Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Undichtes Beifahrerfenster

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Undichtes Beifahrerfenster

    Hallo zusammen, ich bin Neu hier und hoffe Ihr könnt mir weiter helfen!
    Mein 2er Berli ist am Beifahrerfenster undicht. Beim im Regen fahren auf der Autobahn oder Schnellstraße trieft es rein und sammelt sich bis zur nächsten re.Kurve in der Leiste, dann schwappt es über. Auch in der Waschanlage das gleiche Spiel. Mein freundlicher hat keinen Rat, denn beim 3 Stündigen berieseln ist dort nichts passiert auch als ich einen Mitarbeiter mit in die Waschanlage nahm... auch hier ist kein Wassereinbruch gewesen.
    Übrigends, das Fenster war geschlossen...
    Vielleicht kann mir jemand helfen der das gleiche Problem hatte?
    LG Tanja

  • #2
    Hallo, Tanja!

    Zunächst herzlich willkommen hier im Forum!!! Ich hoffe, dass Dein Berli ansonsten keine Probleme bereitet, sondern Spass macht.

    Zu Deinem Problem:
    In der Form ist das hier noch nicht beschrieben worden.
    Welche Leiste meinst Du , in der sich das Wasser sammelt?

    Wenn die Werkstatt es beregnet hat und nichts festgestellt hat, würde ich daraus schliessen, dass der Fahrtwind dazukommen muss, damit das Wasser ins Auto gedrückt wird.

    Das Beste wird sein, Du nimmst bei entsprechend mieser Wetterlage mal einen Beifahrer mit, der dann in detektivischer Kleinarbeit versucht, herauszufinden, wo genau das Wasser hineinläuft.
    • War es von Anfang an?
    • hast Du mal die Fensterdichtung genau auf korrekten Sitz und auf Schmutz untersucht? ein Krümel von einem Viertel Millimeter kann reichen, dass das Fenster nicht mehr richtig schliesst und Wasser daran vorbeigedrückt wird.
    • Schliesst das Fenster auch wirklich korrekt bis oben hin? Oder ist der Anhaltepunkt des Fensterhebers zu früh gesetzt? Das kann man nämlich irgendwie durch elend langes Festhalten der Fensterheberschalter programmieren. Aber da müsstest Du dann nochmal Deinen Freundlichen fragen.
    Tu uns allen bitte einen Gefallen: Schreib kurz in Deine Signatur (geht über Button "Kontrollzentrum") was genau für einen Berlingo Du hast. Ausstattung, Farbe, Motor, Baujahr. Dann kann man schon sehr vieles eingrenzen. Vielen Dank im Voraus!

    Gruss
    Guido
    Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
    Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
    +++Renault VelSatis Initiale 3.5 V6+++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

    Kommentar


    • #3
      Hallo Guido,
      danke für das "Willkommen" bis auf das meine elektronische Ölstandsanzeige spinnt bin ich mit dem Berli sehr zufrieden und habe auch jede Menge Spaß damit.

      Ich meine die Leiste zwischen Fenstergummi und Verkleidungsanfang.
      Fenster schließt komplett, die Gummis wurden auch schon inspiziert. Alles i.o.
      Meine Freundlichen wollten schon sämtliche Gummis austauschen aber einfach herum doktorn?
      Ich habe mir überlegt ob ich beim nächsten starken Regen nicht einfach die Kamera mitnehme und es so gut es geht fotografiere.
      Ob es von Anfang an war kann ich nicht beurteilen, er war 3 Monate ein Vorführwagen und ich habe ihn im Januar 05 übernommen da lag bei uns noch sehr viel Schnee. Aber wenn ich noch mal überlege ist das erst passiert als es jetzt wärmer wurde. hm.

      LG Tanja

      Kommentar


      • #4
        Hallo Tanja,
        hast du mal nachgesehen, ob die Ablaufrinne frei ist?


        LG
        Gabi

        Kommentar


        • #5
          Hallo Tanja,

          solltest Du ein Modutop haben, könnte es auch das sein. Bei uns war das am Anfang undicht und bei starkem Regen gabs in Linkskurven auf der Beifahrerseite immer ne Dusche. Hat unser Händler dann wieder dicht bekommen.

          Schöne Grüße

          Oli

          Kommentar


          • #6
            Hallo Gabi,

            ja, es ist alles frei. Habe mir schon das Fenster angeschaut, habe es auch mit dem Fahrerfenster verglichen. Aber alles gleich. Komisch


            Hallo Oli,
            ähm, dieses Modutop sind diese Dachfenster oder? Wenn ja, die habe ich nicht. Das fällt weg.
            Warte nun auf Regen, damit ich mit Beifahrer unsere B hoch und runter rasen kann, zum genauen forschen.

            (ratlos)

            LG an Euch Tanja
            P.S. Wie sind denn die Außen-Spiegel angebracht? Kann das vielleicht sein das es hinter dieser Abdeckung durch das Fenstergummi drückt?

            Kommentar


            • #7
              P.S. Wie sind denn die Außen-Spiegel angebracht? Kann das vielleicht sein das es hinter dieser Abdeckung durch das Fenstergummi drückt?
              Guter Ansatz, das klingt eigentlich am Naheliegendsten...
              Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
              Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
              +++Renault VelSatis Initiale 3.5 V6+++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

              Kommentar


              • #8
                Hallo Leute,

                lange habe ich mich nicht mehr gemeldet aber heute habe ich was zum mitteilen.
                Nach langer Zeit konnte ich meinem "Freundlichen" endlich Beweisfotos bezgl. meinem undichten Beifahrerfenster vorlegen.
                Denn immer wenn es rein regnete und ich in der Werkstatt vor fuhr, war nichts mehr zu sehen. Sie haben mich dort schon skeptisch angeschaut. Aber jetzt... hmh, konnte er sich selbst davon überzeugen. Und nu? Er weiß keinen Rat. Jetzt werden mal die Dichtungen ausgetauscht obwohl ich immer noch der Meinung bin, es kommt von der Spiegelhalterung. Aber da meint ja der "Freundliche", das kann nicht sein.
                Na mal sehen.
                Grüße Euch
                Tanja

                Kommentar

                Lädt...
                X