Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Endstufe einbauen, aber wo?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Endstufe einbauen, aber wo?

    Hallo,

    bin grad dabei meinen Berli bischen "aufzuwerten" nun hab ich das problem das ich eine größere Endstufe habe die ich gern möglichst versteckt unterbringen möchte, doch wo ist genug platz, und auch von der belüftung genug Frischluft, des weiteren möchte ich gern lautsprecher in die Hinteren Klapptüren, hab keine Heckklappe, einbauen, oder gibts besseren Platz, in die Seitenwände wollt ich schauen das ich ein Basssystem reinbekomm, da ich nicht unbedingt ne Basskiste spazieren fahren möchte wegen dem Platzbedarf.

  • #2
    Schau nal hier nach:

    www.berlingo.org.newotec.de/board/showthread.php?p=33003#post33003

    Kommentar


    • #3
      habe meine endstufe unter dem rücksitz....

      Kommentar


      • #4
        @ carphunter
        kannst du mal foddos machen von deiner anlage? sehen-will.

        gruß
        isa

        Kommentar


        • #5
          Frage an Thomas Zooom:

          Ich habe nun doch den Platz im Schnullerbunker entdeckt, wenn man das Inlay rausfriemelt, ist da auf einmal irre viel Platz.
          Vielleicht baue ich meine 2 großen Endstufen doch in den Zwischenboden. Leider passen die Teile nicht durch die Schnullerbunkeröffnung.
          So, nun die Frage: Wie groß ist der Afwand, den Zwischenboden für den Einbau zu entfernen
          um ihn anschließend wieder einzusetzen ???
          Wie sieht es mit Belüftung aus, sind noch genug ritzen da unten oder wird´s heiß, wenn die Endstufen arbeiten?

          OK, das waren zwei Fragen
          Es dürfen auch die anderen Antworten

          Kommentar


          • #6
            Zitat von romeo2010
            Hallo,

            bin grad dabei meinen Berli bischen "aufzuwerten" nun hab ich das problem das ich eine größere Endstufe habe die ich gern möglichst versteckt unterbringen möchte, doch wo ist genug platz, und auch von der belüftung genug Frischluft, des weiteren möchte ich gern lautsprecher in die Hinteren Klapptüren, hab keine Heckklappe, einbauen, oder gibts besseren Platz, in die Seitenwände wollt ich schauen das ich ein Basssystem reinbekomm, da ich nicht unbedingt ne Basskiste spazieren fahren möchte wegen dem Platzbedarf.
            Seh die mal das Soundproject von Provers an

            Kommentar


            • #7
              Zitat von kruemel
              Frage an Thomas Zooom:

              Ich habe nun doch den Platz im Schnullerbunker entdeckt, wenn man das Inlay rausfriemelt, ist da auf einmal irre viel Platz.
              Vielleicht baue ich meine 2 großen Endstufen doch in den Zwischenboden. Leider passen die Teile nicht durch die Schnullerbunkeröffnung.
              So, nun die Frage: Wie groß ist der Afwand, den Zwischenboden für den Einbau zu entfernen
              um ihn anschließend wieder einzusetzen ???
              Wie sieht es mit Belüftung aus, sind noch genug ritzen da unten oder wird´s heiß, wenn die Endstufen arbeiten?

              OK, das waren zwei Fragen
              Es dürfen auch die anderen Antworten

              Also das ist nicht so ganz einfach zu beantworten:
              Wenn Du einen 10/2004 hast, ist der Zwischenboden noch eingeschraubt (jetzt mit Blindnieten) und daher leicht wieder reinzukriegen, aber es müssen auch die Vordersitze raus, ich sach mal ca. 3-4 Stunden mußte insgesamt schon rechnen.
              Belüftung: Das kommt darauf an, welche Heizgeräte Du verwendest, grundsätzlich kannst Du davon ausgehen, daß da keine Zirkulation herrscht.
              Mein laienhafter Vorschlag (weil ich bei meinen Umbauten so Sondersachen unter die Drehsitze schraube): 2. Untersitzschublade, den Boden ausschneiden und mit Alulochblech für Wärmeableitung ersetzen, dann zirkulierts und es ist auch nicht soo ein Gefriemel.
              Gruß Thomas

              Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


              Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

              Kommentar


              • #8
                Eine gute Wärmeableitung würde man auch über den Blechboden des Berlis erhalten. Dazu wäre aber notwendig den Kühlkörper des Verstärkers passend zum Boden zu schleifen, um ihn ganzflächig montieren zu können.
                Aber wer bohrt schon gerne den Boden seines Berlis an, geschweige 'schleift' seinen Verstärker.

                Kommentar

                Lädt...
                X