Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zur Rückenlehne

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zur Rückenlehne

    Hallo zusammen,

    muss jetzt mal eine Frage loswerden, die mich schon lange beschäftigt.
    Habe bisher noch nichts im Forum darüber gefunden.

    Ist es normal, dass sich die Rückenlehnen der vorderen Sitze nur ca. 40 Grad aus der vertikalen Lage nach hinten bewegen lassen? Ich meine: können die Rückenlehnen nicht die Rücksitzbank berühren, wenn sie nach hinten geklappt werden?

    Ich frage deswegen, weil meine vorherigen Autos dies alle konnten und das war sehr angenehm, wenn man ein Nickerchen im Auto machen muss.
    Beim Berli sitzt man aber doch sehr waagrecht im Auto.

    Wie ist das bei Euch?

    Gruss Andi

  • #2
    hi andi,
    also mir gehts genau so wie dir, ich hab auch das gefühl, dass es eigentlich noch etwas waagerechter gehen müsste.
    vielleicht sollte man mal die tabletts auf der sitzrückseite rausbrechen, vielleicht gehts dann (kleiner witz).

    gruß, martin

    Kommentar


    • #3
      mooooooment:


      jetzt nicht zwei verschiedene Dinge in einen Topf werfen.

      Andi, Du hast einen Berlingo Serie I, der hat einen Verstellhebel für die Sitzlehne. Diese rastet in Stufen ein, maximal ca. 40°, genauso, wie Du es beschrieben hast.


      Martin, Du hast einen Berlingo Serie II, der hat zur Lehnenverstellung ein Drehrad. Dort müsstest Du eigentlich bei ganz vorgeschobenem Sitz und entfernter Kopfstütze die Lehne in die Waagerechte drehen können. sie müsste sich dann fast waagerecht vor der umgeklappten Rückbank befinden.

      Müsste man eigentlich gut auf Bernis Bildern in seinem Beitrag über das neue Berlingobett sehen können.

      http://www.berlingo.org/showthread.php?t=3825

      Gruss
      Guido
      Zuhause ist da, wo man den Bauch nicht einziehen muss
      Citroen Berlingo I Spacelight HDi 90+++Citroen C6 2.2 HDi Pallas+++Citroen BX 16 TZI
      +++Renault VelSatis Initiale 3.5 V6+++Kia Sorento 2.2 CRDi Platinum+++Mercedes Sprinter 316 Cdi+++Eriba Touring Troll 530 GT

      Kommentar


      • #4
        Ja, beim IIer kann man bis ganz runter kurbeln

        Kommentar


        • #5
          Mein 2er hat keine Kurbel und mit dem Hebel gehts auch nur so auf 40 Grad

          Kommentar


          • #6
            @guido:
            ich werds morgen nochmal probieren (fahre eine langstrecke und lass mich von meiner frau ablösen), aber bislang hatte ich eher nicht den eindruck, als könne man ne waagerecht herstellen.

            viele grüße, martin

            Kommentar


            • #7
              Deswegen heißt er ja Advance, weil man ihn vorklappen kann!
              Gruß Thomas

              Ehemaliger Rotationskünstler, Wohnmobilausbauer im Ruhestand


              Als Gott sah, daß die Elite segelt, erfand er für den Rest die Ballsportarten. (geklaut)

              Kommentar

              Lädt...
              X