Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie "Anfänger" kenntlich machen ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie "Anfänger" kenntlich machen ?

    Meine Frau wird in Kürze auch den Führerschein haben. Da sie dann im 8. Monat schwanger zusammen mit unserem Junior (2 3/4) die Gegend in unserem Berlingo unsicher machen wird, überlegen wir uns, ob es noch andere Mittel als das klassische "Anfänger"-Schild gibt, um die anderen Verkehrsteilnehmer ggf. zu mehr Rücksicht aufzufordern.

    Hat jemand hierzu Ideen oder diesbezügliche Erfahrungen und Erkenntnisse gesammelt ?

  • #2
    Vielleicht sowas auf's Dach?

    http://images.newcarnet.co.uk/news_p...rners_1198.jpg

    Oder diese Lösung:

    http://www.learner-drivers.net/images/focusanimate.gif

    Oder dieses hier rundum:

    http://www.ltsa.govt.nz/licensing/car/gfx/l-plate.gif

    Aber in D gibt es wohl nichts, was wirklich gebräuchlich wäre.

    Ansonsten kann ich nur empfehlen: Junior gut sichern, (Selbst abschnallen des Kindes NIE tolerieren!) im Zweifelsfall Geschrei von hinten ignorieren und erst mal sicher anhalten, bevor man ihm seine runtergefallene Breze wieder gibt. Außerdem ggf. Kindersicherung in den Türen.
    Die Kinderlieder sollte man nicht so laut aufdrehen, dass der Mutter schon die Ohren abfallen.

    Und ansonsten fahren, fahren fahren, und keine Angst haben. Übung macht den Meister.

    Gruß

    Alexander

    Noch ein Tipp: Anfänger sollten vor allem ihr Fahrzeug gut kennenlernen, dazu gehört auch: wie schnell kann ich beschleunigen oder bremsen und wie schnell ist mein Fahrzeug tatsächlich, Stichworte Tachovorlauf und im Verkehrsfluß mitschwimmen.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von StillAir
      Meine Frau wird in Kürze auch den Führerschein haben. Da sie dann im 8. Monat schwanger zusammen mit unserem Junior (2 3/4) die Gegend in unserem Berlingo unsicher machen wird, überlegen wir uns, ob es noch andere Mittel als das klassische "Anfänger"-Schild gibt, um die anderen Verkehrsteilnehmer ggf. zu mehr Rücksicht aufzufordern.

      Hat jemand hierzu Ideen oder diesbezügliche Erfahrungen und Erkenntnisse gesammelt ?
      Hallo,

      in einer Untersuchung über das Fahrverhalten bei mit "Anfänger" gekennzeichneten Fahrzeugen ergab sich, das sich die Mehrzahl der Verkehsteilnehmer aggresiver verhielt ( Imponiergehabe usw.).
      Eine Möglichkeit ist es, einen Aufkleber der Gewerkschaft der Polizei ins Heckfenster zu kleben ( bei ebay für 3 bis 5 Euro ).

      Kommentar


      • #4
        Sorry, aber möchte Deine Frau das auch, oder machst nur Du Dir Sorgen?
        Ich denke, am meisten kannst Du Deiner Frau helfen indem Du sie unterstützt und einfach machen läßt. Ich glaube, dass eine Kennzeichnung für Anfänger völlig überflüssig ist. Deine Frau wird sich ihrer Verantwortung bewußt sein und nichts übertreiben. Und rein statistisch haben wir Männer die höhere Unfallrate. Ich fahre auch schneller als meine Frau und manchmal nervt es mich, dass sie anders fährt als ich, z.B. überholt sie lange nicht da wo ich überholen würde. Aber bisher habe auch ich immer die Autos bei uns verbogen.
        Wenn es Dich beruhigt schließ eine Vollkasko ab und lass Deine Frau erstmal alleine üben. Und nicht den Oberlehrer raushängen lassen wenn Du mitfährst ein hilft viel weiter.

        Kommentar


        • #5
          Im Grunde halte ich nicht so viel von diesen "Anfängerschildern" Meist wird eh keine Rücksicht drauf genommen - leider! Schenke Deiner Frau doch ein Sicherheitstraining des ADAC. Bei uns gibt es bei jeder bestandenen Fahrprüfung einen Gutschein bei der Fahrschule. Aber auch wenn nicht, ist das Geld bestimmt gut angelegt. Man lernt dort sehr viel über das Auto und dessen Eigenarten. Passieren tut da nix und es sind dort auch sehr viele Fahranfänger anzutreffen.(Ich glaube, es gibt sogar reine Frauenkurse - einfach mal nachfragen)
          Auch die anderen Autoclubs (ACE usw.) bieten diese Kurse an. Besser kann sie gar keine Fahrpraxis erwerben, als unter fachkundiger Leitung auf ner abgesperrten Strecke mit dem eigenen Auto Bremsen,Kurvenfahren usw. zu "erfahren".

          LG
          Werner

          Kommentar


          • #6
            Fahranfänger...

            ... da fällt mir ein, habe es in einem Alten ADAC Atlas gesehen: ein grünes Ahornblatt auf der Heckscheibe. Habe es jedoch bis jetzt nur in Frankreich, bei den Tschechen und Polen gesehen.

            Kommentar


            • #7
              also ich würde ne gelbe rundumleuchte vorschlagen

              Kommentar


              • #8
                Hallo Frau von StillAir,

                mach dir keine Sorgen!
                Es gibt ja bald das Antidiskrimierungsgestz!

                Dann hast du die Möglichkeit rechtliche Schritte gegen deinen Mann einzuleiten




                Gruß Karsten

                Kommentar


                • #9
                  Vielen Gank für Eure Meinungen

                  Na, das war ja wirklich aufschlussreich Eure Meinungen zu hören (zu lesen).

                  Also, um vorab das klarzustellen... die Idee mit einem ANFÄNGER-Schild oder Ähnlichem stammt von uns beiden. Und es sollte auch primär auf das Verhalten der anderen Verkehrsteilnehmer gerichtet sein und nicht die Fahrkunst von Frau StillAir widerspiegeln.

                  Den Tipp mit dem Polizeigewerkschaftsaufkleber fand ich interessant und auch, dass vielleicht ein ANFÄNGER-Schild ggf. genau das Gegenteil bei manchen männlichen Autofahrern bewirken könnte.

                  Wir werden es wohl so machen, dass wir hinten deutlich sichtbar die Namen unser dann zwei kostbarsten Beifahrer anbringen werden...

                  Ach ja, wer kann mir denn in diesem Zusammenhang sagen, wo es schöne Kinder-Namensaufkleber für's Auto gibt (bitte kein E-Bay, da kein PC vorhanden!) ?

                  Kommentar


                  • #10
                    wie kommste den ohne pc ins forum

                    Kommentar


                    • #11
                      Besser ausgedrückt... "... da kein EIGENER PC vorhanden..."

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich denke auch, dass so ein Anfängerschild nichts bringt.
                        Man/Frau macht sich nur lächerlich.

                        Bei uns im Versand gab es mal eine Studie.
                        Pakete, die einen "Vorsicht Glas" Aufkleber bekommen, kommen seltener heil
                        beim Kunden an, als die Pakete ohne Sicherheitshinweis.....

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo StillAir,
                          kleb doch das rote "B" auf Deinen Berlingo.
                          Damit outest Du dich nicht nur als Berlingo-Forumianer, sondern das "B" läßt auch noch andere Interpretationen zu, wie:
                          "B"aby(s) an "B"ord
                          "B"este Ehefrau als Fahranfängerin am Steuer
                          und so weiter...
                          Noch jemand Ideen ?

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von matrails
                            Hallo StillAir,
                            kleb doch das rote "B" auf Deinen Berlingo.
                            Damit outest Du dich nicht nur als Berlingo-Forumianer, sondern das "B" läßt auch noch andere Interpretationen zu, wie:
                            "B"aby(s) an "B"ord
                            "B"este Ehefrau als Fahranfängerin am Steuer
                            und so weiter...
                            Noch jemand Ideen ?
                            Naturlich werden schon wieder die beiden wichtigsten erklarungen vergessen:

                            -""aby Igor
                            -""elgier wie der Stylus naturlich

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von StillAir
                              Wir werden es wohl so machen, dass wir hinten deutlich sichtbar die Namen unser dann zwei kostbarsten Beifahrer anbringen werden...
                              Das ändert meiner Erfahrung nach aber auch nicht das Verhalten der anderen Verkehrsteilnehmer, genauso wenig wie "Baby an Bord" oder "Achtung Turnierpferde"... Mit dem GdP-Aufkleber kannst Du wenigstens auch mal falsch parken ohne gleich abgeschleppt zu werden.

                              Gute Fahrt!

                              PS: Meine Frau fährt auch anders als ich, mehr so italienischer Fahrstil: Sie überholt, wo ich nicht überhole, flucht und wechselt die Spuren, daß die Schwarte kracht. Darum fährt sie auch das "Opfer"auto, einen 88er leicht angerosteten Golf II.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X