Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

1,8er Benziner,oder lieber den 1,4er?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 1,8er Benziner,oder lieber den 1,4er?

    Hallo liebe Leute im Forum
    kleine Entscheidungshilfe gesucht,
    am Samstag soll ein neuer her......(gebrauchter Berli)..........

    Keine Angst....den HDI gebe ich nicht wech


    Unser Jochen aus der Band ist jetzt auch ganz heiß auf Berlingo-Fahren und hat 2 Angebote vorliegen:

    1.Berlingo Chrono 1,8 Bj.03.02 ,rialtogelbmetallic,
    86.000km gelaufen, Preis 6250,-

    2.Berlingo Multispace 1,4 Bj.06.99,rotmetallic,mit Faltdach
    104.000km gelaufen,Preis 5950,- incl.große Inspektion(Zahnriemen soll
    angeblich mit getauscht werden)
    Beide Fahrzeuge von einem freien Händler.

    Fahrleistung wird sich auf ca.20.000km pro Jahr einpendeln.

    Frage an die 1,8er Fraktion,wie sind denn so eure Verbräuche?
    Hat jemand zufällig ein Foto der nachgerüsteten Kurbelgehäuseentlüftungs-Heizung?


    Freue mich auf eure Tips und Antworten
    Daaaankeschöön


    LG
    Reimund

  • #2
    Hallo,

    bei mobile.de und Ebääh gibt es doch schon Berlis neu ab 7990 Euronen.
    Zwar nur mit magerer Austattung, aber warum 5900 Euronen für einen 6 Jahre alten zahlen ?? Meines erachtens ein wenig teuer !

    Gruß

    michel

    Kommentar


    • #3
      Vom Fahrverhalten ist der 1,8 imho der beste Benziner den es je für den Berli gegeben hat. Ich finde ihn allerdings etwas durstig. Wenn man entsprechend fährt kann man ihn zwar auch schon einmal mit einem Verbrauch von 7,2 Litern zufrieden stellen, im Alltagsbetrieb liegt dieser allerdings eher bei 9 Litern. Die Beschleunigung entspricht in etwa der des HDI, die Spitzengeschwindigkeit ist beim 1,8 etwas höher als bei diesem. Der 1,8 lässt sich sogar etwas schaltfaul fahren.

      Was man allerdings immer beachten sollte, gerade bei gebrauchten 1,8: ohne Kurbelgehäuseentlüftungsheizung fährt man im Winter eine tickende "Haushaltsfinanzplan-Bombe."

      Gruß Jörg

      Kommentar


      • #4
        Zitat von lollipopp2004
        bei mobile.de und Ebääh gibt es doch schon Berlis neu ab 7990 Euronen.
        Ich habe eben mal gesurft - auch weil es einen Kollegen interessiert - und fand gerade als günstigsten Neu-Berlingo einen Advance 1.4 für 7946 Euronen. Ein Angebot von Simonis Elsterwerda

        ... aber manchmal sind 8000 Euro einfach zweitausend Euro zuviel!

        Gruß struppel

        Kommentar


        • #5
          Also, vom Alter,Laufleistung her würde ich den 1.8er vorziehen. Aber wenns irgendwie drinne sitzt.....der abgespeckte Neuwagen kostet nur 2000 mehr und hat volle Garantie und 0 km!!! Das ist mit Sicherheit die beste Wahl....

          LG

          Werner

          Kommentar


          • #6
            Ich fahre den 1.8 jetzt seit 2 Jahren und kann diese Maschine nur empfehlen.Der Durchnittsverbrauch liegt bei knapp 9 Liter.Auf der Autobahn-2 Personen,Gepäck,Trailer mit 2 Motorrädern braucht er bei ca. 100km/h 8 Liter.Die 1.8-Maschine hat ausreichend Drehmoment und läßt sich schaltfaul fahren.Ich finde den Preis von 6250 für ein 3 Jahre altes Auto in Ordnung.
            Gruß Wolfgang

            Kommentar


            • #7
              Hallo Reimund,

              ich geh mal davon aus, dass der 1,8er seine Erstzulassung im Jahr 2000 hatte und nicht 2002 (da gabs imho nur noch den 1.6). Nichtsdestotrotz ist der 1.8 ein sehr angenehmer Motor. Einigermassen drehmomentstark auch unten rum, so dass man auch mal mit 18oo oder 2200 Umdrehungen cruisen kann. Verbrauch bei normaler mitschwimmender und vorausschauender Fahrweise liegt zwischen 8,5 und 9 l (mein Durchschnittsverbrauch auf gute 62000 km liegt bei etwa 8,8). Verbrauch nach oben ist offen, weil wenn man den Motor tritt macht er zwar Laune, genehmigt sich dann aber auch n bissi was extra - dafür läuft er dann lt. GPS 171km/h (gemessen auf der A5 zw. Appenweiher und Rastatt). Für Hängerbetrieb ist der Motor gut geeignet, wenn er wahrscheinlich nicht ganz an den HDI drehmomentmäßig drankommt.

              Bilder von der Kurbelgehäuseentlüftungsheizung gibts hier: http://www.berlingo.org/showthread.p...0&page=1&pp=40 im Beitrag #40 hab ich einige eingestellt.

              Viele Grüße

              Markus

              Kommentar


              • #8
                Moin,

                die Experten dürften das sicher noch besser wissen, aber m.M. nach ist der 1.8er in 03/2002 schon lange nicht mehr verbaut wurden, sondern Anfang 2001 ausgelaufen. Die Kiste dürfte also ein paar Monate mehr auf dem Buckel haben. Aber das ist ja vielleicht ein guter Grund zum feilschen. Ansonsten sehe ich wie immer keinen Grund, vom 1.4er abzuraten, obwohl der mir ganz schön teuer erscheint. Mal parallel nach `nem Partner suchen?

                Schönen Tach noch,
                Erik

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von PP77
                  Moin,

                  die Experten dürften das sicher noch besser wissen, aber m.M. nach ist der 1.8er in 03/2002 schon lange nicht mehr verbaut wurden, sondern Anfang 2001 ausgelaufen. Schönen Tach noch,
                  Erik

                  Hallo Erik,

                  du hast dich vertan. Der 1.8er ist von 99, der 1.4er ist vom 03/02
                  Lies mal nochmal das von Reimund:
                  Zitat von Reimund
                  1.Berlingo Chrono 1,8 Bj.03.02.....

                  2.Berlingo Multispace 1,4 Bj.06.99......

                  Kommentar


                  • #10
                    Hi Dirk,

                    hab`s gerade nochmal gelesen, und da steht immer noch 1.8 - 2002 + 1.4 - 1999. Und Markus hat`s ja wohl auch so verstanden.

                    Mahlzeit,
                    Erik

                    Kommentar


                    • #11
                      ...kann ja auch sein das die erstzulassung gemeint ist.hat evt etwas gestanden.
                      Also ich würd aus zwei gründen den 1,8er nehmen:

                      -die farbe ist obergeil
                      -und ich würd auf flüssiggas umrüsten

                      aber wie gesagt,ist nur meine meinung

                      Kommentar


                      • #12
                        Sorry sorry sorry - wohl zuviel Restalkohol vom alten Land oder gestern Abend
                        Mannnomann.....

                        Kommentar


                        • #13
                          Hi!

                          Meine Empfehlung: nehmt den 1800er!!

                          Habe den Motor ja 'ne Zeitlang (5 Jahre) gefahren, der beste Benzinmotor, den es im Berlingo je gab. Geht ab, wie Schmidt's Katze...

                          Verbrauch im Durchschnitt 8,5 Liter (flott gefahren). Ich habe den Wagen ohne Kurbelgehäuseentlüftung gefahren, es traten nie Probleme auf.

                          Aber im Endeffekt liegt es an Deinem Musikkollegen. Er soll beide Autos mal Probefahren, dann wird er den Unterschied schon selber erfahren....

                          Kommentar


                          • #14
                            Kinners,ihr seit einfach spitze.........

                            .....uns Jochen hat hier jetzt fleißig mitgelesen(gell Jochen
                            Ein riesen Dankeschön für die vielen Antworten

                            Am Samstag wollen wir den 1,8er mal ausführlich testen.
                            Bin echt gespannt,wie der läuft.

                            Persöhnlich würde ich den 1,8er sofort nehmen.....(die Farbe hat es einfach


                            Wir berichten dann,wie es war.


                            LG
                            Reimund

                            Kommentar


                            • #15
                              Zahnriemen

                              Bie dem 1,4er wäre ich etwas skeptisch wegen des Zahnriemens: Normalerweise soll er erst bei 120tkm gewechset werden - jetzt soll s´bei 100tkm schon ein neuer drin sein? Würde ich erst gelauben, wenn ich es sehe...

                              Gruß, M.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X