Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

1. Eindruck

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 1. Eindruck

    Hier 1. Erfahrungsbericht nach ca. 850 km:

    Geschwindigkeit:
    Autobahn zunächst eher mau (bei Erdgas 130 km/h so grade, obwohl lt. Hersteller 143 km/h bzw. 150 km/h im Benzinmodus). Nach ca. 30 km Autobahn im Benzin-Modus jedoch etwas spritziger...

    Stauraum:
    im eigentlichen Kofferraum schon arg eingeschränkt: 2 Klappkiste nebeneinander (u. natürlich übereinander) möglich. Aber das Einfach Umklappen der Rücksitze gleicht aus, wenn man mal schnell Stauraum braucht.

    Fragen:
    - ist es korrekt, dass die Fernbedienung per Schlüssel von der Beifahrer-Türe aus nicht funktioniert?
    - meine Frau erzählt, sie habe in der Autobahn-Abfahrt längere Zeit ausgekuppelt - dabei sei der Wagen ausgegangen! Gefährlich - habt Ihr davon schon mal gehört?
    - werden Neuwagen heute tatsächlich ohne Verbandskasten, Warndreieck und Fussmatten geliefert?

    Mängel:
    - Rücksitze lassen sich wg. Gasflasche nicht arretieren - Händler hat Nachbesserung bei der 1.500er Durchsicht versprochen
    - Türöffner o.ä. an der linken Schiebetür klappert
    - irgendein weisses Kabel (?) schaut auf der Rückseite des Fahrersitzes unten heraus ,was könnte das denn sein?

    Gesamteindruck: schönes Auto, nach vorne: "erhabenes" Gefühl, nach inten "Busfeeling". Alle Mitfahrer hatten bis dato auch hinten reichlich Platz! Durch Gasantrieb jetzt schon ca. 75,00 € gespart (wg. Förderung durch Stadtwerke) - die Amortisierung rückt näher! Also: die richtige Entscheidung!

  • #2
    Zitat von Jubub
    - ist es korrekt, dass die Fernbedienung per Schlüssel von der Beifahrer-Türe aus nicht funktioniert?
    Du meinst die Zentralverriegelung? Das ist normal. Die Fernbedienung sollte von jeder Tür aus funktionieren, bei mir sogar von der Haustür aus ...

    Zitat von Jubub
    - meine Frau erzählt, sie habe in der Autobahn-Abfahrt längere Zeit ausgekuppelt - dabei sei der Wagen ausgegangen! Gefährlich - habt Ihr davon schon mal gehört?
    Das höre ich hier zum ersten mal (bin seit über zwei Jahren Berlingoforumleser), aber ich würde deiner Frau auch empfehlen nicht auszukuppeln, sondern im 5. Gang ohne Gas im sogenannten Schubbetrieb das Auto rollen zu lassen. Im Leerlauf braucht der Motor Sprit, im Schubbetrieb dagegen nicht.

    Zitat von Jubub
    - werden Neuwagen heute tatsächlich ohne Verbandskasten, Warndreieck und Fussmatten geliefert?
    Ja, das ist so. Daher sind diese Teile ja auch die übliche Verhandlungsmasse und Dreingabe bei der Preisverhandlung mit dem Händler.

    Noch viel Spaß mit deinem Berlingo wünscht

    Alexander

    Kommentar


    • #3
      Das weiße Kabel was da am Sitz rausguckt ist wahrscheinlich kein Kabel, sondern ein rundes, kabelartiges Versteifungselement, welches normalerweise in der runden Stoffnaht(wulst) zwischen Oberstoff und Seitenstoff des Sitzes sitzt.

      Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt....

      Gruß
      Thomas

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Jubub
        Hier 1. Erfahrungsbericht nach ca. 850 km:

        Geschwindigkeit:
        Autobahn zunächst eher mau (bei Erdgas 130 km/h so grade, obwohl lt. Hersteller 143 km/h bzw. 150 km/h im Benzinmodus). Nach ca. 30 km Autobahn im Benzin-Modus jedoch etwas spritziger...


        Fragen:
        - ist es korrekt, dass die Fernbedienung per Schlüssel von der Beifahrer-Türe aus nicht funktioniert?
        Nur keine Hektik! Erst mit ca. 10000km legt er sich in Zeug!

        Du meinst, wenn die Beifahrertür mit dem Schlüssel aufschließt? Ja, aber wenn du dann die Tür öffnest, geht das restliche Auto auch auf.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Tholiger
          Das weiße Kabel was da am Sitz rausguckt ist wahrscheinlich kein Kabel, sondern ein rundes, kabelartiges Versteifungselement, welches normalerweise in der runden Stoffnaht(wulst) zwischen Oberstoff und Seitenstoff des Sitzes sitzt.

          Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt....

          Gruß
          Thomas

          Ja ja, das ist die Seele von der Biese, die da die Seitenteile und die Sitzfläche, bzw. Lehne trennt. Die ist manchmal neugierig, um zu schauen, ob der Winter schon vorbei ist.
          Wir hatten hier schon den Fall, da wurde das Teil in der Werkstatt einfach abgezwickt "Das brauchen Sie sowieso nicht"
          Ein Mangel, der seit 2,5 Jahren zu keinerlei Änderung Anlaß gibt.

          ...aber ich glaub' ich sag heut nix mehr, ich bin heut nicht so gut drauf!
          Gruß Thomas

          Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


          Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

          Kommentar


          • #6
            Bei mir lag dieses weiße Plastikkabel unter dem Fahrersitz, das haben die in der Niederlassung wahrscheinlich in dem halben Jahr, in dem sie den Wagen gefahren haben, rausgezogen und liegengelassen. Hat mir dann nicht gepasst, aber man glaubt es nicht: ein Mechaniker hat es geschafft, dieses Teil wieder reinzuschieben . Lieber eine Zeitlang rumprobiert, als einen neuen Sitz einzubauen, find ich gut. Ansonsten, ich fahr zwar keinen Erdags-Berlingo, bin aber auch mit dem "normalen" total zufireden.
            Gruß
            Tom

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Jubub
              Hier 1. Erfahrungsbericht nach ca. 850 km:

              Geschwindigkeit:
              Autobahn zunächst eher mau (bei Erdgas 130 km/h so grade, obwohl lt. Hersteller 143 km/h bzw. 150 km/h im Benzinmodus). Nach ca. 30 km Autobahn im Benzin-Modus jedoch etwas spritziger...

              Stauraum:
              im eigentlichen Kofferraum schon arg eingeschränkt: 2 Klappkiste nebeneinander (u. natürlich übereinander) möglich. Aber das Einfach Umklappen der Rücksitze gleicht aus, wenn man mal schnell Stauraum braucht.

              Fragen:
              - ist es korrekt, dass die Fernbedienung per Schlüssel von der Beifahrer-Türe aus nicht funktioniert?
              - meine Frau erzählt, sie habe in der Autobahn-Abfahrt längere Zeit ausgekuppelt - dabei sei der Wagen ausgegangen! Gefährlich - habt Ihr davon schon mal gehört?
              - werden Neuwagen heute tatsächlich ohne Verbandskasten, Warndreieck und Fussmatten geliefert?

              Mängel:
              - Rücksitze lassen sich wg. Gasflasche nicht arretieren - Händler hat Nachbesserung bei der 1.500er Durchsicht versprochen
              - Türöffner o.ä. an der linken Schiebetür klappert
              - irgendein weisses Kabel (?) schaut auf der Rückseite des Fahrersitzes unten heraus ,was könnte das denn sein?

              Gesamteindruck: schönes Auto, nach vorne: "erhabenes" Gefühl, nach inten "Busfeeling". Alle Mitfahrer hatten bis dato auch hinten reichlich Platz! Durch Gasantrieb jetzt schon ca. 75,00 € gespart (wg. Förderung durch Stadtwerke) - die Amortisierung rückt näher! Also: die richtige Entscheidung!
              Guten Morgen......
              Wir haben ja auch den Erdgas -Berli und sind schon reichlich 4000 km damit gefahren , seit Mitte Dezember. Also schon ordentlich gespart , wie Du schon sagtest......
              Die Gas - Höchstgeschwindigkeit steigert sich noch leicht ,bei uns knappe 140 ,allerdings mit langen Anlauf ......
              Die linke Schiebetür klapperte bei uns auch , hab ich bei der 1500 er nachstellen lassen. Jetzt ist das in Ordnung .
              Die Rücksitze sind bewußt schwer arretierbar. Sonst würde dieses Teil klappern. Das ist also bewußt so . Ich hab es nicht nachstellen lassen . Du must kräftig einrasten lassen, also etwas mit Schwung.......Wer einmal Lada gefahren ist , hat das Gefühl in der Hand, andere lernen das mit der Zeit , also kein Problem.
              Wir in Cottbus haben 500 Euro Förderung bekommen. Schön !!!
              Ansonsten ein tolles Auto .Und man transportiert ja nicht jeden Tag eine Waschmaschine.Die Autobild hat großzügig eine 4 minus erteilt. TOLL !
              Liebe , gasige Grüße
              gupitz

              Kommentar

              Lädt...
              X