Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erste kostenlose Inspektion

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erste kostenlose Inspektion

    Mein Berlingo hat jetzt rd. 1200 km runter. Mein Händler hat mich bei der Übergabe des Wagens auf die erste kostenlose Inspektion hingewiesen, die bei 1500 km fällig ist. Jetzt habe ich im Wartungsheft gesehen, dass dort 1500/2500 km steht. Ich denke es ist gemeint, dass die erste Inspektion zwischen 1500 und 2500 km fällig ist und nicht bei 1500 km, oder ?
    Wie habt ihr es damit gehalten ?

  • #2
    Serbons Skippy,

    richtig, zwischen 1500 und 2500 km musst Du die
    erste Inspektion machen lassen.

    Schöne Grüße, Thilo
    Schöne Grüße, Thilo

    Kommentar


    • #3
      HALLO Du, ja genauso ist es gemeint ! Mfg B. Gläser

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Skippy
        Ich denke es ist gemeint, dass die erste Inspektion zwischen 1500 und 2500 km fällig ist und nicht bei 1500 km, oder ?
        Wie habt ihr es damit gehalten ?
        Hallo Skippy,

        genau so ist es. Da ich persönlich mit der Kostenlosen Garantieinspektion auch immer einen Ölwechsel hab machen lassen, habe ich den berli immer so um die 2000 km hingebracht. Der Ölwechsel ist zwar nicht nötig, aber ich halte es trotzdem für sinnvoll - verkehrt ist es sicher nicht.
        Also, du hast noch 1300 km Zeit, aber die vergehen eh wie im Flug )ok, bei den momentanen Sprtpreisen vielleicht nocht so ), also schon mal nen Termin für die Durchsicht machen

        Kommentar


        • #5
          Nichts ist unmöglich ...

          Zitat von Skippy
          Ich denke es ist gemeint, dass die erste Inspektion zwischen 1500 und 2500 km fällig ist und nicht bei 1500 km, oder ?
          Wie habt ihr es damit gehalten ?
          Hi Skippy !!!
          Ganz locker bleiben.
          Ich hab`meinen hingebracht, da hat er ca. 2900 km auf`m Zähler gehabt.
          Ging terminlich nicht früher.
          Da hat auch keiner was gesagt.
          Also ...

          Kommentar


          • #6
            Bei der Erstinspektion wird doch sowieso nur geguckt ob das Auto da ist und der Ölwechel muss bezahlt werden wenn er gewünscht wird. Ich glaube nicht, dass da überhaupt etwas mit dem Wagen gemacht wird. Pommes holen vielleicht...
            Nur wichtig ist sie trotzdem wegen der Garantie.
            Hab meinen Händler seitdem nie mehr wiedergesehen.

            Kommentar


            • #7
              Erstinspektion

              Hallo,
              an meinem HDI wurde der Fehlerspeicher ausgelesen und die Schiebetüren geschmiert. Und vermutlich mal dünn drüber geschaut. Ölwechsel habe ich nicht gemacht. Der Händler hat ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das nicht nötig ist.

              Gruss

              MK

              Kommentar


              • #8
                Die Erstinspektion ist auch immer ein guter Zeitpunkt, um Auslieferungsfehler richten zu lassen, z.B. Probleme mit (Schiebe)Türen, Lenkradstellung, Klappergeräuschen am Modutop, Lackfehler, Einbau von fehlenden Lüftungskanälen o.ä.

                Kommentar


                • #9
                  Hallöle,

                  ich war bei der ersten Inspektion bei 2200 km und bin dabei geblieben, als der Mechaniker diese durchgeführt hat. Es wurde eine Durchsicht durchgeführt, die Leuchten, Bremsen, Türen, Bedienelemente, Reifen, Flüssigkeitsfüllstände kontrolliert und der Fehlerspeicher ausgelesen. Scheibenwaschwasser wurde kostenlos aufgefüllt und die Türen sowie die Bowdenzüge geschmiert.
                  Zum Abschluss noch auf die Hebebühne und von unten alles gecheckt.
                  Alles zusammen inkl. der Probefahrt dauerte ca. 45 min. mit dem Einstellen der Schiebetüren und der Waschdüsen.

                  Einen Kaffee gab es noch dazu. Alles zusammen war doch glatt ein Trinkgeld wert.

                  Viele Grüße

                  michel

                  Kommentar


                  • #10
                    Haben die Erstinspektion auch beim Freundlichen durchführen lassen, obwohl wir sonst immer alles alleine gemacht haben. Wir hatten 1800 km auf dem Tacho.

                    Auch den Ölwechsel haben wir auf anraten durchführen lassen. Ob das wirklich nötig ist??? Aber immerhin haben wir bis heute dafür keine Rechnung gesehen und stehn kurz vor der 20.000 Marke.
                    Da haben wir doch wirklich mal Glück gehabt, oder?

                    Hannes

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von DiDre
                      Die Erstinspektion ist auch immer ein guter Zeitpunkt, um Auslieferungsfehler richten zu lassen, z.B. Probleme mit (Schiebe)Türen, Lenkradstellung, Klappergeräuschen am Modutop, Lackfehler, Einbau von fehlenden Lüftungskanälen o.ä.
                      Hallo,
                      ist Lenkradstellung tatsächlich ein typisches Auslieferungsproblem beim Berli? Bei mir war es so, dies hat der Moskauer Freundliche vor drei Wochen bei der Erstinspektion behoben, dazu gab es noch ´ne Wagenwäsche gratis, ich war völlig zufrieden
                      Grüße
                      Hans

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X