Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gebrauchtwagen unter 5000 € ??

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gebrauchtwagen unter 5000 € ??

    Hi,

    ich versuche nun schon lange einen halbwegs brauchbaren Gebrauchtwagen für unter 5000 Euro zu kaufen. Bei den Händlern bekomme ich ja dank der gesetzlichen Gewährleistung keinen mehr.
    Zitat:

    "...der ist nicht zum Verkauf bestimmt, sondern nur für Export ! "
    Zitat Ende.

    Ich habe behauptet, ich würde das KFZ exportieren und den Kaufvertrag unterschreiben, da wollte der Händler doch glatt die Ausfuhrbescheinigung vorgelegt bekommen. Ich habe dankend abgelehnt. Was soll der Schei.... ?

    Bekomme ich etwa als Deutscher in Deutschland keinen günstigen Gebrauchten mehr ? Das Auto (ein 3-er Golf Bj. 95 für 1000 Euro) war für meine Zwecke top und hätte ihn auch ohne Garantie gekauft. Aber ich durfte Ihn ja nicht kaufen.
    Jetzt freut sich ein Pole oder Russe über einen super Gebrauchten und der Zwischenhändler über einen satten Gewinn.

    Von Privat sind die Gebrauchten mittlerweile auch viel zu teuer geworden, da durch diesen Reglementierungswahn die Preise für Gebrauchte in die Höhe getrieben wurden, da die Nachfrage sehr groß ist. Bei uns auf dem Land jedenfalls.

    Ich fahre nun weiter mit meinem 50-er Roller an die Arbeit und werde noch versuchen bis zum Herbst ein Auto zu ergattern.

    Viele Grüße

    michel

  • #2
    Hallo Michel,
    kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Wir haben vor kurzer Zeit noch günstige Gebrauchtwagen gesucht, da unsere beiden Kinder "Führerscheinneulinge" sind. Wir haben uns in "mobile.de" umgesehen. Da sind etliche Händler drin, die auch gebrauchte der kleinen Preisklasse anbieten. Da es offizielle Händler sind, hatten wir ein sichereres Gefühl als beim Privatkauf. Tochter fährt nen alten Corsa für 1000€ und Sohn hatte erst nen Micra für 1000€ nun nen Punto für 4000€. Der ist aber wirklich noch top.
    Als Fahranfänger n teures Auto wäre ja Wahnsinn....aber das ist meine Meinung

    Man darf natürlich keine Wunder erwarten bei so einem billigen Fahrzeug. Beim Corsa waren die Bremsen fällig und diverse Rostmacken hatte er auch - aber 2 Jahre Tüv - mipm bißchen Aufwand war der aber durchaus zu gebrauchen.
    Also - die Autos gibt es auch noch.....

    LG

    Werner

    Kommentar


    • #3
      habe leider mir mobile.de einige schlechte Erfahrungen auf dem Gebrauchtsektor, daher suche ich da nicht mehr. Ohne mobile.de scheint es bei uns jedenfalls fast unmöglich zu sein, ein günstigen Gebrauchten zu finden.

      Aber ich gebe nicht auf.

      Gruß

      michel

      Kommentar


      • #4
        Geht nicht ... gibt´s nicht !!

        Man muss nur ein bisschen Geduld haben und natürlich auch ein bisschen Glück.

        Ich habe mir im November für meinen Weg zur Arbeit (98km einfach) auch wieder nen alten Gebrauchten vom Händler gekauft.

        Mitsubishi Lancer Bj. 1990 mit ... 65000 ORIGINAL km drauf, incl. Scheckheft!!

        Wurde von einem älteren Ehepaar gefahren und gepflegt, TüV neu. Seitdem bin ich etwa 18000km gefahren, der schnurrt wie ne Katze und verbraucht weniger wie ein 1,6er Berlingo iss ja auch nich so schwer

        Und aussehen tut der als wäre er eben erst aus dem Laden gekommen

        Viel Glück bei der Suche

        Gruß

        Oli

        Kommentar


        • #5
          Hi Michel,
          Zitat von lollipopp2004
          Zitat:
          "...der ist nicht zum Verkauf bestimmt, sondern nur für Export ! "
          Zitat Ende.
          ist mir auch desöfteren aufgefallen, da ich eventuell noch einen W124 (siehe Sig.) suche.

          Aber im Prinzip ganz einfach: man will die Garantie, die Händler auch für Gebrauchte geben müssen, umgehen, oder sehe ich das falsch?

          Viele Grüße

          Ralf

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Leonie´s Papa
            Mitsubishi Lancer Bj. 1990 mit ... 65000 ORIGINAL km drauf, incl. Scheckheft!!
            Ach ja, 1200 Euro hat er gekostet

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Ralf_W
              Hi Michel,



              Aber im Prinzip ganz einfach: man will die Garantie, die Händler auch für Gebrauchte geben müssen, umgehen, oder sehe ich das falsch?
              genau so sieht es aus. Die Händler machen sich mit den alten Karren nicht mehr die Finger schmutzig und haben kein Risiko mehr. Der Kunde braucht ja ein Auto und kauft eben ´nen teureren.
              War mal wieder ein klassisches Eigentor mit der Händlergewährleistung von Schröder (oder besser Blöder...) und Co.


              Gruß

              michel

              Kommentar


              • #8
                Mir hat ein Händler gesagt, man könnte sich ja auch für 5 Euro oder so einen Gewerbeschein holen (für was ist egal) dann ist es ein Großhandelsgeschäft und die Grantie ist umgangen.

                Das Problem ist einfach, dass man nicht mal auf die Garantie verzichten kann, selbst wenn man die im Vertrag ausschließt, kann man sich die immer über den Rechtsanwalt holen und der Händler ist der Dumme.

                Dürfen wir uns übrigens in Brüssel bedanken, den Mist haben sie mal nicht in Berlin angezettelt.

                Schönen Abend noch

                Carsten

                Kommentar


                • #9
                  Hallo,

                  wie wäre es denn mit einem Xantia? Ein wirklich zuverlässiger und seeeeehr komfortabler Wagen. Innen großzügige Platzverhältnisse und riesen Kofferraum. Durch sein für manche biederes Äußeres und dem bei "Unwissenden" immer noch schlechten Citroen-Image, ist dieser auf dem Gebrauchtwagenmarkt oft zu Schleuderpreisen zu haben. Vor allem als Benziner-Limousine bis Jahrgang 98 (nannte sich X1), danach kam ein leichtes aber optisch sehr wirksames Facelift ( = X2). Bei einem Koblenzer G-Wagen Händler habe ich kürzlich einen gesehen. Schien gut gepflegt zu sein, wenn ich mich recht entsinne Bj. 97 mit 80000km für 2750,-Euro. Bei mobile.de und autoscout24.de gibt es oftmals auch günstige Angebote dazu. Im übrigen war der Xantia im J.D.-Powerreport 2003 das beste europäische Auto.
                  Na, wie wärs?

                  Gruß Jörg

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich bin mal zuversichtlich, dass Du bestimmt was findest.
                    Ich habe mal in www.mobile.de gestöbert und einfach nur wertfrei 4000-5000 Euro eingegeben und alles andere offen gelassen.

                    Da fand ich zB. einen IIIer Golf mit Klima
                    http://www.mobile.de/SID0Msm3QR6mXhG...11111131070196&

                    Weiss ist vielleicht nicht hübsch, drückt den Preis aber ungemein. Und die sicherste Farbe ist es ohnehin.

                    Ausserdem war auch was kleines flottes dabei. Den Dekorkrempel kriegt man bestimmt mit nem Fön wieder ab:
                    http://www.mobile.de/SID0Msm3QR6mXhG...11111161739116&

                    Citroens sind natürlich auch einige dabei, hier ein Beispiel, wo Du bestimmt nichts verkehrt machst:
                    http://www.mobile.de/SIDhhReKZHnEPZj...11111144466773&

                    UND ein Berlingo darf natürlich nicht fehlen!!!!
                    http://www.mobile.de/SIDGLvBa.WKWcdo...11111160307698&

                    also, es geht.

                    Gruss
                    Guido
                    Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
                    Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
                    +++Renault VelSatis Initiale 3.5 V6+++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von CarstenW
                      Mir hat ein Händler gesagt, man könnte sich ja auch für 5 Euro oder so einen Gewerbeschein holen (für was ist egal) dann ist es ein Großhandelsgeschäft und die Grantie ist umgangen.

                      ...

                      Schönen Abend noch

                      Carsten
                      das Problem ist nur, sobald Du einen Gewerbeschein hast, bist Du selbst Händler ! Viel Spaß beim Verkauf Deiner bisherigen Gebrauchten !!!!!!

                      Gruß

                      michel

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X