Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HDI Partikelfilterwechsel ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HDI Partikelfilterwechsel ?

    Hallo,
    in unserem Inspektionsheft steht, daß eine genauere Kontrolle, eventuell sogar Wechsel des Partikelfilters bei 80.000 km an unserem Partner Filou HDI Bj. 05/2002 nötig sei. Ich habe jetzt 76.000 km auf "der Uhr" und wollte eigentlich die 80.000der Inspektion mir mal sparen - Oelwechsel selber machen und erst bei 100.000 wieder zu Peugeot fahren. Wir werden auch die 80.000der Marke im Urlaub überschreiten......und in Kroation möchte ich nicht in eine Peugeot-Vertretung fahren....schon wegen der Verständigung!
    Gibt es diese Vorgabe auch im Citroen-HDI-Inspektionsheft?
    Was ist wenn man einen Partikelfilterwechsel hinauszögert?
    Blöde Frage...aber.....ist der Auspuff irgend wann zu?
    Für Eure Tips wäre ich dankbar!
    Schönen Gruß
    Andreas
    Peugeot Partner HDI Filou von 05/2002 (365.000 km) und Weinsberg Caraone Wohnwagen 420 qd von 06/2015

  • #2
    Dumme Frage, seit wann hat der HDI einen Partikefilter? - ich dacht im Berlingo/Partner gibts keinen FAP. Solltet ihr HDIler etwa alle ganz geheim einen eingebaut haben und der Hersteller weiß es nicht? - oder ist das Inspektionsheft nur sehr vorausschauend geschrieben?

    rätselnd verbleibt

    Markus

    Kommentar


    • #3
      Zitat von d-zug
      Dumme Frage, seit wann hat der HDI einen Partikefilter? - ich dacht im Berlingo/Partner gibts keinen FAP. Solltet ihr HDIler etwa alle ganz geheim einen eingebaut haben und der Hersteller weiß es nicht? - oder ist das Inspektionsheft nur sehr vorausschauend geschrieben?

      rätselnd verbleibt

      Markus
      Ich find da bei mir auch nichts - aber es kann sein, da wir ja das "Benziner"-Kundendienstheftchen haben, das nichts drin steht

      Kommentar


      • #4
        Ich glaub der Gute meint den Innenraumfilter für ca 23 Euros der die feinen Partikel filtert.

        Den kannste dann bei ATU oder so kaufen und selber tauschen.

        Kommentar


        • #5
          Hallo,
          hätte ich den Inneraumfilter gemeint, hätte ich das auch geschrieben......ich wäre besonders dankbar, wenn hier Leute antworten die einen Tip abgeben und nicht nur um Ihren "Posting-Zähler" zu erhöhen.

          Unter dem Fahrzeug ist im vorderen Bereich meines Wissens nach der Partikelfilter verbaut....und im Inspektionsheft steht, das er bei 80.000 geprüft bzw. gewechselt werden muß!
          Über kreative Antworten würd ich mich freuen!!!!!
          Schönen Gruß
          Andreas
          Peugeot Partner HDI Filou von 05/2002 (365.000 km) und Weinsberg Caraone Wohnwagen 420 qd von 06/2015

          Kommentar


          • #6
            Sei nicht böse, aber vielleicht solltest Du mal ein klein wenig über den Ton nachdenken, mit dem Du hier zu kommunizieren versuchst.
            Wahrscheinlich wird Dir keiner hier helfen können (sofern es jetzt überhaupt noch jemand will), da es wie gesagt bis heute keinen Peugeot Partner, bzw. Citroen Berlingo HDI mit Abgaspartikelfilter gibt.
            Denk mal drüber nach, trotzdem schönes Wochenende!

            Kommentar


            • #7
              Seid wirklich nicht böse :-)

              Ihr lieben Berlingoprofis,

              nehmt mal das etwas kleinere Messer

              Das was da bei dem Andi wegen Partikelfilter steht, den gleichen Punkt kann ich in meinem Seviceheft auch finden

              Nun lese ich hier viel mit und darum ist mir klar das dieser Punkt irrelevant ist, aber das muß ja nicht jeder so wissen !

              Ne berechtigte Frage also.

              Lieber Andi, du reg dich nicht auf, aber die Frage muß für die Forumsprofis hier schon sehr daneben klingen.

              Jeder trage des anderen Last

              Also vergiss getroßt den Partikelfilter, es ist keiner da. Wie es scheint hat Cit aber schonmal daran gedacht das Teil auch im Berli zu verbauen, dann aber von der Finanzabteilung einen Rückzieher aufgebrummt bekommen

              Viel Spaß im Urlaub, den der Berli locker schafft

              Frank

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Andi
                Hallo,
                hätte ich den Inneraumfilter gemeint, hätte ich das auch geschrieben......ich wäre besonders dankbar, wenn hier Leute antworten die einen Tip abgeben und nicht nur um Ihren "Posting-Zähler" zu erhöhen.

                Unter dem Fahrzeug ist im vorderen Bereich meines Wissens nach der Partikelfilter verbaut....und im Inspektionsheft steht, das er bei 80.000 geprüft bzw. gewechselt werden muß!
                Über kreative Antworten würd ich mich freuen!!!!!
                Schönen Gruß
                Andreas
                Das ist bestimmt nicht der Diesel-Partikelfilter, weil er beim Berli noch gar nicht zu haben ist. Es sei denn, Du hast ein "spezielles Exemplar".

                Du meinst sicherlich den Oxikat, der wird aber nicht nach 80.000 km gewechselt...


                Gruß,

                Frank

                Kommentar


                • #9
                  Über dem von Andi genannten Punkt steht: "Durchführung je nach Ausstattung des Fahrzeugs."


                  Mit dem Punkt ist garantiert der FAP gemeint, da aber diese Inspektionshefte für alle Modelle von Cit. gleich sind, ist der Wechsel also für die Fahrzeuge erforderlich, welche auch entsprechend ausgestattet sind.

                  Mir hat Andis Tonfall übrigens auch nicht gefallen, denn die Antworten waren weitaus sinnvoller, als die Anfrage an sich!

                  Kommentar


                  • #10
                    Iss ja gut, wie war das noch mit den Steinen im Glashaus?
                    Das, was der Partner (und Berlingo) HDI da vorne am Hosenrohr drunter hat ist kein Partikelfilter, sondern ein Oxidationskat und der muß nicht gewechselt werden.
                    Leider hat weder der Berlingo noch der Partner bislang den heißersehnten Partikelfilter
                    Gruß Thomas

                    Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


                    Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Andi
                      Hallo,
                      hätte ich den Inneraumfilter gemeint, hätte ich das auch geschrieben......ich wäre besonders dankbar, wenn hier Leute antworten die einen Tip abgeben und nicht nur um Ihren "Posting-Zähler" zu erhöhen.

                      Unter dem Fahrzeug ist im vorderen Bereich meines Wissens nach der Partikelfilter verbaut....und im Inspektionsheft steht, das er bei 80.000 geprüft bzw. gewechselt werden muß!
                      Über kreative Antworten würd ich mich freuen!!!!!
                      Schönen Gruß
                      Andreas
                      so mein bester jetzt werde ich mal kreativ

                      zu eins
                      ich glaube nicht das du wenn du wirklich informationen brauchst es dir leisten kannst in diesem ton hier rum zu mosern

                      zu zwei
                      selbst wenn ich etwas wüste was dir weiterhelfen könnte würde ich es dir wegen punkt 1 nicht mehr erzählen

                      in diesem sinne

                      ps: mein postingzähler ist bereits der größte

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Andi
                        Hallo,
                        in unserem Inspektionsheft steht, daß eine genauere Kontrolle, eventuell sogar Wechsel des Partikelfilters bei 80.000 km an unserem Partner Filou HDI Bj. 05/2002 nötig sei. Ich habe jetzt 76.000 km auf "der Uhr" und wollte eigentlich die 80.000der Inspektion mir mal sparen - Oelwechsel selber machen und erst bei 100.000 wieder zu Peugeot fahren. Wir werden auch die 80.000der Marke im Urlaub überschreiten......und in Kroation möchte ich nicht in eine Peugeot-Vertretung fahren....schon wegen der Verständigung!
                        Gibt es diese Vorgabe auch im Citroen-HDI-Inspektionsheft?
                        Was ist wenn man einen Partikelfilterwechsel hinauszögert?
                        Blöde Frage...aber.....ist der Auspuff irgend wann zu?
                        Für Eure Tips wäre ich dankbar!
                        Schönen Gruß
                        Andreas
                        Sei doch mal pfiffig, und schau nach, ob dies nicht alle 20.000 km im Serviceheft steht.

                        Und sei noch pfiffiger, schau in der Bedienungsamleitung nach, was dort Partikelfilter genannt wird.

                        Und dann, ganz pfiffig:
                        Denk noch einmal über Deine Frage nach...

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X