meist Eberspächer) in verschiedene Fahrzeuge eingebaut. u.a wegen der Zentralelektrik (selbst der Freundliche konnte meine Fragen nicht beantworten) des Berlingos werde ich bei unserem auf den Selbsteinabu verzichten und im Sommer ein "Angebot" (schätze so um die 1000€) suchen (Heizung inkl. Einbau) und nutzen.


    Ansonsten schätze ich den Zeitbedarf auf ca. 6 bis 10 Stunden


    Gruß Karsten

    Kommentar


    • #3
      Zitat von kargen
      ich würde nur in den "Freundlichen" in Anspruch nehmen wenn dieser über ausreichend Erfahrung über den Einbau der Webasto-Heizung verfügt.
      Mein "freundlicher" sagt selbst, dass er keine ausreichende Erfahrung hat und gibt die Aufträge (auch bei Neuwägen) nach draußen.
      Allerdings hat er aufgrund dessen auch Spezial-Preise mit dem "erfahrenen" Einbauer ausgehandelt. Vielleicht ist das ja bei Deinem auch so und Du bekommst das ganze billiger wenn Du über Deinen Freundlichen das aushandelst als wenn Du selbst zum Erfahrenen gehst...

      Fragen kostet ja (fast nichts)...

      Kommentar


      • #4
        Mein Freundlicher 'schreckt' normalerweise vor nichts zurück- er will wohl sogar noch den Tempomaten nachrüsten,... war nur neugierig wie lange andere für den Einbau brauchen, damit das böse Erwachen dann nicht mit der Rechnung kommt... Reine Neugier von mir! Danke für Eure Antworten

        Allen ein schönes Wochenende- Gruß Klaus

        Kommentar

        Lädt...
        X