Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Auf der Suche nach gutem Sound

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Auf der Suche nach gutem Sound

    Ich habe meinen Berlingo Multispace Plus seit 2 Monaten. Bin sehr zufrieden mit diesem Raumwunder.
    Das original eingebaute Blaupunkt Radio ( 4 x 10 Watt ) mit den Lautsprechern vorne und hinten ( Aufbauboxen ) läßt aber soundtechnisch sehr zu wünschen übrig.
    Der Versuch mit meinem alten Blaupunkt Seattle MP 74 scheiterte kläglich, da das Infodisplay nicht mehr richtig funktionierte. Zudem gibt es bis auf weiteres kein Interface für die Lenkradfernbedienung. Ich möchte doch nur vernünftig Musik hören können.
    Was ich nicht will ist mir den Kofferraum mit Verstärker, Kabel und Boxen zuzubauen.
    Citroen bietet zwar als Zubehör für den Berlingo 2 den alten Blaupunkt Daytona an, aber keiner kann mir sagen ob dann das Infodisplay und die Lenkradfernbedienung funktioniert.
    Ich wäre wirklich dankbar, wenn mir irgend jemand einen Tip geben könnte, wie man in diesem Auto einen guten Sound hinbekommt.

    Gruß Banski

  • #2
    Wieso ist denn bitteschön das Seattle MP74 ein altes Radio

    Wo Du natürlich Recht hast ist, das man das Display des Radios nicht sehen kann, da der Einbauort viel zu tief liegt. Hier schwebt mir aber schon eine Lösung vor, die es aber noch umzusetzen gilt.
    Kann mir übrigens nicht vorstellen, das es kein Interface gibt um die Serienmäßige Cit-Fermbedienung nutzen zu können mit dem Seattle.

    Kommentar


    • #3
      Sorry

      Okay, "alt" bezieht sich auf mein altes Auto. Da ich technisch nicht so fit bin;
      bitte was ist eine CIT-Fernbedienung?
      Die Auskunft von Blaupunkt war aber eindeutig. Ich brauche für die Lenkrad-
      fernbedienung einen Adapter ( lieferbar ) und ein Interface (noch nicht verfügbar).
      Tatsache ist, daß mein Seattle zwar über ein Display-out verfügt, aber dieses, laut Blaupunkt nur bei Opel funktioniert. Die zwar netten, aber leider überforderten Angestellten bei Citroen können mir auch nicht beantworten, warum im Zubehörkatalog für den Berlingo zwar das Blaupunkt Daytona mit dem Vermerk "Display out funktioniert nur mit Adapter" angeboten wird, aber nicht ob Citroen selbiges vertreibt.
      Notfalls könnte ich auf das Display verzichten, aber nachdem ich das "alte" Radio eingebaut hatte, spiete der Bordcomputer verückt. Außerdem setzte die Wiedergabe bei CD-Betrieb immer wieder aus.

      Danke für die schnelle Antwort

      Gruß Banski

      Kommentar


      • #4
        Nach deiner Beschreibung gibt es ein Blaupunkt-Radio ab Werk, das von der Lenkradfernbedienung bedient wird und alles im Display angezeigt wird!

        Wenn Du jetzt einfach ein "Seattle" ohne Anschlußadaper anstöpselst, würdest Du dem Bordcomputer einen Schaden zufügen, weil am "Seattle" unter Umständen an Kontakt 2+3 elektr. Spannung anliegt! (Kontakt 2+3 ist im Berli der DatenBus)

        Das würde nämlich auch deine Schwierigkeiten erklären, als Du das "alte Blaupunkt-Werkradio" wieder eingebaut hast!

        Sollte das alles stimmen, dann schieb bitte die Schuld nicht CIT zu

        LG
        siggi
        Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.
        Berlingo2/17.11.2006, HDI 1,6, Exclusiv Icelandgrey

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Banski
          Ich habe meinen Berlingo Multispace Plus seit 2 Monaten. Bin sehr zufrieden mit diesem Raumwunder.
          Das original eingebaute Blaupunkt Radio ( 4 x 10 Watt ) mit den Lautsprechern vorne und hinten ( Aufbauboxen ) läßt aber soundtechnisch sehr zu wünschen übrig.
          Der Versuch mit meinem alten Blaupunkt Seattle MP 74 scheiterte kläglich, da das Infodisplay nicht mehr richtig funktionierte. Zudem gibt es bis auf weiteres kein Interface für die Lenkradfernbedienung. Ich möchte doch nur vernünftig Musik hören können.
          Was ich nicht will ist mir den Kofferraum mit Verstärker, Kabel und Boxen zuzubauen.
          Citroen bietet zwar als Zubehör für den Berlingo 2 den alten Blaupunkt Daytona an, aber keiner kann mir sagen ob dann das Infodisplay und die Lenkradfernbedienung funktioniert.
          Ich wäre wirklich dankbar, wenn mir irgend jemand einen Tip geben könnte, wie man in diesem Auto einen guten Sound hinbekommt.

          Gruß Banski
          Hi !

          guck dir mal die Lautsprecher an,
          die originalen sind meist zum würgen...

          Gibt gescheite im Zubehör für 50-60 Eur !

          Grüße

          Dirk

          Kommentar


          • #6
            Also Banski, wie Siggi schon sagt, bitte nur mit Adapter anschließen. Bekommst Du beim gut sortierten Cit-Händler oder bei den diversen Hifimärkten.

            Mit der Cit-Fernbedienung meinte ich den original Lenkstockhebel, der bei "ab Werk mit Radio" dabei ist.

            Ich gehe ja mal einfach davon aus, das Du einen "Zweier" fährst. Schreib halt einfach mal Deine Autodaten in Deine Signatur.
            Interface: Hab ich mal auf www.blaupunkt.de geschaut, da gibt es ein Interface für den Picasso ab Bj 02, vieleicht passt das Teil ja, würde da an Deiner Stelle mal bei Blaupunkt anfragen.
            Ansonsten gibt es bei Ebay http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...542131996&rd=1 ja auch andere Fernbedienungen.

            Kommentar


            • #7
              Zitat Blaupunkt:
              ....Mit dem neuen Interface für VAN-Bus, Bestell-Nummer 7 607 589 550, .....

              sollte es funktionieren!
              Aber immer nachfragen!

              (Wegen der Funktionen am "Bedienungssatellit" des Berli2)

              LG
              siggi
              Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.
              Berlingo2/17.11.2006, HDI 1,6, Exclusiv Icelandgrey

              Kommentar


              • #8
                Hallo,
                ich habe mir JBL-goto6265e eingebaut und dazu noch Distanzringe von 25 mm zwischen die Ls und die Tütverkleidung eingebaut. Dies ist wichtig da das Volumen hinter den Ls zu der Schaumverkleidung zu gering ist. Dann hast du aber einen guten Klang mit einigermaßen Bass. Die Distanzringe habe ich mir aber selbst aus grauem PVC gedreht. Falls du Maße benötigst kannst Du sie nat. haben.

                Kommentar


                • #9
                  Infobroschürenlink ...

                  HAllo !
                  Hier ein Infolink:

                  Tschüß

                  Zitat von Banski
                  Ich habe meinen Berlingo Multispace Plus seit 2 Monaten. Bin sehr zufrieden mit diesem Raumwunder...
                  Ich wäre wirklich dankbar, wenn mir irgend jemand einen Tip geben könnte, wie man in diesem Auto einen guten Sound hinbekommt.
                  Gruß Banski

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich habe mir gestern das Panasonic CQ C-1113 NW (MP3 Radio, Media Markt für 99,99 €) und als Lautsprecher das Zweiwegesystem Sinus Live 16il für 39,-€ von: http://www.autohifi.net/shop2/index.html eingebaut. Siehe auch
                    hier:
                    Hochtönereinbau
                    Klingt bestens.

                    Gruß
                    Thomas

                    Kommentar


                    • #11
                      Korrektur: Panasonic CQ-C 1311 NW, so muss es heißen...

                      Thomas

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X