Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

keine Windgeräusche Faltdach mehr!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • keine Windgeräusche Faltdach mehr!

    Hallo Leute,

    ich habe mich gerade extra registrieren lassen, um euch meine Lösung kund zu tun und zur Nachahmung zu empfehlen.

    Bei meinem Berlingo (EZ Mai 00) nervten mich seit eh und je die Windgeräusche vom Faltdach.

    Gestern habe ich nun mal im Baumarkt rumgestöbert und eine TESA Moll E-Profil Gummidichtung für 5.- EUR erworben. Diese Dichtung habe ich an der Faltdachunterseite etwa 2 cm hinter der Vorderkante über die ganze Breite angebracht. Das Tesa Moll Band liegt nach dem Schließen des Daches genau auf der schon vorhandenen Gummidichtung auf. Die Position des Bandes (ein paar Milimeter vor, ein paar Milimeter zurück) ist dabei entscheidend und wurde von mir auf einer Probefahrt mit wiederholten Korrekturen ermittelt.

    Nun sind die Windgeräusche wie weggeblasen, ich konnte es fast nicht glauben. Meine heutige Fahrt auf der Autobahn hat mich auch durch einen richtig heftige Schauer geführt, alles war dicht. Ich habe auch keine Furcht vor Schäden an der Dichtung/Dach, das das Band aus ganz weichem Schaummaterial ist.

    Hier nochmal die genaue Produktbezeichnung: "TESA Moll E-Profil Gummidichtung für Fenster und Türen, Spaltenbreite 1-3,5 mm" EAN-Nummer: 4042448102287

    Herzliche Grüße und geräuscharme Fahrt!

    Uwe

  • #2
    Kann man ja als "Vorschlag IV" in die FAQ setzen

    http://www.berlingo.org/showthread.php?p=155

    LG
    siggi
    Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.
    Berlingo2/17.11.2006, HDI 1,6, Exclusiv Icelandgrey

    Kommentar


    • #3
      Zitat von megazorg
      Diese Dichtung habe ich an der Faltdachunterseite etwa 2 cm hinter der Vorderkante über die ganze Breite angebracht. Das Tesa Moll Band liegt nach dem Schließen des Daches genau auf der schon vorhandenen Gummidichtung auf.
      , kannst du vielleicht ein bild davon reinstellen, ich kann mir das
      soo gar nicht vorstellen,
      wie und wo und überhaupt.

      danke

      Kommentar


      • #4
        Hallo,

        ja mich würde es auch mal interessieren wie es denn genau aussieht.

        Schließlich ist man ja für jeden Tipp dankbar.

        Allerdings ist unser Berli erst ein knappes Jahr alt und die Fahrgeräusche halten sich wirklich in Grenzen. Aber vielleicht wird es ja mit der Zeit doch heftiger.

        Gruß Hannes

        Kommentar


        • #5
          ob megazorg, jemals wiederkommt und bilder reinsetzt?

          ich wäre

          Kommentar


          • #6
            Hallo Faltdachfans,

            auch uns hat das Faltdach zunächst mehr genervt (Zisch-/Pfeifton bereits ab 110 km/h) und die ersten längeren Urlaubsfahrten verdorben. Meine Ideen beschränkten sich zunächst auf das Überkleben der Kanten bei geschlossenem Dach, was weder lange hielt noch wirklich Sinn machte - aber auf der Fahrt in den Winterurlaub wenigstens das Geräusch eliminierte. Kurz vor einem Sommerurlaub wußte unser Freundlicher aber plötzlich Rat - nachdem vorher auch immer nur Achselzucken gekommen war: seither klebt eine etwa 1,5 cm breite und 1 cm hohe Moosgummidichtung (dunkelgraues Material, Rückseite wohl selbstklebend) direkt hinter dem Dachspoiler an der Stelle, an der das Faltdach auf dem Autodach dann aufliegt. Das Band hält seit nunmehr zwei Jahren perfekt - und Ruhe ist seitdem!
            Damals erzählte uns der Werkstattmeister, es handele sich um eine von Cit initiierte Nachrüstlösung. Da sie uns zudem nichts (!) gekostet hat kann ich leider mit keiner Teilenummer oder ähnlichem dienen. Ulkig ist allerdings, dass offensichtlich bis heute die Faltdach-Berlis ohne diese zusätzliche Dichtung aus dem Werk rollen...
            Also meine Erfahrung - Dichtung auf dem Blechdach hinter dem Spoiler - hält perfekt, ist absolut wasserdicht, Geräuschpegel ist unauffällig und ich kann die Finger von den Innenverkleidungen des Faltdachs lassen. Und in den nun fast sechs Jahren mit Berli musste das Dach bislang weder nachgespannt noch sontwas werden!

            Grüße aus dem "beruhigten" Berli von

            Kommentar


            • #7
              Hallo Peter,

              schreib doch mal wer das wo gesagt hat mit der Cit. initiierten Lösung, dann stehe ich nämlich morgen bei meinem Händler. Wenn ich allerdings nur so da vorbeifahre ohne "Beweise" macht der nix
              Das Spielchen kennen wir schon.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Fliegermille
                Hallo Peter,

                schreib doch mal wer das wo gesagt hat mit der Cit. initiierten Lösung, dann stehe ich nämlich morgen bei meinem Händler. Wenn ich allerdings nur so da vorbeifahre ohne "Beweise" macht der nix
                Das Spielchen kennen wir schon.
                Hallo Jan-Dirk,

                die Aussage kam vom Werkstattmeister unseres Freundlichen (Autohaus Kröger in Bad Oeynhausen). Aber wie gesagt - da bis heute diese Dichtung nicht Serienzustand ist, kann er den Tip natürlich auch von sonstwoher haben und hat vielleicht einfach nur aus Kulanz das Dichtgummi eingebaut . Ich werde da morgen anrufen und fragen, welche Dichtung er verbaut hat (ist übrigens 5 cm breit, da hab ich schreibgeschludert, sorry).

                Schönen Abend noch

                Kommentar


                • #9
                  Habt ihr Fotos von beiden lösungen?? Bitte, bitte!

                  Gruß
                  Butze

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich würde mich auch über Fotos über die "Anti-Rausch-Lösung" freuen.

                    Auch bei unserem 1999 1,8 Multispace Ocean rauscht das Faltdach. Bisher hat unser Händler jedes Jahr irgendwo etwas nachgestellt, welches aber max. 4-5 Monate von Erfolg gekrönt war. Ist das richtig, das die nachträgliche Dichtung direkt auf das Dach geklebt wird ?



                    Gruss
                    Babba



                    ---------------
                    Berlingo I
                    1999 1,8 90 PS, Multispace Ocean mit Faltdach u.
                    86000 km auf dem Zeiger

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo Babba,

                      Dichtung ist bei uns direkt aufs Dach geklebt und sitzt dort streßfrei seit nunmehr drei Jahren. Fotos würd ich Euch ja gern schicken, nur ham wir halt immer noch keine Digicam (Schäm).

                      Gruß

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo,


                        möchte das Thema mal wieder hochschieben ...

                        Mein Faltdach macht macht auch immer nervtötendere Geräusche, jetzt zischt es schon ab etwa 70 KM/h

                        Ich habe auch schon mal zum Thema Dach straffen / spannen nachgelesen - nur kann ich mir nicht vorstellen, dass hier spannen hilft. Das Dach müsste doch eigentlich vorn etwas weiter richtung Dach kippen um dicht zu schliessen. Kann man da irgent etwas einstellen?



                        Ich weiss, muss mal wieder waschen ...

                        Werde das mit der Mossgummidichtung auch mal testen. Allerdings sind zwischen dem Rahmen des Faltdaches und dem "Dachspoiler" nur etwa 15 mm Platz. Wie da ein 5 cm breiter Gummistreifen passen soll, ist mir schleierhaft - oder wird der über den Rahmen vom Dachausschnitt drüber geklebt?

                        Grüße
                        Rolf

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich hatte bei mir mal einen ca. 15 mm breiten Moosgummistreifen genau in den Zwischenraum zwischen Dichtung und Spoiler geklebt. Hat praktisch keine Verbesserung gebracht und ich hab die Aktion wieder rückgängig gemacht...

                          Ich freu mich halt, dass ich bei schönem Wetter ein Cabrio fahren kann, und nehm die Geräusche in Kauf.

                          Trotzdem: etwas ruhiger hätt ichs schon gerne
                          "Ursulingo" HDi 1,6 Multispace Plus mit Faltdach und Sicherheits-Design-Paket, Luziferrot, schwarze Scheiben hinten und ein wunderbarer Zooom-Drehsitz vorne! Aktuell gute 200.000 km gefahren.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Bella
                            Das Dach müsste doch eigentlich vorn etwas weiter richtung Dach kippen um dicht zu schliessen. Kann man da irgent etwas einstellen?
                            Nee, da vorne kannste nix einstellen, kannst höchstens schauen, ob bei geöffnetem Dach die Dichtung am Rahmen schön anliegt und nirgends eingeklemmt ist.
                            Dein Dach klafft so weit, daß es mich wunder nimmt, ob da nicht doch vorne die beiden Ärmchen schon gelitten haben.
                            Gruß Thomas

                            Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


                            Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von zooom
                              Dein Dach klafft so weit, daß es mich wunder nimmt, ob da nicht doch vorne die beiden Ärmchen schon gelitten haben.
                              Hallo,

                              nun schließt das Dach wieder etwas besser und pfeift auch nicht mehr so durch, zumindest bis gut 100 KM/h, mehr habe ich noch nicht getestet.

                              Habe folgendes gemacht: die Dichtung mit Kunststoffpfleger wieder deutlich weicher gemacht und die Führungsschinen gereinigt, vor allem vorn die Vertiefungen. Hatte vor Jahren die gesamten Schienen mit hochwertigem Fett "leicht" abgeschmiert. Dieses Fett hat sich nun, zusammen mit aufgenommenem Schmutz, vorn in den Mulden abgesetzt und wohl ein vollständiges Schliessen behindert.

                              Moosgummistreifen werden ich aber trotzdem noch testen ...

                              Grüße
                              Rolf

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X