Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erster Defekt an meinem Berlingo

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erster Defekt an meinem Berlingo

    Hallo. Ausgerechnet heute. Wo meine Frau das erste Mal (!) mit meinem Berlingo zum Einkaufen fahren wollte (weil ihr Toyota mit unserem Sohn unterwegs ist).
    Trotz Aktivierung der Standheizug (20 Min. vor Fahrantritt) blieb der Berlingo kalt. Nicht etwa weil die Standheizung defekt ist, sondern weil der Ventilator auf den Stufen 1,2,3 nicht mehr bläst. Nur noch auf Stufe 4.
    Was kann das sein? Ventilator defekt, Sicherung, Com 2000?
    Gruß Wolfgang
    Seit 2013: Citroen Picasso C3 Airdream Exclusive mit EGS6-Getriebe
    April 2011 bis Febr. 2014 Berlingo MS HDI 112.
    2009-2013 Nemo HDI. Bretthart aber ungemein praktisch
    2004 bis 2009: Berlingo HDI, damit habe ich 140.000 problemlose Kilometer gefahren
    Ab Sommer 2023: Proace City Verso HDI Automatik in Bismutsilber

    Teilnehmer an zwölf Berlingo-Pfingsttreffen, neun Berlingo-Grünkohlessen und zwei Sommertreffen.

  • #2
    Hallo Wolfgang,
    schau mal hier:

    vielleicht ist es das?

    LG
    Reimund

    Kommentar


    • #3
      ,,, du hast doch noch Garantie? - dann darf der Händler den Gebläsemotor taiuschen (oder aber die besagte Elektronik)

      Grüßle

      Markus

      Kommentar


      • #4
        Zitat von d-zug
        ,,, du hast doch noch Garantie? - dann darf der Händler den Gebläsemotor taiuschen (oder aber die besagte Elektronik)

        Grüßle

        Markus
        Richtig, und den habe ich auch schon angerufen.
        Er wußte sofort, was meinen Berlingo fehlt (schon nach telefonischer Beschreibung). Der Vorwiderstand ist defekt. Termin gemacht und am Mittwoch gewechselt. Kann bei einer Tasse Kaffee darauf warten.
        So solls sein.
        Gruß Wolfgang
        Seit 2013: Citroen Picasso C3 Airdream Exclusive mit EGS6-Getriebe
        April 2011 bis Febr. 2014 Berlingo MS HDI 112.
        2009-2013 Nemo HDI. Bretthart aber ungemein praktisch
        2004 bis 2009: Berlingo HDI, damit habe ich 140.000 problemlose Kilometer gefahren
        Ab Sommer 2023: Proace City Verso HDI Automatik in Bismutsilber

        Teilnehmer an zwölf Berlingo-Pfingsttreffen, neun Berlingo-Grünkohlessen und zwei Sommertreffen.

        Kommentar


        • #5
          Es bläst wieder

          Zitat von Ouzo auf Berli
          Richtig, und den habe ich auch schon angerufen.
          Er wußte sofort, was meinen Berlingo fehlt (schon nach telefonischer Beschreibung). Der Vorwiderstand ist defekt. Termin gemacht und am Mittwoch wird gewechselt. Kann bei einer Tasse Kaffee darauf warten.
          Gruß Wolfgang
          Hallo, es bläst wieder auf allen Stufen!
          Hat nur eine halbe Stunde gedauert, habe darauf gewartet. Kaffee gab es keinen (den Service muß meine Werkstatt noch lernen, gibt es schon bei fast allen Friseuren gratis dazu, bei Toyota sowieso) aber ich habe mir mal die Modellpalette angesehen (der Pluril hat mir gefallen, mal sehen, wie die Lottozahlen heute ausfallen) und die neueste Berlingo Preisliste mitgenommen und mit meinem Verkäufer geschnackt. Er weiß immer noch kein Datum für eine Berlingo-Rußfilter-Variante, er meint, daß der Berlingo noch mindestens 2 Jahre nach dem Erscheinen des neuen Vans (in 2 Größen) weitergebaut wird. Und eine Warnweste habe ich mir da gekauft, 4,90 Euro. Habe auch in einem Zubehörheft ein Berlingo-Cappy für ganz wenig Geld gesehen, hatten die aber nicht da. Werde ich mir aber noch vor unserem Pfingsttreffen zulegen (z. B. auch für die Sightseeingtour am Pfingstsamstag)
          Gruß Wolfgang
          Seit 2013: Citroen Picasso C3 Airdream Exclusive mit EGS6-Getriebe
          April 2011 bis Febr. 2014 Berlingo MS HDI 112.
          2009-2013 Nemo HDI. Bretthart aber ungemein praktisch
          2004 bis 2009: Berlingo HDI, damit habe ich 140.000 problemlose Kilometer gefahren
          Ab Sommer 2023: Proace City Verso HDI Automatik in Bismutsilber

          Teilnehmer an zwölf Berlingo-Pfingsttreffen, neun Berlingo-Grünkohlessen und zwei Sommertreffen.

          Kommentar


          • #6
            Vorwiderstand?

            Hallo Wolfgang,

            ich gehe davon aus, dass der Berli II die gleiche elektronische Lüftersteuerung hat, wie der Berli I. Da sind aber keine "Vorwiderstände" drin, sondern Leistungstransitoren, die leider etwas schach ausgelegt sind. Ich habe die in den FAQs angegebenen Transistoren eingebaut, die können höhere Ströme regeln.
            Widerstände zur Lüftersteuerung hatte man früher, als es noch keine stufenlose Regelung gab.

            Aber Hauptsache, es bläst wieder richtig.

            LG Hartmut -hs-

            Kommentar


            • #7
              Zitat von -hs-
              Hallo Wolfgang,

              ich gehe davon aus, dass der Berli II die gleiche elektronische Lüftersteuerung hat, wie der Berli I. Da sind aber keine "Vorwiderstände" drin, sondern Leistungstransitoren, die leider etwas schach ausgelegt sind. Ich habe die in den FAQs angegebenen Transistoren eingebaut, die können höhere Ströme regeln.
              Widerstände zur Lüftersteuerung hatte man früher, als es noch keine stufenlose Regelung gab.

              Aber Hauptsache, es bläst wieder richtig.

              LG Hartmut -hs-
              Hallo Hartmut, von Technik habe ich leider nur sehr wenig Ahnung, deshalb kann ich nur das wiedergeben, was der Meister gesagt hat.
              Gruß Wolfgang
              Seit 2013: Citroen Picasso C3 Airdream Exclusive mit EGS6-Getriebe
              April 2011 bis Febr. 2014 Berlingo MS HDI 112.
              2009-2013 Nemo HDI. Bretthart aber ungemein praktisch
              2004 bis 2009: Berlingo HDI, damit habe ich 140.000 problemlose Kilometer gefahren
              Ab Sommer 2023: Proace City Verso HDI Automatik in Bismutsilber

              Teilnehmer an zwölf Berlingo-Pfingsttreffen, neun Berlingo-Grünkohlessen und zwei Sommertreffen.

              Kommentar

              Lädt...
              X