Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schwer getroffen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwer getroffen

    Hallo zusammen,

    Schwer getroffen wurde unser Berlingo bereits im Januar. Und das bei Tempo 30-40 in der Stadt. Wir waren nicht schuld, aber das hilft über den Schaden nur etwas weg. Aber kaum zu glauben ist eigentlich, daß das hier ein wirtschaftlicher Totalschaden ist (Reparatur>Wiederbeschaffung):




    Getroffen wurde der Berli übrigens von einem Opel Astra. Das der Berli I seitlich nicht so viel aushält war ja bekannt, aber wenns einen selbst trifft ist man schon überrascht. Wir haben uns dann entschlossen den Berlingo zu verkaufen und auch keinen Berli II zu kaufen. Das hat auch mit dem Einspritzpumpendefekt gerade mal 3 Wochen vor dem Unfall zu tun. Fand ich nach 2 1/2 Jahren Autoleben wenig witzig. Insofern gibt es jetzt noch günstiges Zubehör, daß ich insbesodere gerne Forumsmitgliedern anbiete. Habe hier immer guten und netten Rat bekommen.
    Bitte schaut in die entsprechende Rubrik.

    Viele Grüße an alle und viel Spaß noch mit Euren Berlis
    Martin (ehemals Berli I 2.0 HDI)

  • #2
    Auch wenn ich den Schmerz verstehe, kann ich der Schlußfolgerung nix abgewinnen. Wieso hat der Berlingo da nicht viel ausgehalten? (Im übrigen wurde gerade das gute Crashverhalten des Berlingo im NCAP Test eigens betont.) Und daß es Unfälle gibt, die wirtschaftliche Totalschäden sind, ist auch bekannt. Hier ist das Auto halt an einem neuralgischen Punkt getroffen worden, der viel Arbeit bei der Reparatur erfordert. Da hätte auch ein Golf, Zafira oder Vaneo nicht besser ausgesehen.
    Freu Dich, daß Dir nix passiert ist und lies mal Deine PN.
    Gruß Thomas

    Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


    Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

    Kommentar


    • #3
      also für 40 klamotten sieht das doch noch richtig gut aus
      da hab ich schon schlimmeres gesehen
      und dann auch noch aus nen spitzen winkel da kanste eigentlich nich meckern

      Kommentar


      • #4
        Ist der Spiegel links abzugeben??

        Gruss

        MK

        Kommentar


        • #5
          Hallo Zooom,

          danke fuers Mitgefühl. Aber ich glaube das Crashtestverhalten, bezieht sich doch eher auf den Berli II, war ja wohl ein Hauptunterschied zum Einser.

          Du hast natürlich Recht, gut das es nur ein Blechschaden war.

          Gruß, Martin


          Zitat von zooom
          Auch wenn ich den Schmerz verstehe, kann ich der Schlußfolgerung nix abgewinnen. Wieso hat der Berlingo da nicht viel ausgehalten? (Im übrigen wurde gerade das gute Crashverhalten des Berlingo im NCAP Test eigens betont.) Und daß es Unfälle gibt, die wirtschaftliche Totalschäden sind, ist auch bekannt. Hier ist das Auto halt an einem neuralgischen Punkt getroffen worden, der viel Arbeit bei der Reparatur erfordert. Da hätte auch ein Golf, Zafira oder Vaneo nicht besser ausgesehen.
          Freu Dich, daß Dir nix passiert ist und lies mal Deine PN.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von marand
            Hallo Zooom,

            danke fuers Mitgefühl. Aber ich glaube das Crashtestverhalten, bezieht sich doch eher auf den Berli II, war ja wohl ein Hauptunterschied zum Einser.

            Du hast natürlich Recht, gut das es nur ein Blechschaden war.

            Gruß, Martin
            Der IIer ist bei der EuroNCAP bis dato unverbogen, man ignoriert dort die Facelifts.
            Die Resultate gelten also ausschliesslich für den Ier, der, gerade in Sachen Seitencrash - wie Thomas schon sagt - sehr gute Noten bekommen hat.
            Wenn ich Dein Auto so ansehe, zurecht...

            Kommentar


            • #7
              *klugscheissermodusan*
              aber der C5 hat doch in der facegelifteten Version gerade erst Bestnoten erzielt...
              also immer scheinen die die Facelifts nicht zu ignorieren. Der Twingo wurde ja auch mehrmals gefaltet.
              *klugscheissermodusisschonwiederaus*

              Gruss
              Guido
              Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
              Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
              +++Renault VelSatis Initiale 3.5 V6+++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Guido
                *klugscheissermodusan*
                aber der C5 hat doch in der facegelifteten Version gerade erst Bestnoten erzielt...
                also immer scheinen die die Facelifts nicht zu ignorieren. Der Twingo wurde ja auch mehrmals gefaltet.
                *klugscheissermodusisschonwiederaus*

                Gruss
                Guido

                Mei für die wichtigen Großkopfaten macht man das natürlich schon mal, aber doch nicht für die armseligen Berlingotreiber...
                Gruß Thomas

                Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


                Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

                Kommentar


                • #9
                  Guido, stimmt! *sehichjetzterstdasdiebeideC5geknickthaben*

                  Aber wenn ich´s richtig beobachtet habe, war das Premiere. Bis dato wurde nur 1 Modell gefaltet, ent- oder weder vorm Lifting oder eben das Geliftete:

                  Saxo - Erstmodell ignoriert
                  Xsara - Facelift ignoriert
                  Xantia - Facelift mit karosserieversteifenden Veränderungen ignoriert
                  Berlingo - Facelift mit karosserieversteifenden Veränderungen ignoriert
                  806 / Evasion - Erstmodell ignoriert

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X