Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuer Zahnriemen beim Hdi

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neuer Zahnriemen beim Hdi

    hallöchen,.....

    so nun kann ich weitere tausende unbesorgte km mit meinem berli fahren.
    habe mir heute den zahnriemen komplett mit umlenk und spannrollen tauschen lassen,dazu noch die wasserpumpe und den riemen für die lichtmaschine mit umlenk und spannrolle ersetzen lassen.
    die ganze schose hat jetzt mit arbeitslohn ca 320 euro gekostet.

    habe mir die alten spann und umlenkrollen mal mit nach hause genommen,wollte doch mal wissen wie es mit dem spiel der alten teile aussieht.ein klein wenig spiel war an allen lagern festzustellen,aber das ist ja auch nach 125000 km normal.ich denke die lager hätten wohl auch nich bis 160000 km gehalten,aber ich bin da mal vorsichtig gewehsen,n motorschaden wäre mir da etwas teurer gekommen.
    der alte zahnriemen sah auch noch recht gut aus,war noch nicht mal spröde,selbst dann nicht wenn man die innenseite nach aussen gebogen hat.




    gruss Sven HS

  • #2
    Hallo,

    du schreibst, du hast nen Chip drin. Bei wieviel KM hast Du den eingebaut? Wie sieht´s mit der Kupplung aus? Ist der eingetragen? Musst Du bei der Versicherung jetzt mehr bezahlen? Was für ein Chip ist das? Was hat es gekostet?

    Würde mich echt interessieren!

    Viele Grüße

    stoha

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Sven HS
      hallöchen,.....

      so nun kann ich weitere tausende unbesorgte km mit meinem berli fahren.
      habe mir heute den zahnriemen komplett mit umlenk und spannrollen tauschen lassen,dazu noch die wasserpumpe und den riemen für die lichtmaschine mit umlenk und spannrolle ersetzen lassen.
      die ganze schose hat jetzt mit arbeitslohn ca 320 euro gekostet.

      habe mir die alten spann und umlenkrollen mal mit nach hause genommen,wollte doch mal wissen wie es mit dem spiel der alten teile aussieht.ein klein wenig spiel war an allen lagern festzustellen,aber das ist ja auch nach 125000 km normal.ich denke die lager hätten wohl auch nich bis 160000 km gehalten,aber ich bin da mal vorsichtig gewehsen,n motorschaden wäre mir da etwas teurer gekommen.
      der alte zahnriemen sah auch noch recht gut aus,war noch nicht mal spröde,selbst dann nicht wenn man die innenseite nach aussen gebogen hat.




      gruss Sven HS
      Hallo Sven,
      auch mein Berli hat gestern seinen neuen Zahnriemen samt Wasserpumpe und allem Pipapo bekommen. Allerdings hab ich ihn erst bei 161600 KM wechseln lasen und ich habe noch etwas weniger bezahlt als Du.... aber mich würde doch mal interessieren, ob Dein Preis ein regulärer Preis, oder ein rabattierter Preis war. Ich hatte mir nämlich im Vorfeld schon mal ein paar Preise eingeholt, unter anderem auch von A*U. Die wollten ca. 540 Teuros für den Wechsel incl. Wasserpumpe haben.

      Kommentar


      • #4
        Warum wird beim erneuern des Zahnriemens die Wasserpumpe mit gewechselt?
        Ich sehe darin keinen Sinn.Wurde mir so bei A.T.U bei einem Kostenvoranschlag
        so gesagt das man das immer so macht.macht dann 350€
        Beim Citroen-Händler kostet das ganze 185€ ohne Wasserpumpe.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Edgar
          Warum wird beim erneuern des Zahnriemens die Wasserpumpe mit gewechselt?
          Ich sehe darin keinen Sinn.Wurde mir so bei A.T.U bei einem Kostenvoranschlag
          so gesagt das man das immer so macht.macht dann 350€
          Beim Citroen-Händler kostet das ganze 185€ ohne Wasserpumpe.
          ....weil,
          wenn man den "Rotz" gerade mal in der Hand hat ist es zeitlich gesehen kein großer Mehraufwand.
          Sehr ärgerlich dagegen wenn die Pumpe eine Woche später dann doch undicht wird.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Edgar
            Warum wird beim erneuern des Zahnriemens die Wasserpumpe mit gewechselt?
            Ich sehe darin keinen Sinn.Wurde mir so bei A.T.U bei einem Kostenvoranschlag
            so gesagt das man das immer so macht.macht dann 350€
            Beim Citroen-Händler kostet das ganze 185€ ohne Wasserpumpe.
            Das finde ich ja nun sehr interessant...... da machen die Firmen ja glatt regional unterschiedliche Preise........ ich glaub, ich muß wohl doch nach Süddeutschland ziehen

            Kommentar


            • #7
              Zitat von COE Stefan
              ....weil,
              wenn man den "Rotz" gerade mal in der Hand hat ist es zeitlich gesehen kein großer Mehraufwand.
              Sehr ärgerlich dagegen wenn die Pumpe eine Woche später dann doch undicht wird.
              Sehe trotzdem keinen Sinn darin.Da wird auf Verdacht ein Bauteil gewechselt
              weil man gerade mal gut dran kommt? Man das ist doch ausbaufähig.
              (vor allem für Werstätten).Wenn die Wasserpumpe ein Schwachpunkt
              beim Berli wäre. Die Begründung bei ATU war,der neue Zahnriemen bekomt
              eine stärkere Spannung ergo auch die Wasserpumpe. Blödsinn!!

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Edgar
                Sehe trotzdem keinen Sinn darin.Da wird auf Verdacht ein Bauteil gewechselt
                weil man gerade mal gut dran kommt? Man das ist doch ausbaufähig.
                (vor allem für Werstätten).Wenn die Wasserpumpe ein Schwachpunkt
                beim Berli wäre. Die Begründung bei ATU war,der neue Zahnriemen bekomt
                eine stärkere Spannung ergo auch die Wasserpumpe. Blödsinn!!
                Tja,lieber Edgar....
                frag doch mal "Kartoffelkoch".....
                dem hat es den Motor ins Nirvana gehimmelt(Zahnriemen defekt durch,man glaubt es kaum.......undichte Wasserpumpe )

                Michael(kartoffelkoch) schreib doch bitte,wie es dazu gekommen ist .

                LG
                Reimund

                Kommentar


                • #9
                  ZAHNRIEMENWECHSELINTERVALL

                  mach ich doch gerne reimund

                  also es geschah an einem arschkalten januarsamstagmorgen so gegen 9 uhr.
                  ich stieg in meinen saugdiesel und wollte schick shoppen fahren mit frau und kind. nach ca. 600m an der ersten kreuzung musste ich stehen bleiben um den von links kommenden verkehr vorbei zu lassen. auf einmal ging er einfach aus. hmmmmmmmmmmm - naja - startest ihn einfach nochmal - vorglühen und widiwidiwidiwidiwidiiiiiiiiiiiii- PENG ! - ruhe im karton. abgeschleppt zum freundlichen und montags abends dann der anruf. tja herr m. - folgendes ist passiert. der zahnriemen ist gerissen, die ventile habe auf den kolben aufgeschlagen, die nockenwelle is gebrochen und der mittlere nockenwellenlagerbock ist aus dem zylinderkopf rausgerissen. - aber wir haben auch den übeltäter lokalisiert. >>>> es war die wasserpumpe. die hat wohl schon mehrere km tropfenweise wasser verloren und so langsam aber sicher einen tropfstein gebildet. so wie in einer höhle. und der tropfstein wurde immer größer und fing dann irgenwann an den zahnriemen abzuschleifen. von ursprünglich fast 35 mm breite waren nur noch knapp 10 mm vorhanden. ich dachte so bei mir - hey , der will dich verars..... und bin zum händler hingefahren mit einem befreundetem kfz-meister. der machte genauso dicke augen wie ich. ich habe noch nie eine fast 4 cm dicke nockenwelle gesehen , die einfach so abgescheert ist. mein meister auch nicht. dann hat man mir den "tropfstein" in die hand gegeben. ein material wie nicht von dieser welt. ultraleicht aber unglaublich hart. - tja - tauschmotor und alles waren dann 3556,26 euronen. und das beste - der zahnriemen - die spannrolle - die andere rolle - der rippenriemen und der ganze glump waren gerade erst 68000 km alt. also - lernt aus meinem schaden.
                  Zuletzt geändert von ; 13.02.2005, 00:34.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von stoha
                    Hallo,

                    du schreibst, du hast nen Chip drin. Bei wieviel KM hast Du den eingebaut? Wie sieht´s mit der Kupplung aus? Ist der eingetragen? Musst Du bei der Versicherung jetzt mehr bezahlen? Was für ein Chip ist das? Was hat es gekostet?

                    Würde mich echt interessieren!

                    Viele Grüße

                    stoha

                    hallöchen,.....


                    also den chip habe ich glaube ich ungefähr bei 80000 km bekommen.hatte anfangs ein paar kleine kupplungsprobleme,habe dann die nicht verschlissene kupplung getauscht und bin noch mal zum tuner zurück gefahren damit der mir das steuergerät etwas umprogrammiert und ich etwas weniger drehmoment habe damit die nächste kupplung keine probeleme macht.
                    infos zu dem chip findest du auf der seite www.chip4fun.de
                    meine berli läuft wunderbar mit dem chip,war letzte woche bei der au,hat wunderbar geklappt auch mit chip.


                    gruss Sven HS

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von baby-igor
                      Hallo Sven,
                      auch mein Berli hat gestern seinen neuen Zahnriemen samt Wasserpumpe und allem Pipapo bekommen. Allerdings hab ich ihn erst bei 161600 KM wechseln lasen und ich habe noch etwas weniger bezahlt als Du.... aber mich würde doch mal interessieren, ob Dein Preis ein regulärer Preis, oder ein rabattierter Preis war. Ich hatte mir nämlich im Vorfeld schon mal ein paar Preise eingeholt, unter anderem auch von A*U. Die wollten ca. 540 Teuros für den Wechsel incl. Wasserpumpe haben.


                      hallöchen,.....

                      also der preis ist kein regulärer preis,mein bruder hat mir das auto repariert.was hast du denn dafür bezahlt?hast du genau die gleichen sachen reparieren lassen?

                      zähle mal kurz auf was bei mir genau repariert worden ist:

                      -zahnriemen für motorsteuerung
                      -umlenkrolle für zahnriemen
                      -spannrolle für zahnriemen
                      ca 100 euro
                      -flachriemen für antrieb lichtmaschine servopumpe und klimakompressor
                      -umlenkrolle für flachriemen
                      -spannrolle für flachriemen
                      ca 100 euro
                      -wasserpumpe
                      ca 50 euro

                      75 euro arbeitslohn


                      gruss Sven HS

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Edgar
                        Warum wird beim erneuern des Zahnriemens die Wasserpumpe mit gewechselt?
                        Ich sehe darin keinen Sinn.Wurde mir so bei A.T.U bei einem Kostenvoranschlag
                        so gesagt das man das immer so macht.macht dann 350€
                        Beim Citroen-Händler kostet das ganze 185€ ohne Wasserpumpe.

                        hallöchen,....

                        warum die wasserpumpe auch getauscht worden ist ???
                        ganz einfach,die wasserpumpe wird durch den zahnriemen angetrieben.wenn nun die wasserpumpe verreckt,was nicht unbedingt passieren muss,müsste die ganze sache wieder auseinander gebaut worden.und da die wasserpumpe nicht allzu teuer ist,habe ich mir direkt eine neue gekauft.

                        es könnte ja auch passieren das die wasserpumpe kaputt geht und dabei das lager sich festfrisst,der zahnriemen dabei beschädigt wird,eventuell überspringt und dadurch die ventile beschädigt oder sogar den ganzen motor ruiniert.das wäre dann um ein vielfaches teurer als so eine billige wasserpumpe für ca 50 euro.


                        gruss Sven HS

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Sven HS
                          hallöchen,.....

                          also der preis ist kein regulärer preis,mein bruder hat mir das auto repariert.was hast du denn dafür bezahlt?hast du genau die gleichen sachen reparieren lassen?

                          zähle mal kurz auf was bei mir genau repariert worden ist:

                          -zahnriemen für motorsteuerung
                          -umlenkrolle für zahnriemen
                          -spannrolle für zahnriemen
                          ca 100 euro
                          -flachriemen für antrieb lichtmaschine servopumpe und klimakompressor
                          -umlenkrolle für flachriemen
                          -spannrolle für flachriemen
                          ca 100 euro
                          -wasserpumpe
                          ca 50 euro

                          75 euro arbeitslohn


                          gruss Sven HS
                          Hallo Sven,
                          bei mir wurde genau das Gleiche gemacht, allerdings habe ich sogar noch etwas weniger bezahlt. War aber auch ein absoluter Freundschaftspreis, den ich wohl nie nie wieder bekomme. Aber ich bin mit der arbeit absolut zufrieden und habe sogar eine Rechnung über die Reparatur, womit ich den Zahnriemenwechsel beim Verkauf belegen kann.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von baby-igor
                            Hallo Sven,
                            bei mir wurde genau das Gleiche gemacht, allerdings habe ich sogar noch etwas weniger bezahlt. War aber auch ein absoluter Freundschaftspreis, den ich wohl nie nie wieder bekomme. Aber ich bin mit der arbeit absolut zufrieden und habe sogar eine Rechnung über die Reparatur, womit ich den Zahnriemenwechsel beim Verkauf belegen kann.

                            hallöchen,....

                            naja dann war das ja wohl echt super billig,weil der preis den icn bekommen habe auch schon recht billig war.ne rechnung bekomme ich natürlich auch wenn ich das diese woche bezahlen gehe.

                            gruss Sven HS

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X