Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Navi-Nutzer: MapExport

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Navi-Nutzer: MapExport

    Hallo,
    hab mal ne Frage an die Navi Nutzer, hauptsächlich die, die "Navigon" verwenden:

    Ich hab nen PNA von Medion. Die gibt's ja mit ganz unterschiedlichen Software-Paketen. Bei mir waren "nur" 4 CDs dabei. Und z.B keine Karte von ganz Europa.
    Bei www.pocketnavigation hab ich gelesen, daß es ein Programm namens MapExport gibt.
    Wer arbeitet mit dem Programm oder kennt es wenigstens?

    Ich hab das Problem, daß ich "grenzüberschreitend" fahre und Karten von Frankreich und Holland brauche, auf denen aber auch "ein bisschen" Deutschland mit drauf ist.

    Weiß jemand, ob dieses Programm und die Gesamteurpa Karte einzeln zu kaufen ist? Oder muß ich mir ne komplette Navigon Software kaufen?

    Danek schon mal für Infos!

  • #2
    Hallo Dodo,
    so richtig verstehe ich deine Frage nicht
    Die Software MapExport, hast du doch zu deinem Medion-PDA dazubekommen - auf dem Rechner installiert sieht sie so aus:


    Du meinst sicher die Karten :rolleyes:
    Die sind neuerdings einzeln für die Länder, bei meinem alten PDA war das eine Europakarte mit schlappen 1 GB , bei Navigon ist das genauso (weil´s "fast" das selbe ist )

    Gruß Tommi
    Angehängte Dateien

    Kommentar


    • #3
      Hallo Tommi,
      nee, eben nicht! Bei den Navis gerade von medion gibt's jede Menge Software Versionen.

      Und bei meiner ware nur drei CDs mit Karten (plus eine mit Active Sync) dabei.
      Keine Karte von ganz Europa und kein Programm MapExport.

      Kommentar


      • #4
        @Dodo

        Ich hab doch die 4 CD´s vom letzten Aldi vor mir liegen - die erste rein, in den Explorer und Setup starten - dann wird MapExport installiert
        Eine Europa-Karte ist da aber wie schon gesagt nicht dabei - alle Länder nur noch einzeln
        Die Europakarte kenne ich noch vom 2003´er Aldi - die war aber zu groß für die gängigen Speicherkarten - also Mist

        Gruß Tommi

        Kommentar


        • #5
          Tommi, der Dodo hat ein anderes Gerät wie Du!! Schau mal in den ersten Beitrag oben. Er hat nicht nen PDA von Medion sondern den PNA von Medion - das ist ein ganz andres Gerät mit anderer Software. Offizielle Bezeichnung MDPNA 150. Dieses gibt es mit versch. Softwarepaketen. Ich hab das mit Destinator-Software und DODO mit Navigon-Software.
          Leider kann ich zu dem Problem nix sagen. Ich fahre einmal im Jahr Grenzüberschreitend. Da muss ich halt dann anner Grenze die andre Karte laden. Mir macht das nix aus. Ich nen größeren Chip drinne da passen mehrere Länder drauf und das reicht mir an sich.

          LG

          Werner

          Kommentar


          • #6
            Recht hat er, der Werner!

            Und gerade die PNA werden mit ganz verschiedenen Software-Paketen ausgeliefert.

            Die Europa-Karte ist als ganzes wohl sicher zu groß für ne "normale" SD-Karte.
            Aber gerade dafür sollte ja dann der MapExport da sein, oder?
            Um sich das passende Stück "auszuschneiden"

            Kommentar


            • #7
              Also das Teil:



              hab ich für einen Bekannten auch eingerichtet, ist grundsätzlich aber das gleiche.
              Auch hier gab es auf der ersten CD das Program MapExport, auf dem man am PC alles richten konnte

              Gruß Tommi

              Oder sollte ich mich da bei dem vielen IMPUT irren

              Ich lass mir nochmal die Cd´s geben
              Angehängte Dateien
              Zuletzt geändert von ; 07.03.2005, 17:26.

              Kommentar


              • #8
                Ja, das Gerät ist schon das richtige.
                Aber wie gesagt: Das gibt's in zig Ausführungen. Je nach Geschäft, in dem man es kauft.

                Je nach "Herkunft" (z.B. Saturn, real, HSE24, Kaufhof...) unterscheiden sich auch die Funktionen: Einige haben z.B. die Möglichkeit, MP3 Files zu "dudeln", andere können nur navigieren.
                Und bei einigen ist halt mehr SW dabei als bei anderen.

                Kommentar


                • #9
                  Tja Dodo,
                  wie kann ich dir nur helfen

                  MapExport ist definitv nur ein Program, mit dem man mit vorhandenem Kartenmaterial eigene Karten oder Routen erstellen kann. Aber immer nur mit einer Karte. Man kann also mit den derzeitigen Einzelkarten leider keine Route mehr von "Berlin nach Rom" erstellen.
                  Meines Wissen´s bietet zur Zeit nur noch Navigon selbst, eine komplette zusammenhängende Europakarte an, die sie sich aber gut bezahlen lassen

                  http://www.navigon.de/de/consumer_pr...p.htm?navid=19

                  Wie schon gesagt, ich hatte zu meinem ersten Aldi-PDA auch die Europakarte (Medion-Navigator 3.1)
                  Sie liegt auch noch irgendwo rum
                  Habe diese Karte aber nur ungern benutzt, weil darauf das Ausland nur sehr grob dargestellt war
                  Meine Italien-Moppedtour im vorigen Jahr ließ sich damit nicht planen - weil die Karte den Zielort (Welschnofen) nicht kannte
                  Also habe ich mit Einzelkarten gearbeitet - D, A und Italy auf eine ausreichend große SD-Karte und an den Grenzen umgeschalten

                  Gruß Tommi

                  Kommentar


                  • #10
                    Antwort auf alle fragen uber Medion mit Navigator:

                    http://www.pocketnavigation.de/board...2b8c361b3c.htm

                    U.a. alle typen Medion 950xx mit alle versionen.
                    mit distinator, mit navigon, windows CE desktop hinzu fügen, excel, calender, usw.

                    Berrie

                    Kommentar


                    • #11
                      MapExport

                      Hallo Dodo,

                      wenn du ein Gerät gekauft hast das nicht ausschließlich mit Deutschlandkarte auf der Speicherkarte geliefert wurde würde ich einfach mal vermuten das die Lieferung nicht komplett war. Ohne MapExport funktioniert die Sache nunmal nicht. Kannst ja die auf den drei CD`s beiliegenden Länder ohne das Programm auch nicht installieren. Geh mal nach Navigon auf die Homepage und schau ob du MapExport downloaden kannst. Hast du auch gleich die aktuelle Version. Medion hat auch einen guten Support, versuch die fehlende CD zu bekommen.

                      Ich kenne allerdings auch eine Version mit 4 CD`s, da ist MapExport schon dabei. Lustiger Standardfehler : Keine Rechnerinstallation möglich weil Norton Antivirus oder anderes Antivierenprogramm. Einfach abschalten für die Installation.

                      Was steht denn in deinem Handbuch zum Kartenexport ? Ein schneller Wechsel der Länder ist doch eigentlich auch kein Problem, Sache von ein paar Sekunden bei Navigon.

                      Frank

                      Kommentar


                      • #12
                        Was ich da hab, ist wohl der "Medion Navigon".
                        Der ist ein bisschen abgespeckt.
                        Aber wenn ich Tommi richtig verstanden hab, werden die neuen Geräte sowieso nicht mehr mit ner kompletten Europakarte ausgeliefert.

                        Eigentlich ist ja so ein Länderwechsel auch kein Problem. Aber wenn ich z.B. nach Holland fahre, muß ich ja erst mal zur Grenze kommen.
                        Und wenn ich das in 2 Etappen mache, muß ich doch erst mal auf ne Karte gucken (oder auf dem PC routen), um zu wissen, wo ich über die Grenze fahre. Von daher würde mir auch ne z.B. ne Karte reichen, wo nur die Hauptstraßen drauf sind.

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo Media,

                          Ohne MapExport funktioniert die Sache nunmal nicht. Kannst ja die auf den drei CD`s beiliegenden Länder ohne das Programm auch nicht installieren.
                          Das stimmt so nicht:

                          Die Karten liegen einzeln und entpackt auf den jeweiligen CD`s. Das ist der Vorteil gegenüber der Europakarte ! Man muss sie nur per Karten-Lesegerät oder Navi-PC-Kabel auf den jeweiligen externen/internen Speicher des Navi-Gerätes kopieren. Nur wenn man spezielle Routen- oder Kartenausschnitte erstellen und speichern möchte ist MapExport unabkömmlich

                          Gruß Tommi

                          Kommentar


                          • #14
                            Export

                            Ja stimmt, die vorgefertigten Länderkarten können exportiert werden.

                            Sag mal, ich habe gerade so einen Karte Norddeutschland+Holland generiert,
                            was spricht eigentlich dagegen wenn du dir diese Karte nimmst und aufspielst ? Das Recht alle Karten zu nutzen hast du ja, die Software Mapexport habe ich. Warum sollte ich nicht für dich solch eine Karte zusammenstellen dürfen ? ist ja dein Kartenmaterial, wenn du die Karten von Navigon nutzen darfst !

                            Frank

                            Kommentar


                            • #15
                              Haaaaaaaaallo Media,

                              die Software von Medion basiert zwar auf Navigon - aber die haben dafür gesorgt - das das untereinander nicht kompatibel ist
                              Soll heissen der Medion akzeptiert Navigon-Karten nicht
                              Was hab ich da nicht schon alles versucht ....

                              Ich lasse mich da aber gern eines Bessern belehren

                              Aber deren Stelle würde ich es wohl auch so machen ....

                              Gruß Tommi

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X