Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

kanutransport

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • kanutransport

    Hallo ich bin sicher nicht der einzige der häufiger einen oder auch zwei lange Canadier, über 5m auf dem Berli transportieren möchte. Und das auch längere Strecken auf der Autobahn (120 km).

    Die Frage dabei: wie spanne ich das Boot vorne vernünftig ab, ohne das der Wind das Boot zu sehr verzieht und ohne den Lack zu zerkratzen. Gibt es außer der einen Abschleppöse noch andere Befestigungsoptionen?

    Gruß

    Christof

  • #2
    Moin!

    Ich habe zwar keinen Berlingo aber einen Canadier
    und meine Frau ist im RDE und hat ne Menge Erfahrungen mit dem Kajaktransport.

    Wir haben den Combo ja erst ein paar Wochen und noch kein Paddeltour gemacht, aber wir werden die "Boote" normal auf dem Träger festzurren und vorn einfach direkt an die Abschleppöse festmachen.
    Die wird beim Combo extra rangeschraubt, steht also noch ein Stück nach vorn über. Ich denke, da wird nichts auf den Lack gehen.

    Kommentar


    • #3
      Das nach vorne keine Ladung überstehen darf wisst Ihr aber schon,oder

      Kommentar


      • #4
        canadier nach Sweden

        Hallo
        5.50 m langer canadier nach Sweden. (80 cm breit ca. 40kg)
        2 mahl rund 4000 km.
        Kein problem
        Canadier liegend auf orginal dachtrager
        Fest an Abschleppöse vorne (Stossstange abdekken) und an AHK hinten
        Und fest gemacht am dachtrager.

        Einmal ein probleem; Tiefes loch in der strasse.
        dachtrager aus der befestigung !!? und kleine beule im dach

        2 canadier auf'm dach wird spannend.

        John:

        Kommentar


        • #5
          Also bei 2 Canadiern wäre mir auch nicht wohl mit diesen Grundträgern. es gibt aber einen sehr schönen Original Dachträger der über die ganze Dachlänge geht und nicht gar so sozalhilfemäßig aussieht.
          Im Moment wird grad bei ebay ein Auto damit angeboten, damit Du ein Bild hast: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...e=STRK:MEWA:IT
          Ansonsten würde ich vorne und hinten abstreben, denn das Problem mit ´dem Abspannen ist, daß die nach unten wirkenden Kräfte nicht aufgefangen werden, da kannst Du nur mir Vorspannung gegenhalten.
          Ne Stange mit so einem Haken dran wie eine Abschleppstange und dann nach oben, einmal auf die richtige Länge gebracht kannste die immer wieder verwenden und Du verringerst die Kräfte, die oben auf die Träger wirken erheblich.
          Gruß Thomas

          Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


          Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

          Kommentar


          • #6
            Habe wie John auch schon erlebt, dass sich der Original-Lastenträger von Peugeot/Citroen beim Transport von Seekajaks >5m bei starkem böigem Wind in Nordnorwegen (bei max 80kmh auf gut geteerter Landstrasse) aus der Verankerung befreien konnte und das Resultat war auch eine kleine beule auf dem Dach. Ich denke, dass der leicht gewölbte Lastenträger federn kann, sich so streckt und dann aushängen kann. Ich habe mir umgehend einen Thule Lastenträger mit geraden 4-Kant- Profilrohren gekauft. Dieser ist wesentlich stabiler und ich hatte nie mehr Probleme damit. Ich rate vom Original Lastenträger darum dringend ab!
            Gruss
            arctic

            Kommentar


            • #7
              Schlaubergermodusan:

              Wenn es gelingen würde die Ladung auf mehr als 2,50 Meter Höhe anzubringen, dürfte sie 0,5 Meter über das Fahrzeug nach vorne herausragen. Und so klein sind die Berlingos ja nun auch nicht. §22 StVO

              Schlaubergermodusaus

              Gruss Andi

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Der Blaue
                Schlaubergermodusan:

                Wenn es gelingen würde die Ladung auf mehr als 2,50 Meter Höhe anzubringen, dürfte sie 0,5 Meter über das Fahrzeug nach vorne herausragen. Und so klein sind die Berlingos ja nun auch nicht. §22 StVO

                Schlaubergermodusaus

                Gruss Andi

                Also ich wüßte da was
                Gruß Thomas

                Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


                Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

                Kommentar


                • #9
                  @Zooom: Oh Gott, jetzt habe ich was angefangen.
                  Vielleicht hätte ich dazu sagen sollen, dass das Gefährt auf die Höhe von 4 Meter begrenzt ist.

                  Gruss Andi

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von zooom
                    Also ich wüßte da was
                    Mein Schwager erzählte mir letztens von nem Typ, den er in nem Fahrradladen getroffen hat, der hat anscheinend ein Tandem liegend auf ner zooomschen Mütze transpotiert... - Gibts für das AUfstelldach noch Befestigungen für einen Träger?

                    Fragend

                    Markus

                    Kommentar


                    • #11
                      2,50 m Höhe! Das sorgt für ganz neue Denkanstöße: Zwischen Dach und Kanu passt ja noch einiges an Gepäck, und die restlichen 20 cm kann man den Wagen höherlegen.

                      Aber mal im Ernst, ich spanne da nichts ab, weder vorne noch hinten. Allerdings ist es bei mir auch nur ein Kajak (Pamlico 145) statt eines Kanadiers und die Länge ist mit 442 cm auch noch nicht so kritisch.
                      Außerdem wird nur kieloben transportiert, das schafft aeroynamischen Abtrieb.
                      Und die Gurte werden so richtig festgezogen, aber das geht nur bei PE-Booten.

                      Beim häufigen Transport von zwei Kanadiern würde ich wahrscheinlich zu einem Kanuanhänger greifen.

                      Gruß
                      Berni

                      Kommentar


                      • #12
                        Selbstverständlich, aber nur bi5 35 kg. Tandem auf unserem Dach? Leute gibts...

                        Wenn Du genau hinschaust: http://www.gesolei.de/soyen/soyen61.htm
                        Gruß Thomas

                        Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


                        Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von zooom
                          Selbstverständlich, aber nur bi5 35 kg. Tandem auf unserem Dach? Leute gibts...

                          Wenn Du genau hinschaust: http://www.gesolei.de/soyen/soyen61.htm
                          ---------------------
                          Boh Ey, 535 kg, geil ( )

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von COE Stefan Beitrag anzeigen
                            Das nach vorne keine Ladung überstehen darf wisst Ihr aber schon,oder
                            bin gerade am datenaufräumen ..... und dabei auf ein schönes Bild gestoßen

                            Es steht vorne wirklich nicht über ..... und es hat auch bis nach Marihamn und zurück über Dänemark schön gehalten.

                            Munter Bleiben
                            Christof

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von PBerli Beitrag anzeigen
                              bin gerade am datenaufräumen ..... und dabei auf ein schönes Bild gestoßen

                              Es steht vorne wirklich nicht über ..... und es hat auch bis nach Marihamn und zurück über Dänemark schön gehalten.

                              Munter Bleiben
                              Christof
                              Bist Du der Riese rechts im Bild?
                              Respekt!

                              Gruß
                              Martin

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X