Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schiebetür Griffe klappern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schiebetür Griffe klappern

    Hallo,

    ich versuche nun nach und nach ein paar Klappergeräusche loszuwerden. Am schlimmsten finde ich die Türgriffe der Schiebetüren hinten. Mein Berlingo ist jetzt 3 Wochen alt und das Klappern ist ziemlich nervig. Hat jemand ne Idee wie man das los wird? Ich glaube die Druckknöpfe klappern im Griff hin und her....

  • #2
    Hallo,
    hatte auch ein Klappergeräusch zunächst auf die Schiebetüren "geschoben". Bei näherem Hinhören waren es aber nur die seitlichen Gurte, welche auf dem Plastik von der Abdeckung klapperten.

    Gruß,
    BerSch

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Caiman
      Hallo,

      ich versuche nun nach und nach ein paar Klappergeräusche loszuwerden. Am schlimmsten finde ich die Türgriffe der Schiebetüren hinten. Mein Berlingo ist jetzt 3 Wochen alt und das Klappern ist ziemlich nervig. Hat jemand ne Idee wie man das los wird? Ich glaube die Druckknöpfe klappern im Griff hin und her....
      Sicher, dass das nicht die Überlapp-Gummis am Ausstellfenster sind?

      Jürgen

      Kommentar


      • #4
        Zitat von « jwp »
        Sicher, dass das nicht die Überlapp-Gummis am Ausstellfenster sind?
        ...auf die hätte ich auch getippt (da kann man innenseitig geschlossenporige Fensterdichtstreifen einkleben), es gibt aber noch mindestens zwei andere Möglichkeiten: Die Bolzen an der Vorderkante der Schiebetüren knacken gerne mal in den Kunststoffhülsen (bei Bodenwellen) -> Vaseline auf die Bolzen; und der Einklemmschutz vor den inneren Schiebtürknöpfen könnte an der B-Säule anstoßen (ob das wirklich Geräusche versucht, konnte ich nicht herausfinden, eine Scheuerstelle war jedenfalls zu sehen).

        Mich haben die Geräusche hinter meinem Hinterkopf auch genervt, wie Ihr seht

        Gruß
        Hartmut

        Kommentar


        • #5
          Bei mir waren/sind zwei Ursachen für die Geräusche verantwortlich: zum Einen die "Einklemmschutzabdeckungen", die gegen die Verkleidung drücken. Hier habe ich jeweils einen kleinen Filzstreifen aufgeklebt. Das Problem war leicht zu erkennen, weil Druckstellen im Kunststoff zu sehen waren.


          Zum Anderen ist es der Verriegelungsknopf, der an der Schiebetür auf der Fahrerseite sein geräuschvolles Unwesen treibt. War mit einem Mitfahrer hinten leicht rauszufinden. Hier fehlt mir noch eine Lösung, wobei ich zugeben muß, dass ich mich auch noch nicht ernsthaft mit dem Problem auseinandergesetzt habe.

          Kommentar

          Lädt...
          X