Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rückschlagventil in Leitung für Scheibenwaschanlage

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rückschlagventil in Leitung für Scheibenwaschanlage

    Hallo!

    Vor einiger Zeit hatte einer den Tip, ein Rückschlagventil aus dem Aquaristikbereich in die Leitung der Scheibenwaschanlage zu setzen, um das Rücklaufen der Waschflüssigkeit zu verhindern. Dadurch würde das Wasser fast sofort aus den Düsen spritzen und keine Gedenksekunde einlegen.

    Wo kann denn das Rückschlagventil am Besten in die Leitung für die Frontscheibe eingefügt werden? - Für Hinten ist eine gute Gelegenheit hinter der Klappe für den Wagenheber. Dort ist ein schwarzer und ein klarer Schlauch schon verbunden und man braucht stattdessen nur das Ventil zu nehmen.

    Gruß Stephan

  • #2
    diese idee ist nicht schlecht aber die frage ist welcher durchmesser hat der schlauch ich habe in rückschlagventil in meinem aquarium für den lüfter damit das wasser nicht in den lüfter läuft,dieser durchmeewsser vom rückschlagventil ist ca 4-5 mm das ventil ist aus kunstoff ich weis aber nicht ob es ein kugelrückschlagventil gibt meins hat nur membrane
    hoffe dir geholfen zu haben

    janchen

    Kommentar


    • #3
      Zitat von janchen
      diese idee ist nicht schlecht aber die frage ist welcher durchmesser hat der schlauch ich habe in rückschlagventil in meinem aquarium für den lüfter damit das wasser nicht in den lüfter läuft,dieser durchmeewsser vom rückschlagventil ist ca 4-5 mm das ventil ist aus kunstoff ich weis aber nicht ob es ein kugelrückschlagventil gibt meins hat nur membrane
      hoffe dir geholfen zu haben

      janchen
      Hi Janchen,

      danke für die Antwort. Die Rückschlagventile für die Aquarien sind die richtigen, wie ich schon schrieb. Der Schlauchdurchmesser stimmt.

      Meine Frage ist jedoch, wo ich für die Frontscheibe den Schlauch am Besten trenne.

      Gruß Stephan

      Kommentar


      • #4
        Also, der mit dem Ventil war ich.
        http://www.berlingo.org/showthread.php?t=1761
        Wie gesagt: Pfoten weg vom Aquariumkram, das funzt nicht. In 2 Modellbauläden bin ich bisher nicht fündig geworden, und zu Conrad habe ich es noch nicht geschafft.
        Vielleicht werde ich mich mal zum einem VW-Fritzen aufmachen....
        Bonne route, Krischan
        Bonne route, Krischan

        -------------------------------------------------
        Vor mir alle gedopt! Hinter mir alles Verlierer!

        Damals: Berli 1.6 HDI mit Faltdach
        Heute: Citroen Grand C4 Picasso
        DSuper5 (Oktober 1973)
        Gespann mit Lander Graziella 474
        Ansonsten: etliche Fahrräder

        Kommentar


        • #5
          warum soll das nicht funzen mit dem aquariumkram?
          oh ja wo man die leitung trennt habe ich noch nicht mal geschaut

          Kommentar


          • #6
            Der Druck in der Scheibenwaschanlage ist zu groß für das Aquariumventil - es macht in beide Richtungen dicht. Ich habs ausprobiert.
            Bonne route, Krischan
            Bonne route, Krischan

            -------------------------------------------------
            Vor mir alle gedopt! Hinter mir alles Verlierer!

            Damals: Berli 1.6 HDI mit Faltdach
            Heute: Citroen Grand C4 Picasso
            DSuper5 (Oktober 1973)
            Gespann mit Lander Graziella 474
            Ansonsten: etliche Fahrräder

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Krischan
              Der Druck in der Scheibenwaschanlage ist zu groß für das Aquariumventil - es macht in beide Richtungen dicht. Ich habs ausprobiert.
              Bonne route, Krischan
              Ich war Zeuge. Klappt mit dem Aquarium-Zubehör nicht.
              Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
              Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
              +++Renault VelSatis Initiale 3.5 V6+++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

              Kommentar


              • #8
                Wirklich besser?


                Also ich freue mich über den Rücklauf und will das auch nicht ändern.
                Grund:
                Im Winter frieren die Düsen viel leichter zu, wenn das Wasser nicht zurückläuft.
                Auch wenn viel/genung Frostschutz drin ist, verdunstet dieser doch auf Dauer durch die Düsenöffnung und so könnten wegen abnehmender Konzentration die Düsen zufrieren.

                Man müsste das Ventil also ggf. im Winter wieder ausbauen, was doch eher unpraktisch ist?

                Kommentar


                • #9
                  Berlibanker, das mag zutreffen, wenn Spiritus beigemischt ist (der ja leicht verdunstet). Bei (ausreichend) glykolhaltigem Frostschutz ist mir das bisher noch nicht passiert (vorne wie hinten), auch wenn das Auto über Tage bei Minusgraden stand.
                  Bonne route, Krischan
                  Bonne route, Krischan

                  -------------------------------------------------
                  Vor mir alle gedopt! Hinter mir alles Verlierer!

                  Damals: Berli 1.6 HDI mit Faltdach
                  Heute: Citroen Grand C4 Picasso
                  DSuper5 (Oktober 1973)
                  Gespann mit Lander Graziella 474
                  Ansonsten: etliche Fahrräder

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X