Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Antenne ohne Loch auf dem Dach anbringen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antenne ohne Loch auf dem Dach anbringen

    Hallo Gemeinde,

    ich setze in meinem Berlingo II schon seit einiger Zeit eine "zusammengestellte" Navigationslösung mit folgenden Komponenten ein:

    - Ipaq 2210 mit TomTom 3
    - Garmin GPSMap 60CS
    - Haid Kabel zwischen PDA und GPS mit Spannungversorgung
    - eine Verstärkerantenne für das GPS Signal. Das ist soetwas:
    http://www.globetrotter.de/de/shop/d...=GPS+Zubeh%F6r

    Klappt alles super. Das Problem ist nur, dass das Kabel zur Verstärkerantenne
    auf dem Dach zwischen Dichtungsgummi und Tür verläuft und somit die
    Dichtung ein bisserl eindrückt. Das hat zu Folge, dass bei Regen Wasser
    an dem Kabel ins Auto läuft und ich immer schnell mit einem Taschentuch
    abdichten muss. Gibt es da eine Lösung, wo man das Kabel besser nach
    Aussen auf das Dach führen kann?

    Nein, Ausschnitt in der Scheibe zu nutzen ist auch keine Lösung, gibt nur
    5-6 Sats -- aussen immer mindenstens 7. Das habe ich probiert, in der Stadt ist das keine Lösung, auf dem Land geht es vielleicht.

    Gruss und Danke,

    Klaus

  • #2
    Wie wärs damit: Durch die Spritzwand in den Motorraum, von dort über die A-Säule hoch zum Dach. Ich weiß nicht ob das machbar ist, aber das Kabel würde wohl relativ lang werden...

    Grüßle

    Markus

    Kommentar


    • #3
      Hallo Skyfool,
      es geht nichts über eine Kombiantenne. Fahre ich auch als Multiband für Radio und Mobilfunk. Läßt sich in einer Stunde gut montieren: Dachablage abbauen, alte Berlin-Antenne demontieren, Karosserie um`s Antennenloch g u t (!!!) vom Lack befreien, neue Antenne montieren. Antennenkabel parallel zum Alten neuverlegen.
      Sie gut aus und ist keine Fummelei.
      Für Dein Equipment empfehle ich die Hirschmann GPS 940 V FLEX.
      Guckst Du hier: http://portal.hirschmann.com/module/...TOKEN=78587508

      Kommentar


      • #4
        Gibt es das nicht auch als Radio/Telefon/GPS Antenne ?

        Wenn schon, dann richtig

        Muß ich gleich mal im Blaupunkt-Katalog wälzen, das wär ja noch was für mich

        Kommentar


        • #5
          Hallo Kruemel,
          leider funzt der Link nicht. Aber die Antenne "GPS 940 V FLEX" von Hirschmann ist eine Multiband-Radio-GPS-Antenne.
          Zum Finden:
          http://portal.hirschmann.com/
          => produktübersicht
          => GPS Antennen
          => Dachantennen
          => GPS 940 V FLEX
          Hier gehts zum Datenblatt (pdf-Dounload): ftp://ftp.hirschmann.de/pub/montage/GPS_940_V_FLEX.pdf
          Ich hoffe, jetzt ist es klarer.

          Kommentar


          • #6
            Hallo dwuebb,

            die GPS 940 VFLEX gibt Hirschmann nicht als Radio-, sondern als TETRA-Antenne aus. Jetzt soll laut Web "TETRA (terrestrial trunked radio) ein neuer Standard für digitalen Bündelfunk" sein und sich "wegen seiner besonderen Funktionen besonders für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben" eignen.

            Aber es gibt an gleicher Stelle eine GPS/GSM/Radioantenne GPS 918 V FLEX (Bestell-Nr. 602 366-001 ), deren Stab allerdings deutlich länger (38 cm) ist. Auch braucht die 918 einen 12V-Anschluß, der bei der 940 nicht nötig zu sein scheint.

            Funktioniert die 940 bei Dir auch fürs Radio? Der kürzere Strahler sieht ja schon besser aus und Spannung aufs Dach zu legen klingt auch nicht wirklich verlockend...

            Grüße von

            Kommentar


            • #7
              Hallo Papa Peter,
              Du hast recht, mit GPS + Radio + Mobilfunk kommt nur die 918 V Flex infrage. Da habe ich nicht richtig im Datenblatt gelesen. Sorry.
              Selber habe ich kein GPS im Auto und fahre mit der MCA 18 90 KOMBI von Hirschmann (Best.Nr. 602 366-001). Gibt es für unter 30,- Euro im Internet zu kaufen. Der Einbau war einfach, wie oben beschrieben. Der Empfang im Radio ist besser als mit der Original-PSI-Antenne.

              Kommentar

              Lädt...
              X