Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neues Auto - neue Lautsprecher

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neues Auto - neue Lautsprecher

    Hallo Ihr,

    mein Freund und ich warten schon ganz geschpannt auf unser neues Auto (Peugeot Partner "Grand Filou Cool 110").
    Ich Vorfreude auf den Wagen sind wir dabei die Audioanlage zusammenzusuchen.
    Das Radio (Pioneer DEH-3700MP) haben wir schon. Jetzt suchen wir nur noch passende Lautsprecher dazu.
    Wenn ich die Beiträge im Forum richtig gelesen habe, gehören in die Türen 165mm LS. Wie siehts mit dem Armaturenbrett aus ??

    Kann mir jemand von euch LS empfehlen (nicht zu teuer - wir sind keine Soundfanatiker, und mind. 45W Nennleistung (steht so im Handbuch des Radios)) ??

    Ich dank Euch im Vorraus - Caio Susi

  • #2
    Oben paßt nur so'n Sozialhilfescheiß rein, bzw. ein Tweeter von einer 2-Wege Box. 165mm in der Türe ist korrekt.
    Gruß Thomas

    Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


    Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

    Kommentar


    • #3
      Billig is besser

      Also,

      ich habe mir auch einen 10fach Wechsel von Sony reinmachen lassen. Dazu eine Box vom Mediamarkt, 2 Wege für ca 100 EUR.

      Totale Verschwendung.

      Der Einbauplatz in den Türen ist so eine Katastrophe, dass 10eur dinger aus dem lidl auch reichen würden. Die Wummern aber Flüsterlautstärke dermassen, dass man glaubt der Wagen platz.

      Am wichtigsten ist ein guter Hochtüner oben im Armaturenbrett. Da kommt der Ton halt raus und wird über die Scheibe auch gut reflektiert.

      Meine Warnung also : Nicht den Soundfreaks glauben und auf keinen Fall viel Geld ausgeben. Es sei denn man versärkt die TÜr.

      Kommentar


      • #4
        Hallo,

        wir haben in den Türen LS von JBL aus der GTO-Serie, so um die 80Euro. Am Anfang hatten wir ein Noname Radio mit MP3 eingebaut,da war ich echt enttäuscht vom Klang . Mittlerweile habe ich das Blaupunkt Brighton MP34 eingebaut, total das Gegenteil, satter Sound, Spitzenklang, nur zu empfehlen.

        Gruß
        Michael

        Kommentar


        • #5
          LS-Größe Armaturenbrett

          Danke,

          welche Größe Höchtöner kann ich denn im Armaturenbrett verbauen ??
          Oder gehen da nur solche Extra-Aufbau-Teile rein ?

          Ciao - Susi

          Kommentar


          • #6
            Hallo,
            ich habe die Blaupunkt GTX 173 in den Türen, sind 3-Wege-LS.
            Der Klang ist sehr gut und für 38 Euro für das Paar ein echtes Schnäppchen.

            Gruß

            michel

            Kommentar


            • #7
              Lautsprecher, Klang und Einbautiefe ...

              Hallo Zoom !

              Laut CAR-HIFI Spezi, die beste Wahl. Kostet zwar was, aber in den nächsten 10 Jahren baue ich bestimmt keine Neuen ein

              http://www.bluespot.co.uk/stock/spkr5_10.asp

              Die habe ich mir dann auch zugelegt.
              Kein Vergleich natürlich zu den Papptüten der Originalvorrüstung !!!
              80 Watt effektiv, 91 db, 65 hz bis 23 khz

              Keine Bumbum Rolle (trotz 240 Watt max), sondern "extraordinär" guter Klang !

              Tschüß und schönes Wochenende,

              Zitat von zooom
              Oben paßt nur so'n Sozialhilfescheiß rein, bzw. ein Tweeter von einer 2-Wege Box. 165mm in der Türe ist korrekt.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Susi0815
                Danke,

                welche Größe Höchtöner kann ich denn im Armaturenbrett verbauen ??
                Oder gehen da nur solche Extra-Aufbau-Teile rein ?

                Ciao - Susi
                Hi!

                nein, es gehen ganz normale kleine Hochtöner rein(ich hab 40er) - ich beschäftige mich auch grad damit, mir ein 2-Wege-System reinzubauen. In den Türen passen 165er ja gut.

                Ich mach mir immer noch gedanken, wie ich die Kabel der Hochtöner zum Radio durchziehe und vorallem, wohin mit den Frequenzweichen?....

                Ich kann morgen Nachmittag mehr berichten, hab mir die Bastelei für morgen mal vorgenommen

                Kommentar


                • #9
                  Hallo Susi

                  Ich habe in den Türen 165er von Pioneer für 44€ verbaut.Der Klang ist akzeptabel.Vorne dran hängt ein SONY CD-Radio zum Einsteigerpreis.Die 100er "Sozialhilfetröten"laufen nur mit,damit es etwas räumlicher wird.
                  Die Pioneer LSP hatte der Freundliche auf Lager,der verkauft nicht nur den Serienmüll,sondern auch LSP von namhaften Herstellern,wie :Blaupunkt,Sony,Pioneer.

                  Hoffe Dir geholfen zu haben!

                  Kai

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Schöni
                    Hi!

                    nein, es gehen ganz normale kleine Hochtöner rein(ich hab 40er) - ich beschäftige mich auch grad damit, mir ein 2-Wege-System reinzubauen. In den Türen passen 165er ja gut.

                    Ich mach mir immer noch gedanken, wie ich die Kabel der Hochtöner zum Radio durchziehe und vorallem, wohin mit den Frequenzweichen?....

                    Ich kann morgen Nachmittag mehr berichten, hab mir die Bastelei für morgen mal vorgenommen
                    Ich konnte es einfach nicht lassen und hab vohin mal angefangen!

                    Kabel vom Radioschacht --> Hochtöner rechts oben = 50 min und reichlich verschnitte Finger später ist das Kabel drin !
                    Am Radioschacht gleich vorn unten rechts gibt es ein Durchbruch zum Handschuhfach, hinterm Handschuhfach rum, über den Lüftungskanal drüber kommt man oben rechts an der A-Säule raus und kann kommt man leicht zur LSP-Position. Ich hab da Handschuhfach nicht!!! ausgebaut.

                    Hab mir für die Aktion extra ein Fahradseilzug gekauft! Ist sehr sehr hilfreich!

                    Morgen mach ich dann den linken Hochtöner - Kabelweg ist zwar besser ersichtlich(am Sicherungskasten vorbei) aber leider weniger zugänglich wegen dem Lenkrad. Plus die beiden Bässe in den Türen - Kabel liegen ja zum Glück schon.

                    Und die schlimmste Arbeit wird es sein, die Frequenzweichen zu platzieren - aber der Radioschacht bietet sehr viel Platz.

                    Kommentar


                    • #11
                      So, das 2-Wege-System ist eingebaut!

                      Der Klang ist athemberaubend! - zumindest im Verlgeich zu den Orginal-LSP

                      Also wenn man weiß wie, ist es ein Kinderspiel, die Kabel der Hochtöner zu verlegen. Hab heut morgen ca. 1,5 Std. gebraucht. Auf der Fahrerseite ist es echt easy, das Kabel zu verlegen.

                      Und wie hier schon einer posaunt hat, das selbst Lidl-LSP nicht für die Türen das Geld wert wären..... Tja...vielleicht sollte man es ordentlich machen und nicht nur husch-husch....hab alles schön gedämmt und die Scheiben gehen auch noch runter
                      Es schäppert nichts, dröhnt nichts, ein super Klang.

                      Die beiden Frequenzweichen(je Größe einer Zigarettenschachtel) passen mit in den Radioschacht. Die Kabel sauber zusammen gebunden - fertig!

                      Wenn es für die FAQ interessant ist, würde ich gern meine Einbau-Erfahrung/Anleitung dazu schreiben!

                      Übrigens, es ist das "JBL gto6506ce" - System, das ich verbaut habe
                      70 Watt RMS, 55Hz - 21kHz, 90dB, 165mm Mittel-Tiefen-LSP und 25mm Tweeter - Kostenpunkt 95.- Euro
                      Zuletzt geändert von ; 02.04.2005, 12:31.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hi Schöni,

                        hast Du denn die Tweeter auf dem Gitter frei oder unter dem Gitter versteckt ?


                        Viele Grüße

                        michel

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von lollipopp2004
                          Hi Schöni,

                          hast Du denn die Tweeter auf dem Gitter frei oder unter dem Gitter versteckt ?


                          Viele Grüße

                          michel
                          Natürlich unter dem Gitter, dafür ist es ja da. Und damit er nicht durch die Gegend rutscht(ist relativ viel Platz unter dem Gitter) hab ich Schaumstoff untergelegt. Jetzt drückt es den Tweeter etwas gegen das Gitter.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Schöni
                            Natürlich unter dem Gitter, dafür ist es ja da. Und damit er nicht durch die Gegend rutscht(ist relativ viel Platz unter dem Gitter) hab ich Schaumstoff untergelegt. Jetzt drückt es den Tweeter etwas gegen das Gitter.
                            wie konnte ich auch nur fragen .

                            Ich werde mich mal nach den Höchtönern umsehen.

                            Danke und ein Schönes Wochenende mit viel Sonne !

                            michel

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X