Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mal ein Vergleich aus der Sicht von VW

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mal ein Vergleich aus der Sicht von VW

    Hatte ja gestern in der letzten Spätschicht dieser Woche genug Zeit mich über die BILD-Zeitung und ihren Inhalt aufzuregen - einzig der Werbung schenke ich etwas Glauben.

    Und dann das:



    Sorry für die schlechte Quali, aber ich hab halt das Problem mit den 39kB



    Kostet ein Berli Kasten wirklich über 13000.- Euro? So viel kostete ja meiner als PKW...

    und hier noch die Verbräuche



    Mich fasziniert der Verbrauch vom Opel jagut, die konnten schon immer gute Motoren bauen

    und keiner von denen hat über 70PS!
    Zuletzt geändert von ; 26.02.2005, 13:46.

  • #2
    Vergleich

    Hi,

    das mit den 12000 Euronen für den Caddy kannste knicken. Ein wenig Austattung dazu dann sind es locker 15000 Euro. Ich habe mir für einen Caddy ein Angebot machen lassen. Der Grundpreis war für das Modell 16800 Euro und mit einer halbwegs akzeptablen Ausstattung waren schnell 20.000 Euro zusammen. Da lob´ich mir den Berli, der hatte für 13.900 Euro mit allen Nebenkosten (Überführung, Zulassung, ect..) alles drin. Und besser von der Qualität sind die VW´s auch nicht gerade, wie im TüV-Report ersichtlich. Die Verarbeitung ist zwar besser, aber nicht für fast 6000 Euro Mehrpreis.

    Die BlödZeitung vergleicht ja die Listenpreise und nicht den austattungsbereinigten Endpreis !
    Aber das kennen wir ja von den diversen Autoschmierblättern.

    Gruß

    michel (zu den besten VW-Zeiten mal VW-Mechaniker gewesen)

    Kommentar

    Lädt...
    X