Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rädermontage

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rädermontage

    Hallo, ich habe gestern meine Sommerreifen aufziehen lassen.
    Da bin ich doch glatt mit dem Monteur und dessen Cheffe aneinander geraten, weil ich sie gebeten habe, meine Räder nicht mit dem Schlagschrauber fest zuziehen. War mein Anliegen überzogen? Das würde bei Stahlrädern nichts machen, und los würde ich sie mit dem Radkreuz auf jeden Fall bekommen. Also nach meinem Kenntnisstand müssen auch Stahlfelgen mit einem bestimmten Drehmoment befestigt werden. Wie seht Ihr das? Kann mir jemand eine entsprechende Quelle aus Lehrbüchern nennen?
    Danke im voraus!

  • #2
    Also ich montiere meine Reifen immer mit dem Schlagschrauber und prüfe anschleißend mit nem Drehmomentschlüssel. Im Laufe der Zeit entwickelt man auch eine Art "Gefühl" für das Anzugsmoment des Schraubers.

    Carsten, gerade fertig mit Umziehen der Reifen

    Kommentar


    • #3
      Mach ich auch so,

      Drehmoment am Schrauber auf die kleinste Stufe -
      und dann mit dem Drehmomentschlüssel nachziehen

      Gruß Tommi

      Kommentar


      • #4
        Ich denke Baerliblue wollte konkret das Drehmoment wissen, mit dem Stahlfelgen angezogen werden. Allgemein zieht man die Radschrauben mit 85 Nm an.
        Gruß Manni

        Kommentar


        • #5
          Mein Meister sagt 110 Nm

          85 bis 110 Nm ist auf jeden Fall in Ordnung.

          Nur einfach so "anknallen" nach Gefühl ist falsch.

          Beitrag: http://www.berlingo.org/showthread.php?t=1924

          Es könnte aber sein das es ein Spezialschrauber ist, der richtig eingestellt ist und dann auslöst! (Schlägt!)

          LG
          siggi
          Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.
          Berlingo2/17.11.2006, HDI 1,6, Exclusiv Icelandgrey

          Kommentar


          • #6
            So, jetzt mach ich hier mal Einen auf Fachmann:
            Anziehen mit dem Schlagschrauber kleinste Stufe ist ok, aber dann: Drehmomentschlüssel nicht nur zur Kontrolle, sonder die Radschrauben leicht lösen und dann mit dem Drehmomentschlüssel auf die vorgeschriebenen 85 (Stahlräder)NM anziehen, nicht nur prüfen ob fest (weil dann der Drehmomentschlussel auch auslöst, aber es könte eben zu fest sein).
            Aluräder werden nach dem Lehrbuch im entlasteten Zustand angezogen, d.h. Auto etwas angehoben, Einer tritt auf die Bremse, denn ansonsten kann es zu Verspannungen kommen. Das Anzugsmoment für Aluräder ist unterschiedlich, hier liegt man mit 100NM fast immer richtig.
            Das alleinige Anziehen mit dem Schlagschrauber ist eine Rücksichtslosigkeit dem Kunden gegenüber (Reifenpanne und dann das mitgelieferte Werkzeug aus dem Berlingo, ich lach mich tot!), oder wegen der fehlenden Kontrolle nicht fachgerecht, es kann z.B. zu Spannungsrissen in den Befestigungslöchern der Felge und zu Verzug von Bremsscheiben und Trommel kommen. Auf Deutsch: Pfusch!
            Gruß Thomas

            Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


            Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

            Kommentar

            Lädt...
            X